Auch zum 6. Deutschen Kundalini Yoga Festival 2016 begrüßen wir diese Lehrer.

(in alphabetischer Reihenfolge)

Kriya Einige Lehrer stellen Ihre Kriya zum Download zur Verfügung.
Ada

Ada Devinderjit


Gongmeditation


gib dich dem Klang hin und spüre deine Essenz. Die Vibration des Gongs versetzt dich in die Lage, die Hüllen des Mind abzulegen, deine Seele und Deine Mission zu finden. Finde Shunya, innere Stille und meditative Hingabe. „Der Gong ist der Klang der Schöpfung selbst. Mit dem Gong verstehst du vollständig.“ Yogi Bhajan
Erfahre die Klang-Wirkung in Dir. Tritt in Beziehung mit Deiner Bestimmung: damit, wie Du gewollt und gemeint bist. Lass beiseite, was Du denkst oder gelernt hast; gib Dich dem Gong-Klang hin und reise auf dieser Schwingung. Es ist Deine Erfahrung und die gemeinsame Erfahrung aller, die den Gong hören: das Eins-Werden.

Ada Devinderjit ist Gong-Schülerin von Nanak Dev Singh. Sie studiert den Gong seit 2006 und spielt Gong-Trancen in der Tradition von Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh - in Gruppen in und um Hamburg, im Rahmen ihrer psychotherapeutischen Praxis, von Ausbildungen und Workshops.
www.gongmeditation.eu
Ajeet Kaur

Ajeet Kaur


Heal Yourself Heal the World


Yoga and chanting have an incredible capacity to open us in profound ways, to peel away the layers of fear and hesitation, opening us to the essence of who we are. Part of dwelling in that truth is finding our own unique way of living in service, of carrying the healing we receive from our practice out into the world. As yogis we live in an active state of compassion. We practice yoga to have the courage and strength to live with an open heart and serve others. Join Ajeet Kaur and her band for an experience of Kundalini Yoga, live music and deep reflection to tap into the most genuine way for your soul to live as a healing presence.

Ajeet Kaur is a fresh new presence in the world of sacred chant. Growing up in a musical and spiritual home, her discovery of sacred music and yoga practice to heal began at a young age. Inspired by her practice of yoga, music and healing, Ajeet has released three albums of sacred music. Her most recent album Darshan was celebrated as #1 on the iTunes world music chart, and her music has been featuring on the Billboard Top 10 for new age music, reaching many hearts and bringing with it a sense of healing and peace.

ajeetmusic.com
Amar Kaur

Amar Kaur


Healing the wounds of love


All Camp Meditation Mera Man Loche „Die Wunden der Liebe heilen“
Bei dieser fast tantrisch anmutenden, etwa einstündigen Meditation sitzen wir in vier Gruppen eingeteilt in einer speziellen geometrischen Ordnung (Gurmat). Abwechselnd singen die Gruppen die sehnsüchtigen, liebevollen Briefe, die der 5. Guru der Sikhs, Guru Arjun, seinem Vater Guru Ram Das, dem 4. Guru, schrieb. Mit dieser Energie heilen wir unsere Herzen, sodass wir liebender und lebendiger in Beziehung treten können mit uns selbst und anderen. Man kann diese Meditation auch allein durchführen, aber die Gruppenversion mit ihrer besonderen Sitzordnung „nutzt den Klangstrom, um die Aura neu zu gestalten, sodass sie die perfekte Beziehung zwischen deinem Selbst und der Unendlichkeit widerspiegelt. Auf diese Weise wird die Projektion jedes Einzelnen durch die der anderen tausende Male erhöht, und ist kraftvoll genug, die Wunden vieler Leben zu heilen.“ (Quelle: Ausbildungsbuch KY Stufe 2 ‚Authentic Relationships’)

Birte Amar Petersen, M.A., KRI-zertifizierte Lehrerin für Kundalini Yoga seit 2002, arbeitet auch außerhalb des Yogaunterrichts mit Gruppen: als ausgebildete Mediatorin, Moderatorin und Beraterin wird sie z.B. für Teamentwicklungen gerufen oder wenn es in Arbeitsgruppen knirscht oder knallt. Außerdem lehrt sie Moderation, Mediation und Kommunikation an der Europäischen Fernhochschule. Sie hat Kommunikationspsychologie studiert und kann neben den beruflichen Erfahrungen auch auf viel Praxis in selbst organisierten Gemeinschaften zurückblicken: u.a. als Mitbewohnerin in einem Wohnprojekt, als Mutter in Elterninitiativ-Kindergärten und als Mitglied einer Food-Koop. Ihre Arbeit orientiert sich am Menschenbild des Kundalini Yoga und der Humanistischen Psychologie, nutzt Elemente der Hamburger Kommunikationspsychologie (Schulz von Thun, Redlich) und des Psychodrama (J. Moreno) und ist darüber hinaus inspiriert durch Bioenergetik (TRE/D. Berceli) und Skydancing Tantra (Margot Anand). Sie liebt es, mit Gruppen zu arbeiten und ist immer wieder begeistert, wenn aus lauter Individuen EINE Gruppe wird.
www.klarheit-schaffen.net

Anand Kaur

Anand Kaur


Hormonyoga im Kundalini Yoga – Durch Drüsengleichgewicht zum psychischen Gleichgewicht


Hormonyoga im Kundalini Yoga unterstützt das Drüsensystem, das hormonelle Gleichgewicht und die emotionale Stabilität. Es hilft, eine positive und bejahende Sicht auf die hormonellen Umbruchprozesse im Leben zu finden und die Wachstumspotentiale in den „Zeiten des Wandels“ - von der Pubertät bis zu den Wechseljahren - zu erkennen und zu leben. So können individuelle Wege gefunden werden, authentisch zu leben und die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden in die eigenen Hände zu nehmen. Dazu werden Hintergrundwissen zum Drüsensystem, besonders effektive Übungen, Sets und Meditationen aus dem Kundalini Yoga und viele andere Anregungen für das Hormonsystem vorgestellt, um die Hormone und die Emotionen wieder ins Gleichgewicht zu bringen und den Alltag neutral und angebunden an das eigene höhere Selbst zu leben.

Dr. Anand Kaur Seitz, KRI-Leadtrainerin in der 3HO-LehrerInnenausbildung, ist promovierte Sozialwissenschaftlerin, Personaltrainerin, Numerologin, energetische Beraterin und Supervisorin. Autorin von "Kundalini Yoga. Harmonie für Körper und Seele durch die Chakra-Energien" und von „Mit Yoga durch die Wechseljahre. Balance und Vitalität in der neuen Lebensphase“. Sie leitet das ANAND NIVAS, Institut für Yoga, Beratung und Training in Bremen und Niedersachsen. Einer ihrer Schwerpunkte ist die lebendige Arbeit mit Menschen jeden Alters in der persönlichen Beratung und Begleitung von Umbruchprozessen. Infos über die fünf Module „Hormonyoga im Kundalini Yoga“ und die Hormonyoga-Lehrerausbildung unter www.AnandNivas.de.

www.AnandNivas.de

Antje Kuwert

Antje Kuwert


Yoga für Menschen mit Behinderung - für alle die Interesse an diesem Thema haben


Dieser workshop ist konzipiert für Menschen mit körperlicher Behinderung, für alle Interessierten und für YogalehrerInnen, die Lust haben Kundalini Yoga für Menschen mit Behinderungen in speziellen oder inklusiven Kursen zu unterrichten oder einfach kennen zu lernen.
Kundalini Yoga eignet sich für alle Menschen, mit und ohne Behinderung, sei sie geistiger oder körperlicher Art. Es enthält eine Fülle von Elementen, von denen die meisten-mit leichten Abwandlungen-, auch von behinderten Menschen praktiziert werden können. Der Kurs ermöglicht KY Lehrer/innen, den eigenen Horizont zu erweitern, und Hemmungen und Unsicherheiten im Umgang mit behinderten Teilnehmer/innen zu überwinden. Interessent/innen mit Behinderungen oder körperlichen Einschränkungen können sich hier ausprobieren und bei Bedarf individuelle Hilfestellungen und Anleitungen erhalten. Je nach Interesse und Art der Teilnehmenden (ob YogalehrerInnen und/oder Menschen mit Behinderungen) wird sie den Workshop flexibel gestalten. Es wird auch Raum für eigene Fragen und Austausch untereinander geben.
„Nicht auf das Leben kommt es an, sondern auf den Mut, mit dem du es lebst.“ Yogi Bhajan


Antje Kuwert unterrichtet seit 2006 spezielle und inklusive Kundalini-Yoga-Kurse und - Seminare für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Sie ist Sporttherapeutin, Yogatherapeutin, Kundalini Yogalehrerin, - Ausbilderin in Stuttgart und Bremen für die Stufe 1 Lehrerausbildung und Teil des Teams der 3HO-Yogatherapie-Fachausbildung. Außerdem bietet sie Fortbildungen für YogalehrerInnen zum Thema Yoga für Menschen mit körperlichen Behinderungen an. 2014 erschien ihr Yoga-Übungsbuch für RollstuhlfahrerInnen.

www.kundaliniyoga-ak.de
Atma Jot Kaur

Atma Jot Kaur


Das Mandala des Herzens Yogi Bhajans Lebensphilosophie in drei Teilen


In den 1980er Jahren, während eines Frauencamps in Española, verriet Yogi Bhajan seine Lebensprinzipien, die dich darin unterstützen, Kritiksucht, Urteil und selbstauferlegten Druck zu vermeiden. Gib dich ganz diesen einfachen und zugleich tiefgründigen, dein Leben verändernden Wahrheiten hin und entwickle ein tiefes Mitgefühl, für dich und andere. Dies ist ein Ausschnitt aus dem Segment „Grundlagen der Kundalini Yoga Therapie nach Yogi Bhajan“ der internationalen Ausbildung zum Kundalini Yoga Therapeuten des Guru Ram Das Center for Medicine & Humanology.

Atma Jot Kaur Güdel, geboren 1963, verheiratet, Sohn Jonathan ist 1986 geboren. Studium Jura, Indologie und Religionswissenschaft, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Therapeutin für Integrative Gestalttherapie. Lehrerin für Kundalini Yoga seit 1986 mit Schwerpunkt in der Kundalini Yoga Therapie. Ausbilderin für Schwangerenyoga und Seniorenyoga, Kundalini Yoga Stufe I und Stufe II. Europäische Repräsentantin des von Yogi Bhajan gegründeten Guru Ram Center for Medicine & Humanology, Española.

www.dhyantada.de
Atma Singh

Atma Singh


KARAM KRIYA


Die Landkarte für den Weg durch zu dir selbst Alle äußeren Ereignisse und Beziehungen sind Ausdruck dessen, was in dir ist. In diesem Workshop betrachten wir unsere innere und äußere Seelenreise im Spiegel des Geburtsdatums. Durch das Bewusstsein über die Zahlen und die Arbeit mit den Landkarten der Zahlen können wir erkennen, wo wir in unserem Prozess stehen, was der nächste Schritt ist und wie wir ihn gehen können, um hier und jetzt unsere Bestimmung zu leben und wahrhaft erfolgreich zu sein.
Inhalte: - Lehrreiches aus der Numerologie - Meditative Körper- Atem- und und Selbstwahrnehmung - Offene Beratungssituationen - Mantras und Meditationen aus dem Kundalini Yoga

Der Workshop ist sowohl für Neulinge als auch für fortgeschrittene geeignet. Bei Interesse steht Atma Singh zur Verfügung für Fragen zum neuen Karam Kriya Training.

Atma Singh, geboren 1981, studiert seit 13 Jahren Karam Kriya mit seinem spirituellen Lehrer Shiv Charan Singh. Er ist hauptberuflich tätig als Lehrer und Ausbilder für Kundalini Yoga und Karam Kriya. Derzeit lebt er mit Frau und kleiner Tochter in Göttingen, wo er das Adi Shakti - Zentrum für Yoga und Selbstheilung leitet. Neben seinen wöchentlichen Kursen und Beratungen unterrichtet er an den Wochenenden in vielen Städten Deutschlands und Europas. Seit 2013 betreibt er die Kriya Schule Göttingen als Plattform für die von ihm angebotenen Karam Kriya Ausbildungen. „Ich begleite Menschen dabei, sich ihres seelischen Potenzials bewusst zu werden und unterstütze sie, eigenverantwortlich zu mehr Gesundheit, Bewusstheit und Zufriedenheit zu finden. Dabei nutze ich die Energiearbeit des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und den Zugang der Numerologie“

www.kundaliniyoga-goettingen.de
Kriya Hier die Kriya von Atma Singh.
Balwant Kaur

Balwant Kaur


So Purkh, das Gebet der Frauen um Beziehungskarma zu lösen


Ich möchte in diesem Abendworkshop versuchen, euch in den Raum mitzunehmen, der sich für mich in inzwischen mehr als 500 Tagen täglicher Meditation dieses Shabads geöffnet hat. Das So Purkh ist ursprünglich ein von Guru Ram Das verfasster Abschnitt aus dem Rehiras, dem Abendgebet der Sikhs. Yogi Bhajan hat es vielen Frauen als Meditation für ihre Männer gegeben, oder um einen Partner zu finden. Es heißt, du kannst für bis zu 3 Männer in deinem Leben meditieren, das könnten natürlich auch Väter oder Söhne sein. Oder es sei ein Mantra, um das Göttliche in deiner Beziehung zu manifestieren, bzw. Beziehungskarma aufzulösen. Mich selbst begleitet es nun schon seit einigen Jahren und ich höre von immer mehr Frauen, denen es genauso geht. Geht es allen nur darum, für ihre Männer zu beten? Gibt es noch etwas dahinter, dass die Faszination erklärt? Für mich ist es zu einem Liebesgebet an die Schöpfungskraft selbst geworden, die mich abend für abend in ihrer Größe beinahe überwältigt. Das möchte ich gerne mit euch teilen. Ich habe eine deutsche Übersetzung gemacht, mit der wir die Meditation beginnen werden, um darüber noch ein tieferes Gefühl für die Schönheit des Shabads zu bekommen und dann auch in den Naad, den Klangstrom einzutauchen. Ich wünsche mir, dass wir von ganzem Herzen die Tiefe des So Purkhs zusammen erleben. Wir werden sehen, wohin diese gemeinsame Reise uns führt.

Mein erster Kontakt mit Kundalini Yoga war Yoga in der Schwangerschaft mit meinem 2. Sohn, der inzwischen 15 Jahre alt und M.P.A. Student ist. 2002 Kinderyogaausbildung bei Shiva Kaur, 2003 Yogalehrerausbildung, seit 2007 bin ich auch zertifizierte Schwangerenyogalehrerin. Seit letztem Jahr unterrichte ich in Festanstellung täglich bis zu 4 Kindergruppen an einer Brennpunktschule in Berlin Kreuzberg.

www.yoga-fuer-jede.com
Benjahmin

Benjahmin Ji


SENTIENCE OF SELF


The word 'Sentience' is the capacity to feel, perceive, or experience subjectively the world around us..... The World we live in and the Universe itself is entirely made up of vibration. Naada Brahma..... The World is Sound. The closest source or vibratory perceiver of the True Self is the Heart as it 'feels' the world and does not 'think' it. The Heart ultimately IS the Self. It is the intuitive guide to the Self and when experiencing and perceiving the world through the Heart, our True Being is revealed naturally and spontaneously. The Journey of Yoga is training the body/ mind to stop 'thinking' the world and to switch to constantly 'feel' the world through the heart. This takes courage and the necessary qualities of a strong nervous system, navel point and intuition to be able to sustain the 'feeling' of our surroundings. Come and be beautifully challenged to experience the 'Sentience of Self' through the Kriyas and meditations of Kundalini Yoga. Only Love.


"I AM" The Resurrection - Kundalini Yoga Workshop


The 'I AM' is the 'First Born' of Human Consciousness, before it becomes coloured and flavoured by the suffix of 'I AM (.......)' Man, Woman, Mother, Father, Girl, Boy... something etc........ We take on many roles in this lifetime that convert the original 'I AM" into so many different forms and expressions. Yet, the original first born 'I AM' remains untainted and unchanged throughout our lives as the background or canvas to the 'Play of Life'. The 'I AM' is in itself THE Resurrection. When we become fully aware of the first born and retain our focus and attention upon it, we then come to the realisation that we are always this, are never not it and that everything else is just projection upon it. Like a film camera onto a Cinema screen, brush strokes onto a clear white canvas or clouds upon a crystal clear blue sky. The process of reclaiming the Divinity of the First Born that is 'I AM' is the Resurrection of One's True Being and Heart. Come and reclaim One's Divinity and Resurrect One's Heart into the Truth of Silence, Being and Purity that is simply 'I AM'.

BenJahmin and is a Teacher Trainer of Kundalini Yoga with I-SKY (International School of Kundalini Yoga) and trained in Shakti Dance with Sara Avtar Olivier in 2011. He is also a qualified Kundalini Yoga Therapist under the guidance of Guru Dharam Singh Khalsa and with his love of the Shabd Guru (sacred sound current), music and singing, brings a devotional and poignant energy to his sharing of the Sacred Sciences that are Shakti Dance and Kundalini Yoga. His intuitive, compassionate and courageous approach to life aims to give the student, patient or listener an empowering, nurturing and inspirational yogic healing experience.

www.benjahminji.com
Dalshmesh

Dashmesh Singh


Vertiefe die Beziehung zu Deinem Herzen - Sat Nam Rasayan


"If you do not love yourself to the depth of totality, you will never love love as a reality." ~Yogi Bhajan~
Das Herz ist die Verbindung zu uns selbst, zu unseren Mitmenschen und zum Universum. Es ist das Zentrum von wahrer Liebe, Mitgefühl und Fürsorge.
Wir werden Übungen und Meditationen aus dem Kundalini Yoga praktizieren, die unser Herz öffnen, so dass wir uns selbst und andere heilen können.

Dashmesh Singh erforscht die Kunst der Meditation seit seinem 16. Lebensjahr. Als direkter Schüler von Yogi Bhajan und Guru Dev Singh praktiziert und unterrichtet er Kundalini Yoga seit 1985 und die Heilkunst Sat Nam Rasayan seit 1989. Er ist KRI zertifizierter Leadtrainer der Kundalini Yoga Lehrerausbildung und leitet als Heilpraktiker und Physiotherapeut das Ananda Gesundheitszentrum in Berlin.

www.ananda-pur.de
Dharma Singh und Karta Purkh Kaur

Dharma Singh & Karta Purkh Kaur


Im Auge des Sturms -Zentriert bleiben durch Asana, Klang und Erfahrungen aus dem Kundalini Yoga


Wir alle kennen die stürmischen Zeiten im Leben. Erschütterungen, Krisen, Verluste, Verwerfungen. An diesen Tagen wollen wir mit Euch die Möglichkeiten ausloten in den stürmischsten Zeiten stabil, selbstfürsorgend und ganz zu bleiben. Praxisbezogen und aus dem Leben unserer eigenen Erfahrungen genährt als Paar, Eltern von 5 Kindern in Patchworksituation, mittlerweile sogar Großeltern, mit den Techniken des Kundalini Yogas und Dharmatrainings verbunden.

Dharma Singh, 52 Jahre , Leadtrainer und Mentoring Lead Stufe 1 und 2, Bestatter und Trauerbegleiter. Karta Purkh Kaur, 54 Jahre, Leadtrainerin, Physiotherapeutin und Heilpädagogin, Yogatherapeutin und erfahrene "Familienmanagerin"

http://www.dharmatraining.de
Fatej Kaur

Fateh Kaur


Kundalini Yoga 1.0 - Erstinstallation für Neueinsteiger


Du machst zu Hause kein Yoga aber deine Schwester hat vom Festival geschwärmt und du bist „einfach mal mitgekommen“? Du bist auf irgendeinem anderen Weg hier gelandet und fragst dich jetzt, was wir eigentlich so machen und wie das geht? Wunderbar, herzlich willkommen- komm zu diesem Workshop! Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Neulinge, die sich ein entspanntes Ankommen auf dem Festival wünschen. Anhand einer kurzen Übungsreihe werden die Basics unserer Yogarichtung deutlich gemacht, so dass die Abläufe einer typischen Kundalini Yoga Stunde ebenso erklärt werden, wie häufig verwendete Begriffe, Atemtechniken, Mantren und Haltungen. Ich freue mich auf neue Gesichter und neugierige Fragen!!

Fateh Kaur wurde nach ihrem Psychologie- Studium durch interessante Begegnungen und einige Winke mit Zaunpfählen über Jahre hinweg in verschiedene Ausbildungen geführt. In diesen verfeinerte sie die Methoden der Arbeit an Körper, Geist und Seele immer weiter. Heute arbeitet sie in ihrer Praxis für Licht-Körper-Yoga mit Ansätzen der Psycho- und Körpertherapie, yogischen Techniken und energetischen Heilweisen. Fateh ging 1995 zu ihrer ersten Hatha Yogastunde, lernte 2004 Kundalini Yoga kennen, ist Schülerin von Gurumarka und Karta Singh Khalsa und KRI zertifizierte Level II Lehrerin.

www.licht-koerper-yoga.de
Fateh Singh

Fateh Singh


Sat Nam Rasayan


...ist eine meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und wird seit 1989 von Meister Gurudev Singh unterrichtet. Sie ist außerordentlich wirkungsvoll und entspannend.
In einem spezifischen transzendenten Bewußtseinszustand kann der Ausübende über Spüren, Zulassen und Annehmen die Lebenskraft, die fünf Elemente, die Muskeln, Nadis und Meridiane in ein Gleichgewicht zu bringen. Dadurch kann Heilung eintreten.

Numerologie (nach Yogi Bhajan).

Dies kann sehr hilfreich sein, um die Verschiedenheit der Menschen zu verstehen und anzuerkennen, sowie um sich über die eigene Bestimmung klar zu werden. Laut Yogi Bhajan besteht der spirituelle Weg ja darin, den Abstand zur eigenen Bestimmung zu überbrücken (Cover the distance to your destiny.)

Fateh Singh ist Kundalini-Yoga-Lehrer, Kräuterexperte und Heilpraktiker für den Bereich der Psychotherapie. Er ist Ausbilder für die meditative Heilkunst Sat Nam Rasayan, Breathwalk und Yoga-Numerologie. Sein Angebot umfasst Ausbildungsseminare, Konzerte, Einführungs- und Intensivkurse im In- und Ausland, Heilbehandlungen sowie Numerologie-Beratungen.Für Guru Dev Singh beaufsichtigt er die Schule für Sat Nam Rasayan in Europa und ist zuständig für alle Texte und Veröffentlichungen über Sat Nam Rasayan, sowie für alle Fragen der Lehre und des Unterrichtens.

www.yoga-rahlstedt.de/fateh
Felicja Faustyna

Felicja Faustyna


1. Kundalini Yoga für Kraft und Schutz


Mini Programm zu Erhöhung deiner mentalen Kraft und Stärkung deiner Aura: Einzelne Übungen für die Aura; Medi mit einem „Verschollene“ Mantra für den Schutz, Kriya zum Ausbalancieren des Nervensystem, Medi für emotionale Ausgeglichenheit

2. 1. Sehfähigkeiten verbessern


Mini Programm zu erholen, regenerieren und „schärfen“ von dem visuellen System: Eine Akupunktur-Massage „lasse die Augen wieder strahlen“; Kriya für „Intuition und einen klaren Geist“; Tratakam Medi; Belebung und Reinigung von Bogenlinie + sehen von Energiemuster eine Mantra. Wirkung u.a.: verbesserte Koordination, Gedächtnis, Selbstvertrauen und Aufmerksamkeit.

Felicja Faustyna studierte Architektur und Fotografie. Nebenihrer beruflichen Tätigkeit bildete sie sich weiter u.a. in Fußreflexzonenmassage, in Biodynamischer Psychologie bei Gerda Boysen, Geomantie, Gestalttherapie, Kinesiologie sowie den „Inneren Erfahrungen“ bei Klaus Lange. Seit 1996 praktiziert und seit 1998 unterrichtet sie Yoga. Seit 2005 führt sie ihre eigene Schule. 2008 ist ihr erstes Buch „48 Aufwärmreihen nicht nur für den Yogaunterricht“ in Miri Piri Verlag erschienen. Danach folgte 2009 „Atmung und Haltung“ und 2011 „Erde und Himmel“ aus der Reihe „Einführungskurs in Kundalini Yoga“. 2012 erschien das „Gute Sicht Mandala“ als Vorbote des Buches „Die gute Sicht - ein effizientes Übungsprogramm für entspanntes Sehen“. Mit dem Heft "Yoga-Set für Kraft und Schutz" begann sie 2014 mit einer neuen Buchreihe "Bewusstsein statt Angst". Das zweite Buch aus dieser Reihe "SOS Yoga-Set, Selbsthilfe nicht nur für Yogis" ist Ende 2015 erschienen.

www.ff-yoga.de
Kriya Techniken zur Verbesserung der Sehfähigkeit v. Felicja Faustyna Auszüge
Kriya zum Ausbalancieren des Nervensystems aus Yoga_Set Kraft und Schutzt
Blinzeln kurz Entspannung für die Augen
Guru Darshan

Guru Darshan Kaur & Sahib Kaur


The Future is Feminine - Wege in die Weibliche Anführerschaft


Wie in vielen spirituellen Traditionen wird auch im Kundalini Yoga gesagt, dass die Zukunft in den Händen der Frauen liegt. Unser Anliegen mit diesem Workshop präsent zu sein ist es, die Erkenntnisse zu teilen, die wir im Leiten und der Mitarbeit in verschiedener Teams und im Austausch mit anderen leitenden Frauen gewonnen haben. Ziel ist es, dass du deiner eigenen Lehrerin - und Anführerinnen Identität näher kommst, und dir Muße nimmst deine eigene Kraft und innere Stärken herauszuarbeiten. Oft trauen wir uns als Frauen nicht ganz ins Licht zu treten, sind schüchtern, erschlagen uns mit dem eigenen Perfektionismus, überhöhten Selbstanforderungen und ungebührender Strenge. Was ist, wenn schon alles in uns ist und wir nur in Ruhe die richtigen Türen aufmachen müssen? Wie können wir bestehen in der männlich dominierten Welt, ohne Ärger dagegen zu hegen, in Frieden, Kreativität und Smartheit voranzuschreiten ohne uns beirren zu lassen? So vieles sind wir Frauen, so viele Plätze und Rollen füllen wir aus, warum also nicht die eigenen Fähigkeit neu entdecken und weiblichem Selbstverständnis in die Welt gehen:-) Das Seminar richtet sich an Frauen, die ihre Selbstbestimmung, ihre Fähigkeit zu Führen fördern und ihr Verständniss über Yoga vertiefen wollen. Wir arbeiten u.a. mit Techniken aus dem Kundalini Yoga. Atemübungen, Yogapsychologie und Numerologie (Karam Kriya) fließen mit ein.

Guru Darshan Kaur Kolitsch lebt und wirkt im Hamburg. Langjährige Leitung des DEVAH Yogazentrum St Pauli bis 2014, zur Zeit tätig im Lehrerteam. Innerhalb der internationalen Karam Kriya Schule unter der Begleitung ihres Lehrers Shiv Charan Singh unterrichtet sie deutschlandweit in Karam Kriya Ausbildungen angewandte Numerologie und gibt Karam Kriya Beratungen.  Dozentin für die Yogalehrer Ausbildung Stufe 1 i.A..
Sahib Kaur ist in verschieden Ausbildungen und Vereinen in leitender Position tätig. Sie bildet sowohl im Kinderyoga in 3HO und bei Sat Nam Kids, als auch der Yogalehrer Ausbildung Stufe 1 innerhalb der Karam Kriya Schule aus, gibt Seelenstern Seminare und behandelt und berät in eigener Praxis.
www.devah.de   www.seelenstern.org

Kriya Hier die Kriya von Guru Darshan.

Gurudev L
            Kaur

Gurudev Kaur


Die Magie von Gurbani Kirtan ...mit Shakti zum Bhakti Yoga


Mit der Technologie des Kundalini Yoga aktivieren wir unser Drüsensystem, stärken unser Nervensystem und reinigen und verfeinern unseren Körper, unseren Geist und unsere subtile Wahrnehmung. Die heilenden Klänge von Gurbani Kirtan vibrieren unser ganzes Wesen. Durch sie können wir eintauchen in das unendliche Meer von Liebe, Stille und Bewusstsein, das uns umgibt und uns durchdringt. Der Workshop am Morgen und die Studiengruppe am Abend sind eine Gelegenheit, tiefer einzudringen in Gurbani und Gurbani Kirtan und das Bewusstsein der erleuchteten Meister, die diese Klänge erlebt und in der Lautschrift des Gurmukhi für uns über die Jahrhunderte erhalten haben. Unser physischer Körper ist ein wunderbares Instrument. Alle anderen Instrumente sind ebenso willkommen. Beide Klassen können unabhängig voneinander besucht werden.

Seit der Schwangerschaft mit ihrer Tochter im Jahr 1998 praktiziert und unterrichtet Gurudev Kaur Kundalini Yoga und Sat Nam Rasayan wie Yogi Bhajan es gelehrt hat. Ein Hauptfokus ihrer Tätigkeit als Kundalini Yoga Lehrerin war immer der Aspekt der Transformation und der Heilung, die die regelmäßige Praxis von Kundalini Yoga mit sich bringt. Seit einem längeren Studienaufenthalt in Indien im Jahr 2010 ist sie fasziniert von der transformierenden und heilenden Kraft von Gurbani und Kirtan, leitet und begleitet Sacred Chantings und unterrichtet Gurmukhi, Harmonium und Gesang.

Gurujodah

Gurujodah Singh Khalsa


The Spiritual Warrior Training System


The Spiritual Warrior Training System is training in the art of the Spiritual Warrior. The Spiritual Warrior is one who fosters peace in every environment in which he/she is present. Peace is not merely the absence of violence. Peace is the ability to neutralize violence. If there is disharmony or violence of thought, word or deed, it is the duty of the Spiritual Warrior to neutralize violence and restore balance, peace, and harmony. Discipline and training are necessary to achieve this balanced state of mental, physical, and spiritual readiness.

Gurujodha Singh Khalsa is a Sixth Degree Black Belt and an instructor of Kenpo Karate at the Bryan Hawkins School of Kenpo Karate located in West Los Angeles and Grenada Hills. Mr. Khalsa has been a Kenpo instructor for the past 26 years. Driving in from Bakersfield, CA on weekends Mr. Khalsa is privileged to teach several children’s classes and intermediate adult classes. When his schedule permits he also instructs brown and black belts in several advanced classes. He also has a number of private students in Los Angeles and Bakersfield.

Guru Sant

Guru Sant Kaur


Kundalini Yoga & Sucht


Der Workshop YOGA & SUCHT fragt danach, welche Antworten Kundaliniyoga in Kombination mit der modernen Suchtforschung auf dieses drängende Problem bereithält. In dieser Studiengruppezeit geht es primär um die Themen die eigene spirituelle Essenz zu erfahren und ungesunde Gedankenmuster erfassen zu können und auch verändern zu können. Das erfahren der eigenen spirituellen Essenz mit der Erfahrung ungesunde Gedankenmuster verändern zu können ist eine der Voraussetzungen, um sich von einer Sucht lösen zu können. Dieser Workshop eignet sich sowohl für Menschen, die mit Klienten mit einer Suchtthematik arbeiten, als auch für Menschen, denen das Thema Sucht und Suchen, abhängig sein, persönlich vertraut ist. Letztlich ist jedem Menschen das Thema Sucht mehr oder weniger vertraut (Schokolade, Kaffee, Arbeit, etc.) Letztlich ist jeder Süchtige ein spirituell Suchender, ein Sikh, sozusagen. Dieser aktive Workshop gibt Einblick in die „therapeutische“ Arbeit mit Kundalini Yoga im Suchtbereich. Durch den Workshop-Charakter wird die positive Wirksamkeit persönlich für die Teilnehmer erfahrbar.

Guru Sant Kaur ist langjährige Kundaliniyogalehrerinnen, Ausbilderin und Geschäftsführerin der Fachausbildung Yogatherapie Als Sucht-Yoga-Therapeutin arbeitet sie seit 12 Jahren auf einer Suchtstation, die sie mit aufgebaut hat. In Seminaren und Fortbildungen gibt sie ihr Wissen „von der Sucht, zur Suche, zur Verbindung, in der Kombination der Weisheit des Kundalini Yoga und der modernen Suchtforschung weiter.

www.yoga-eva-pawlas.de

Kriya Hier die Kriya von Guru Sant Kaur.
Hansujot

Hansujot Singh


Healing Sound Vocal Workshop


Unsere Stimme ist ein göttliches Geschenk, das uns gegeben wurde, um miteinander zu kommunizieren und uns auf unterschiedlichste Art und Weise auszudrücken. Es gibt wohl keinen Klang auf der Welt, der uns mehr berührt als der Klang unserer eigenen Stimme, die wie ein Spiegel unsere innere Welt nach Aussen reflektiert und kommuniziert. Die Schwingungen, die wir in die Welt aussenden, sind der Ausdruck unseres Selbst und machen uns damit zu Miterschaffern unserer inneren und äußeren Wirklichkeit. All zu oft haben wir jedoch den Zugang zu unserer Stimme verloren oder trauen uns nicht ihn bewusst zu benutzen. Vielleicht haben wir gesagt bekommen, dass wir nicht “singen” könnten, mussten immerzu leise sein oder durften uns als Kind nicht freiheraus mitteilen. Gemeinsam gehen wir auf eine Reise in unsere Stimme, in den innewohnenden Klang und damit auch in die bewussten und unterbewussten Emotionen, die unser Leben täglich begleiten, auch wenn wir es manchmal gar nicht mitbekommen. Mit verschiedenen Übungen und Meditationen werden wir unsere Chakren und insbesondere unser Kehlchakra balancieren und durch den Klang unserer Stimme einen direkten Zugang zu unseren Emotionen und Gefühlen öffnen.

text folgt

teranaam.org
Hari Bhajan Simran Kaor

Hari Bhajan Simran Kaor


Gewaltfreie Kommunikation


In der Gewaltfreien Kommunikation erforschen wir das Anliegen hinter den Worten und Taten - das, worum es mir oder dem Anderen eigentlich wirklich geht. Gelingt dieser Wechsel der Ebene, kann ich mein Herz leichter wieder öffnen und kreative, für beide gute Lösungen finden. Then I can see the God again. Letztendlich zeigt mir ja jede herausfordernde Begegnung, jeder Konflikt ein ungelöstes Thema in mir (sonst könnte ich ja gelassen bleiben) und gibt mir die Chance hinzuspüren: „to understand myself through compassion“ – „first find the God in me“ - und damit die Möglichkeit, etwas in mir zu heilen. Insofern sind Beziehungen sehr kostbar und heilig. GfK ist ein wunderbares Werkzeug sich dem zu widmen und unsere Achtsamkeit zu verfeinern .

Lehrerin seit 1986, Geburtsvorbereiterin und Yogalehrerin für Schwangere nach 3HO e.V. (1987), Kinderyogalehrerin seit 1987, Jahrestraining in GfK 2003-2005 bei Marshall Rosenberg und Laurence Reichler, Intensivtraining bei Marshall Rosenberg 2009, Assistentin von Simran Kaur Wester seit 2010, Fortbildung bei Bob Wentworth 2014.

Hari HarKarta Purkh Singh

Hari Har Singh & Karta Purkh Singh


Die richtige Haltung finden – Vertiefung der eigenen KY-Praxis


Asana ist nur ein kleiner und gleichwohl grundlegender Teil in der Yogapraxis. Pranayama und Meditation bauen auf Asana auf, dies trifft insbesondere für das Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan zu, wo Winkel und Dreiecke, aber auch der sinnvolle Einsatz des Beckenbodens und der Bandhas eine so wichtige Rolle spielen. Yogi Bhajan hat in seinem Unterricht das Wissen um Asana vorausgesetzt. Sinngemäß hat er einmal gesagt: „Die Exaktheit der Asanas lernt bei anderen Yoga-Traditionen, das muss ich nicht noch einmal unterrichten.“ Das holen wir jetzt nach – insbesondere mit den Kursen auf dem deutschen Yogafestival. Die ReferentInnen geben seit Jahren Fortbildungen zum Thema Kundalini Yoga und Asana. Auf dem Festival bietet sich Euch die Möglichkeit, dieses Fachwissen in komprimierter Form und von verschiedenen Ansatzpunkten aus zu erleben und mitzunehmen: Für die eigene Praxis und für den Unterricht. In der begrenzten Zeit wollen wir einen kurzen und genauen Einblick in die physiologischen und energetischen Grundlagen geben und Euch helfen, einen großen Schritt hin zu einer angemessenen eigenen Form des Kundalini Yoga zu machen. Kundalini Yoga pur für Dich. Für Lehrer wie Schüler gleichermaßen geeignet.

Kundalini Yoga-Lehrer seit 1986 (Stufe 1; Stufe 2 und KRI-zertifizierter Ausbilder seit 2010) habe ich mich, von der Medizin kommend (ärztliche Tätigkeit im Krankenhaus 1991-1996), schon immer speziell mit den Asanas und den anatomischen und physiologischen Aspekten unseres Kundalini Yoga beschäftigt. Die langjährige Arbeit mit Guru Prem Singh (von Yogi Bhajan zum „Posture Master“ ernannt) hat mein Bemühen um korrekte Haltung/Ausführung und (innere) Ausrichtung in der Yogapraxis weiter befruchtet, einschließlich des Lektorats der deutschen Übersetzung seines ersten Buches "Divine Alignment", für mich eine weitere intensiv-praktische Auseinandersetzung mit diesem Aspekt des KY. Diese Erfahrungen gebe ich in Fortbildungen gerne weiter, hier auf dem DYF gemeinsam mit meinen Co-Referenten.

Hari Kaurhar krishna

Hari Kaur & Har Krishna Kaur


Kundalini Yoga goes RAW – wie lebendige Nahrung Geist und Körper heilen und klären kann

mit Informationen zum Thema Rohkost und Zubereitung von Säften, Smoothies und Dörrbroten zum Probieren

An 3 Vormittagen möchten Nicola und ich euch eine Einführung in die Rohkostküche geben, also in die Zubereitung lebendiger Nahrung mit Ideen, Tipps und Tricks für zuhause und natürlich auch mit euch zusammen einige Köstlichkeiten zubereiten zum (aus)probieren und nachmachen. Mit einer theoretisvchen Einführung und Informationen rund um das Thema Rohkost.

Hri Kaur ist Heilpraktikerin und Yogalehrerin seit 1990, Seitdem ich vor 30 Jahren Vegetarierin wurde, habe ich mich fortwährend mit der Heilkraft von Nahrung beschäftigt und u.a. einige Seminare zum Thema "Yoga aund Detox" geleitet. im Jahr 2011 lernte ich die Rohkost kennen und schätzen in ihrer reinigenden und -wenn gut zubereitet und verträglich- heilsamen und erhebenden Wirkung.
Har Krishna Kaur unterrichtet seit 2008 Kundalini Yoga in Hamburg. Vor 20 Jahren lernte ich als Schülerin von Ayya Khema die Vipassana Meditation kennen, die ich heute mit Freude in Workshops weitergebe. Im Zusammenhang mit der geistigen Klärung kam ich auf die wunderbare Wirkung von Detox und Yoga in Kombination. Für mich, eine wirklich perfekte Ergänzung zu mehr Klarheit und Kraft zu finden. Das schöne ist, das ich mehr Energie zur Verfügung habe, die ich für die Dinge einsetzen kann, die mir wichtig sind. Inzwischen gebe ich mit wachsender Freude am Zubereiten frischer, naturbelassener Lebensmittel, zusammen mit einer Raw Food Köchin, regelmässig Workshops zum Thema Yoga&Rohkost-Food.
www.yogaunddetox.de

Jai Ram & Siri Ram

Jai Ram Kaur & Siri Ram Kaur


Anti-Stress Yoga Massage nach Yogi Bhajan


Was können wir tun? Wie können wir den Stress in uns abbauen? Die Anti-Stress Massage nach Yogi Bhajan verspricht in 10 bis 15 Behandlungen einen „normal“ gestressten Menschen zu entstressen. Diese ungewöhnliche Massage hinterlässt schon nach dem ersten Mal ein Gefühl der wohligen Entspannung.Diese Massage schenkt Dir die Erfahrung eines stressfreien Lebens. Diese wundervolle Technik möchten wir auf dem Yogafestival mit Dir teilen.

Jai Ram Kaur: 1965 in Hamburg geboren. Schon in der Schulzeit brachte ich mir selbst Autogenes Training bei, um innerer Anspannung zu begegnen. Während des Studiums erlernte ich Transzendentale Meditation und belegte an der Hamburger Uni, beim Breitensport, einen Kundalini Yoga Kurs. Diese tiefe Erfahrung der Entspannung aus dem Kundalini Yoga, führte mich dazu, als das stressige Berufsleben als Architektin begann, wieder mit Kundalini Yoga zu beginnen. Ich blieb dabei. Seit 10 Jahren unterrichte ich Kundalini Yoga.
Siri Ram Kaur: 1966 am Dreiländereck in Aachen geboren. 1985 begann ich Sozialpädagogik zu studieren und praktizierte Hatha, Iyenga und Asthanga Yoga. Die unterschiedlichen Yogastile faszinierten mich, sodass ich auf meinen Reisen nach Indien, Indonesien, Thailand und in die USA vielschichtige Erfahrung sammelte. Hinzu kamen Workshops über Massagen, Kommunikation, Heiltechniken und Energiearbeit. 2001 lernte ich Kundalini Yoga bei Satya Singh kennen und fand das, was ich vorher vermisste, begann die Lehrerausbildung und unterrichte mit großer Freude.

Kirit & Jasdeep

Kirit Singh & Jasdeep Singh (USA)


Raga and Tabla


Kirit Singh studies the ancient art of dhrupad singing and plays the sarangi. He is doing a masters conducting research into the Sikh music tradition. Jasdeep Singh is a senior student of Ustad Sukhwinder Singh 'pinky'. He is an equally accomplished musician in the art of Tabla and the rare Jorhi-Pakhawaj. Together they perform kirtan according to ancient traditions of gurbani sangeet. Kirit and Jasdeep will teach an introduction to Raga and Tala - Indian melody and rhythm. We will explore the concepts of nada, swara and laya and we will apply them to the singing of traditional compositions of the gurbani sangeet tradition.

folgt

Krishna Kaur

Krishna Kaur (USA)


Being a Lighthouse


Text folgt

Krishna Kaur war eine von Yogi Bhajan`s ersten SchülerInnen in den USA. Sie die Gründerin von Y.O.G.A. for Youth und 3HO Koordinatorin für Afrika und unterrichtet den Spirit von Kundalini Yoga weltweit.

Lakhmi

Lakhmi Chand Singh Khalsa (ES)


Masaje Healing - Hands


Two souls, one light. ?Workshop of introduction to yogic massage and healing hands through the power of heart projection. These are Yogi Bhajan teachings, and they include some massage techniques from the sacred space of Guru Ramdas.
Workshop content- The attitudes and qualities of a healer.   - Opening the divine space and connecting with Guru Ramdas.   - Mental and energetic projection for healing, and the power of prayer.   - Treatments for relaxation, anti-stress, emotional balance and physical strengthening.

My name is Lakhmi Chand Singh Khalsa. I am from Madrid, Spain. I am a teacher trainer of Kundalini Yoga and Yogic Massage. I started learning different massage techniques in 1994, specially Shiatsu and Chiromassage, then Yogic Maasage, what has been my focus in the last years

healing-hands.es
Markus Böhme

Markus Böhme


Lachyoga


Lachyoga ist eine grossartige Übung für Menschen, die bereit und offen sind, sich auf diese Art und Weise zu öffnen und zu entspannen. ich kenne keine bessere Übung um sich vom Gedankenkarussel zu lösen. Du tauchst ein ins Jetzt und transzendierst dein Egobewusstsein hin zum höheren Selbst.

Der Workshop besteht aus mehreren Teilen: - Aufwärmen durch div. Körperübungen, dem Sat-Kriya Workout, Lockerungs- und Atemübungen, Übungen aus dem Lachyoga, einer geführten Tiefenentspannung sowie einer abschliessenden Meditation.

Jahrgang 1963, drei Kinder. Seit 30 Jahren Schulung in Zen-Meditation, seit 10 Jahren übe und seit sechs Jahren unterrichte ich Kundalini-Yoga, in das ich das Lach-Yoga als Element mit integriert habe. In meinem Beruf als Heimerzieher arbeite ich mit sucht- und psychisch erkrankten Menschen.

Miriam Wessels

Miriam Wessels


Kundalini Yoga & Faszien


Seit man mehr über Faszien weiß, kann man erklären, welche Bewegungen wie auf den Körper einwirken. In diesem Workshop wird ein Einblick in die Welt der Faszien gegeben und 6 Strategien vorgestellt, wie man die Faszien umfassend - besonders effektiv mit Kundalini Yoga - fit halten kann.


2. YogaDancing


YogaDancing ist eine Möglichkeit sich die Welt der Bewegung neu zu eröffnen, das klare, präzise Bewegungsformen aus dem Yoga (Dehnung, Kräftigung, Koordination, Entspannung) mit der freien, fließenden, lösenden Leichtigkeit des Tanzes verbindet. Dabei bieten sowohl vorgegebene, sich wiederholende Schrittfolgen (YogaStep), freier Tanz im Raum (dance free), choreographierte Asanas (ASANADANCE) als auch die Fusion aus Bewegung und Meditation (mantra moves) einen leichten Einstieg in eine meditative Erfahrung.

Diplom Sportwissenschaftlerin, Heilpraktikerin, Ausbilderin der Yogatherapie Ausbildung und Stufe 1 in 3HO, YogaDancing, mantra moves und ASANADANCE Entwicklerin

www.MiriamWessels.de
Monique

Monique Siahaya & Amarjit Kaur


Der Yoga Weg nach innen und nach außen, für pflegende und sorgende Angehörige


Wir wollen uns dem Thema pflegende Angehörige widmen - im Alltag geht ein pflegender Angehöriger oft an die Grenzen seiner körperlichen und psychischen Belastungsfähigkeit. Dabei kommen die eigenen Bedürfnisse und soziale Kontakte häufig zu kurz. Wir laden am ersten Tag dazu ein mit yogischen Techniken den Blick nach innen zu richten: Das Bewusstsein und Bewusst werden der eigenen Bedürfnisse und Wünsche steht heute im Vordergrund. Am zweiten Tag arbeiten wir mit Yoga und Meditation um den Blick nach außen zu öffnen. nach außen hin zu öffnen: Heute stehen das Erleben und die Erfahrung Entspannung zulassen zu können, sich auf eine Traumreise begeben, sich selber mit Liebe zu begegnen, eigene Wünsche und Bedürfnisse zu projezieren zu können im Vordergrund. So ist es möglich seine eigen Mitte zu finden und neue Kraft zu sammeln. Nur so ist man als pflegender Angehöriger den Anforderungen auf Dauer gewachsen.re Menschen auf spirituelle Weise unterstützen können.

Als Kundalini Yoga- Lehrerinnen unterrichten wir reguläre Kundalini Yoga Kurse, sowie Yoga Kurse in Seniorenheimen für hochaltrige Menschen auf dem Stuhl. In beiden Kursen werden wir mit den Erlebnissen und Erfahrungen von pflegenden Angehörigen konfrontiert. Das lässt uns überlegen und daran arbeiten, welche praktische und gezielte Unterstützung es aus dem Kundalini Yoga Bereich gibt, um diesen Prozess auf dem yogischen Weg begleiten zu können.

Dagmar Völpel

Gurdev Nidar Singh Nihang


SANATAN SHASTAR VIDIYA


Die Wurzel jedes Dharmas ist Mitgefühl. Mitgefühl verpflichtet einen dazu das Wohlbefinden aller im Sinne zu haben. Damit der Mensch sich zu seinem vollen Potential erheben kann, muss der Körper fit, der Verstand klar und der Charakter stark sein, sodass die Kraft der Seele sich entfalten kann, um das Dharma zu beschützen und aufrechtzuerhalten. Parallel zur Entstehung des spirituell, yogischen Systems im alten Indien, entwickelte sich diese großartige, spirituell beeinflusste Kampfkunstwissenschaft der Kshtriya (der Hüter des Dharmas) bekannt als Sanatan Shastar Vidiya (die zeitlose Wissenschaft der Waffen). Einerseits mit dem Zweck den Schutz der Gesellschaft zu gewährleisten und andererseits um eben denjenigen die sich auf dem spirituellen Pfad befinden, Stärke zu verleihen. Die Hauptwaffe, die durch den Schmelztiegel dieser Kampfkunst hervorgebracht wird, ist der Körper, Verstand, Charakter und Geist der reinen, göttlichen Seele - der Akali Nihang Singh Khalsa Krieger; der Loh Pursh (ein Wesen aus Licht und Stahl).

Gurdev Nidar Singh Nihang ist ein global anerkannter Lehrer, der regelmässig Workshops in der ganzen Welt leitet u.a. in den USA, Kanada, UK, Frankreich, Deutschland, Italien und Indien. Weltweite Größen aus verschiedensten Schulen bezeugen seine unglaublichen Fähigkeiten in dieser Kampfkunstform. Er war der Sanatan Shastar Vidiya Großmeister des nun verstorbenen Nanak Dev Singh. Yogi Bhajan Ji selbst war es, der noch kurz bevor er seinen physischen Körper verließ, diesen Meister nach Espanola/USA einlud, um ihm seinen Segen zu geben, diese alte Kampfkunstwissenschaft an seine 3HO Yogis weiterzugeben. Gurdev Nidar Singh Nihang unterrichtet daher nun regelmässig in Espanola und an der Miri Piri Academy Indien.

www.shastarvidya.org
Pritpal Kaur

Pritpal Kaur


1. Einführung in Yoga mit Kindern


Im Workshop „Yoga mit Kindern“ hast du die Gelegenheit zu erfahren, wie Kinderyoga aussieht, Kinder sind auch herzlich willkommen. Wir werden sowohl in die praktische Erfahrung gehen als auch zu reflektieren, was das Yoga mit dem Bewusstsein der Kinder macht, welcher Blick auf sich selbst und auf die Welt vermittelt werden kann. Dieser Workshop bewegt deinen Körper, berührt dein inneres Kind sowie deinen Intellekt und dein Bewusstsein - los geht´s :-)

2. Einführung in Yoga mit Jugendlichen

"Warum hat uns das niemand vorher erzählt!" "Warum gab es das noch nicht als ich in der Schule war?" Das sind Fragen, die man sich berechtigterweise stellt, wenn man sich näher mit Yoga beschäftigt. Die vielseitigen positiven Effekte von Yoga auf das Körper- Geist- Seele System sind in den letzten 50 Jahren intensiv und aus zahlreichen Blickwinkeln erforscht worden. Das Schönste ist jedoch am eigenen Leib und im eigenen Herzen zu spüren, was dort eigentlich passiert. Da kommt immer öfter eine heimliche Ausgeglichenheit und dieses leise Lächeln in den Alltag. Eine größer werdende Sicherheit darüber, wer man ist, wo sich wirkliche Grenzen befinden, aber auch wo sich nur scheinbare Grenzen abgezeichnet haben, die es zu überschreiten gilt. Stell dir vor, wie es gewesen wäre als Teeny einen Zugang zu dir selbst zu erleben, der dir Mut, Kraft und Selbstkenntnis bringt. Der dich stärkt für die Herausforderungen und die Intensität, die das Leben mit sich bringen, der dich mehr spüren lässt, wer du wirklich bist. Asanas, Tiefenentspannung und Meditationspraxis bieten die Gelegenheit, in deinen Körper zu horchen und gleichzeitig bis in die Sterne zu sehen - und zu heraus zu finden, wer du wirklich bist. Unser Anliegen als Erwachsene Yoginis als auch der Ausbildung für Kinderyoga und Yoga für Jugendliche ist es u.a., die kindliche Freude und Lebendigkeit der Teilnehmer zugänglicher zu machen. Wir richten uns mit unserer Arbeit bewusst in viele Richtungen und bilden sowohl Menschen aus, die aus der Pädagogik kommen und sich dem Yoga nähern möchten als auch Yogis, die ihre Erfahrungen an die nächsten Generationen weitergeben möchten. Wir schätzen uns glücklich unser Wissen, unsere Erfahrung und unsere Lebensfreude mit anderen zu teilen! Im Workshop auf dem Yogafestival geht es darum, zu sehen, was möglich ist und die Ansätze des Yogaunterrichtes mit Jugendlichen zu erfahren. Es ist nie zu spät für eine glückliche Jugend!!

Hatha und Kundalini Yogalehrerin für Kinder und Jugendliche. Hatha und Kundalini Yogalehrerin für Erwachsene und Senioren.
ww.kinder-yoga.org

Ram Singh

Ram Singh (F)


Um mit dem Fluss des Lebens fließen zu können, braucht unser Geist Guru

 


Beschreibung folgt

Text folgt

Sahib Kaur

Sahib Kaur


Seelenstern


In diesem Workshop wendest du dich in deinem Mittelpunkt, in das, was du wirklich bist: Deine Seele. Manchmal scheint es so schwer in all den Ereignissen, die das Leben bereit hält uns selbst nicht aus den Augen zu verlieren. So ist dies eine Gelegenheit anzuhalten, innezuhalten und dich wieder von außen nach innen zu wenden. Es geht nicht darum ein Konzept von der Seele und deinem Licht zu haben, sondern darum dein Licht zu sein und im Bewusstsein deiner Seele zu leuchten. Und das darf auch mal leicht sein :)

Sahib Kaur wohnt in Hamburg und wirkt darüber hinaus. Sie bildet sowohl im Kinderyoga in 3HO und bei Sat Nam Kids, als auch der Yogalehrer Ausbildung Stufe 1 innerhalb der Karam Kriya Schule aus, gibt Seelenstern Seminare. Zudem behandelt und berät sie in eigener Praxis.
www.seelenstern.org

Sangeet Singh

Sangeet Singh Gill


Selbstwert und Selbstwahrnehmung - Ein Kundalini Yoga Workshop

Viele versuchen, durch Anerkennung von Außen - z.B. von dem Partner oder den Arbeitskollegen - das eigene Selbstwert-Defizit auszugleichen. Damit machen sie sich abhängig von der Stimmung anderer. Selbstwert kann sich jeder nur selber geben, indem er sich selbst als vollwertig und richtig anerkennt - inklusive aller Fehler und Schwächen. Yoga kann helfen, die eigenen Stärken und die eigene Macht zu erkennen und zu akzeptieren.

Sangeet Singh Gill ist Kundalini Yoga Lehrer Ausbilder in 3HO e.V. und Yogalehrer seit 1997.
www.yoga-infos.de

Sangeet Singh

Sarab Shanti Kaur


YOGA NIDRA - der Schlaf der Yogis

Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Entspannungstechnik Yoga Nidra  entwickelt von Swami Satyananda Saraswati. Yoga Nidra  ermöglicht es, physische, emotionale und mentale Spannungen zu lösen und vollkommen zu entspannen. Eine Reise ins Unter- und Unbewusste. Eine wissenschaftlich fundierte, geführte Entspannungstechnik, die ohne Vorkenntnisse genutzt werden kann. In Yoga Nidra findet keine Bewegung statt. Die Technik arbeitet ausschließlich über die Wahrnehmung. Es ist ein Zustand der absoluten Präsenz, eines Lebens im Hier & Jetzt.

Sarab Shanti Kaur, Kundalini Yoga Lehrerin, Entspannungstrainerin, Tanztrainerin & anerkannte Heilerin des DGH
www.Raum-fuer-Entspannung-und-Heilung.de

Sat Deva Kaur

Sat Deva Kaur


Kurs 1 = Kräuterkurs (Pflanzen – unsere Freunde und Helfer)


Vermittlung von Grundwissen:
Sammeln der Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt nach dem Mondkalender | Verarbeitung der Pflanzen | Trocknen und Aufbewahren | Rezepturen – Anwendungen der Kräuter | Pflanzenrituale - Zuordnen zu den Elementen und Sternzeichen (Kabbalah) |  "Sagenhafte Geschichten" – Entstehung der Pflanzennamen |   Frühling – es grünt und sprießt |  Entschlackung, Frühjahrskur |  Beschreibung aktueller Pflanzen, die jetzt gesammelt werden können

Kurs 2 = Gatka

Nordindische Kampfkunst der Sikhs
·         Ist das Wissen um die Macht in der Bewegung
·         Ist eine dynamische Kunst der Selbstverteidigung und verbindet Atemführung, Meditation, Musik u. Tanz   Konzentrationsfähigkeit, Durchhaltevermögen, Koordination, Ausgeglichenheit u. Gesunderhaltung von Körper, Geist u. Seele sind Resultate eines regelmäßigen Trainings. Der Alltag kann gelassener gemeistert werden.   Es wird geübt mit: Rhythmus (Trommel) Stöcke u. Säbel Speer und Schild u. mit den Händen

1977 Aufbruch mit Trekker und Bauwagen um einen spirituellen Meister zu finden. Erste lebensverändernde Begegnung mit Yogi Bhajan 1978 in Rom - anschließend Beitritt in den dortigen Ashram mit der ersten Berührung durch Gatka mit Guru Shabad. Begegnung mit einem Eremiten/Naturmenschen in Sardinien und dem Kräuterweiblein in Südtirol. Seit 1989 Schülerin von Nanak Dev Singh/Gatka. 1999 Lehrauftrag für Kundalini Yoga u. Gatka an der Miri Piri Academy/Indien. Seitdem aktiv bei Yogi Tea, als Kundalini Yoga u. Gatkalehrerin ; Anlage eines Elemente Kräuterkreises im Weserbergland mit entsprechenden Kräuterkursen.

Sat Hair Kaur

Sat Hari Kaur


Emotionen und Beziehung - Mondpunkte sind der Schlüssel!


Das Wissen um die Power der Mondpunkte können Frauen (und ihre Partner) dabei unterstützen,  starke emotionale Veränderungen besser zu verstehen und in ihren Alltag zu integrieren. Frauen sind der Kraft der einzelnen Mondpunkte und deren individuellen Einflüssen auf ihre Gefühlswelt entweder ausgeliefert oder sie können die Weisheit des Wandels nutzen und mit den Mondpunkten mitschwingen. Den individuellen Wechsel im Gefühlsleben einer Frau zu erkennen,  zu verstehen und vielleicht lieben zu lernen, schenkt dir Kraft und kann dir dabei helfen, dein Leben sinnvoll zu nutzen. In unserem Seminar lernst du die 11 Mondpunkte und  ihre unterschiedlichen Bedeutungen kennen. Wir erklären, wie du deinen eigenen Mondpunktzyklus herausfinden kannst. Es gibt Yogaübungen, Meditationen und Tipps, die dir helfen können, besser mit den Gefühlsschwankungen im Einklang zu leben, so dass sie deine Beziehung und dich selbst bereichern können.

Mit Kartha Purkh Singh wird Sie auch in diesem Jahr wieder einen Workshop zum Thema "Beckenboden und Aufrichtung" geben.


Sat Hari Kaur ist seit 1982 Yogalehrerin und Geburtsvorbereiterin, Leiterin der FAB Schwangerenyoga / Hamburg seit 1990, Heilpraktikerin, Hypnosetherapeutin, NLP Lehrtrainerin (DVNLP), Kommunikationstrainerin und Buchautorin.

www.schwangerenyoga-ausbildung.de
Satya Singh

Satya Singh (USA)


Surya Pada: Dein ZUKUNFT beginnt mit der SONNENWENDE


„Lass dein Leben sich um Sommer- und Winter-Sonnenwende drehen und für alles wird gesorgt sein.“ Yogi Bhajan Bald, am 21. Juni, ist der längste Tag des Jahres. Die Sonne wechselt ihren langsamen nördlichen Kurs und wird wieder Richtung Süden gehen. Analog dazu dreht sich deine Lebens-Ausrichtung – eine Tür öffnet sich zu neue Möglichkeiten. Kennst du die Geschichte des blinden Yogis? Er steht in einem gigantischen runden Raum mit 84.000 Türen. Er weiß, eine davon ist offen. Eine führt zu seinem Glück und seiner Befreiung. Geduldig tastet er die Türen ab. Dann auf einmal sticht ihn etwas in den Nacken. Er klatscht mit seiner Hand, verliert für einen Moment die Orientierung. Und verpasst die offene Tür. Die Astrologie ist darauf spezialisiert, für die nächste Sonnenwende deine spezifische Tür zu finden. Widder, Stier, Zwilling, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, und Fische haben alle eine andere Tür. Kundalini Yoga ist darauf spezialisiert, die Türen zu öffnen. Hol dir den Schlüssel zu deiner ZUKUNFT ab!


Satya Singh, ist internationaler Kundalini Yoga Ausbilder, Lehrer, Musiker und Autor. Zudem praktiziert er seit mehr als 40 Jahren Astrologie. Er hat die Methode des Surya Pada entwickelt, der „Weg der Sonne“, eine Methode, um sich durch individuell spezifische Kundalini Yoga Kriyas und Meditationen auf den Zeitgeist einzustimmen, so wie er uns durch die Positionen der Sonne in Tierkreiszeichen und astrologischen Häusern gezeigt wird.

www.satyasingh.de  www.yogahoheluft.de
Kriya Hier die Kriya von Satya Singh.
Shakti & Shiva

Shakti & Shiva


Mantra Recording


Dieser Workshop richtet sich an alle Musik- und singbegeisterten Yogis und Yoginis oder solche, die es gerne werden möchten. Du wolltest schon immer mal in ein Mikrofon singen, Deine Stimme besser kennenlernen, verfeinern und mit einem Mantra verbinden? In unserem mobilen Aufnahmestudio kannst Du Dir unter professioneller Anleitung diesen Herzenswunsch erfüllen. Das Mantra-Recording beinhaltet Stimm-Aufwärm-Übungen, die Auswahl und das Singen eines Mantras, verfeinern der Gesangsaufnahmen, sowie eine professionelle Nachbearbeitung. Das Ergebnis kannst Du auf CD mitnehmen. Anfänger sind herzlichst willkommen!

Sigi Vikrampal Kaur Härmand ist zertifizierte Yogalehrerin der Stufe I und II, sowie des Schwangeren-/Rückbildungs- und Businessyoga. Sie unterrichtet aktiv seit mehreren Jahren in Frankfurt am Main die Lehren des Kundalini Yoga. Als Coach für Beruf, Business und Gesundheit, CQM-Trainerin und Leiterin vieler Workshops gibt sie ihre langjährigen Erfahrungen aus dem Personal- und Heilwesen mit Freude und hoher Motivation an andere weiter. Ihre Kreativität lebt sie durch ihren Gesang, als Musikerin und Komponistin der Mantraband „Shakti & Shiva“ und als Autorin aus.
Klangkünstler und Komponist Ralf Ram Jivan Singh Schönwiese lebt und liebt seit seiner Kindheit die Musik. Nach der klassischen musikalischen Bildung folgte die Erweiterung in Richtung elektronischer Produktionstechniken. Er verbindet in seinen Kompositionen unterschiedlichste Klangfarben und Stilrichtungen. Als diplomierter Audio Engineer und Medien-Designer ist er für viele namhafte Unternehmen tätig. Zusätzlich zur kreativen Tätigkeit gibt er als Dozent und Lehrer sein Fachwissen in den Bereichen Tontechnik, Medien- und Tongestaltung weiter. Als er seine Shakti kennenlernte, fand er Zugang zu den Mantren und Klangströmen des Kundalini Yoga. Gemeinsam setzen sie als „Shakti & Shiva“ eine neue Form der Klangkunst um.

Sham Inder

Sham Inder


Bhagavad Gita


"Der Weg nach innen": was ist innen und was aussen, was ist Illusion und was Realität? Erfahre die Essenz der Schöpfung und deines Seins und wie die heilige Wissenschaft des Yoga dir dabei dienen kann.

1968 in Erlangen auf diese Welt gekommen, habe ich bis 25 mein Leben in Bayern, Franken verbracht. Nach dem Studium in Hamburg führte mich der Weg nach Österreich, Graz. Seit 20 Jahren bin ich an diesem Ort; und vor 11 Jahren durfte ich hier meinen Sohn Jakob willkommen heißen.

 Sharmila Ma Anand Devasya

Sharmila Ma Anand Devasya (UK)


Embodying the Gifts of Strength, Softness and Love


What does strength and softness mean to you? How do you perceive these qualities and are they alive in your life right now? Or perhaps you avoid them? What are the blocks that prevent love flowing in your life? Lets explore and move through them. As when you consciously turn up for love every day magic starts to happen. The gifts of sweet softness and unwavering strength reveal themselves to you. Choosing love everyday yields an annihilation of ones fears, behaviour patterns, mental states, conditioning, beliefs and projections that hold you hostage and prevent loves flow. Through the practice of specially chosen Kundalini Yoga Kriyas, Meditations and the chanting of sacred Mantras you will experience True Softness and Strength. You will come home to the Truth that you are love itself. Come and join me on this loving journey of profound discovery of the deep mysteries within you.

Sharmila is a registered & licensed International Homeopath, Craniosacral Body Therapist and Kundalini Yoga Teacher since qualifying with ISKY International School of Kundalini Yoga in 2011. She is a compassionate, authentic, intuitive, Heart Centred Practictioner with a deep commitment to presence, transformation and Truth. Sharmila is passionate about awakened consciousness, community, vital health, and her 20year personal practice of bhakti yoga. She is a lover of mantra, tantra, singing, dancing, cooking and being in nature. She offers the invitation to deeper connection with your True Self, and a journey of discovery and exploration to optimum health and wellbeing.

Shoshan

Shoshana


Kreativer Klang und Stimme


„Gott vibriert und die gesamte Schöpfung entfaltet sich.Wenn Deine Stimme das Herz berührt, tanzt das ganze Universum.“ Shoshan´s KlangWeltenWorkshop beruht auf eigenen Erfahrungen, seit sie 2008 als Mantra-Sängerin unterwegs ist. Wir sensibilisieren unsere eigene Wahrnehmung, indem wir genauer hin-ein lauschen, was der Klang für uns bedeutet und welchen Ausdruck wir damit uns selbst geben. Wie ein Schilfrohr sind Worte mit dem gefüllt, was wir eigentlich sagen und ausdrücken wollen, unbewusst oder bewusst. So wollen wir unsere Sinne schärfen,und die "tools", die Spielzeuge entdecken, die uns zu einer besseren Wahrnehmung zu uns selbst unterstützen. Alles resultiert aus einer einzigen Quelle. Im leichten Spiel mit unserer eigenen Stimme und Instrumenten, die jede(r) spielen kann, lassen wir uns ein....auf uns selbst! 7.Tiefregenerierende Entspannung- berührende Klänge-Verbundenheit mit Dir selbst-entscheidende Impulse für Deine Zellen und Wohlbefinden auf körperlicher und seelischer Ebene sind Ziel dieses Workshops.

Musik – öffnete erst meine Augen und dann meine Seele. Ich habe mir auf meinem Lebensweg Musik ausgewählt. Mit 16 Jahren habe ich angefangen eine Band zu gründen. Es folgten Schallplattenaufnahmen und Touren. Ein Mix aus wildem Leben und Geld verdienen, gestaltete lange Zeit mein Leben. Meine erste Berührung mit Mantras fand ich durch Deva Premal & Miten. Als ich das erste Mal ihre Musik hörte, fingen tausend Sterne an zu funkeln.

www.shoshan.de
Sidak Kaur

Sidak Kaur Khalsa


Naad Yoga – Innertainment


Naad Yoga ist das Yoga des Klanges. Es ist ein Weg nach Innen in die Begegnung mit dir selbst. Im Naad Yoga geht es um „Innertainment“, die innere Kommunikation zwischen Verstand und Seele, so dass sie gemeinsam in dieselbe Richtung gehen. Singen und den Melodien und Rhythmen des Naad Yoga lauschen, befreit von Anspan-nungen und Stress. Es bringt den Menschen in den richtigen Rhythmus, so dass er zur rechten Zeit am rechten Ort sein kann und im Puls der Zeit mitschwingt. So kommt er in EINKLANG mit sich selbst und der Welt. Der Kurs stellt Grundlagen und Techniken des Naad Yoga vor. Die Wirkung der emotionalen Qualitäten einzelner Töne und Raags (= musikalisch ausgedrückte Stimmungen) auf Körper, Geist und Seele können direkt erfahren werden. Erforsche, wie Melodien und Rhythmen auf dich wirken, deine Gedanken und Emotionen positiv beeinflussen, und deine Seele berühren..

Sidak Kaur Khalsa: Dipl. Sängerin, ganzheitlich ausgerichtete Gesangspädagogin, KRI zertifizierte Ausbilderin (leadtrainer) für Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan, international zertifizierte Ausbilderin für Naad Yoga bei Raj Academy Conservatoire und Naad Yoga Council International, Direktor: Professor Surinder Singh..

www.naadyogaklang.de, www.naadyogacouncil.com
Simone

Simone Seva Siri Kaur


Shakti Dance - Das Yoga des Tanzes - Bringe zum Ausdruck, was Dich von innen heraus bewegt!


Im Yoga des Tanzes nach Sara Avtar Olivier, erfährst du deinen Körper in sanften, fließenden Bewegungen, die auf dem im Kundalini Yoga basieren. Shakti Dance verbindet das männliche und das weibliche Prinzip und beinhaltet sanfte, fließende Aufwärmdehungen mit der Aufmerksamkeit auf deinen Atemfluss, kraftvoll getanzte kurze Schrittfolgen, freier Tanz, ruhige Entspannung, getanzte und stille Meditation. Dabei ist Shiva der Tänzer. Er verkörpert die Ruhe, das Männliche, das reine Bewusstsein, während Shakti der Tanz ist, die Bewegung, das Weibliche, die erschaffene Energie. Shakti Dance gibt dir die Möglichkeit deinen Körper zu spüren und inspiriert durch die Musik nach aussen zu zeigen, was dich von innen heraus bewegt.

Seit ich denken kann, hat mich Musik dazu inspiriert, im Tanz auszudrücken, was mich von innen heraus bewegt. Ich bin Kundalini Yoga -, Shakti Dance - und Yogadancing Lehrerin und verbinde in meinen Dance the Yoga! Stunden alle im Laufe meines Lebens gesammelten Tanz- und Yogaerfahrungen. In meinem Unterricht erforsche ich auf der Grundlage von Kundalini Yoga, die Basics von rhythmischen Tanzschritten im Zusammenspiel mit Atmung und Meditation. Am wichtigsten ist mir dabei, im eigenen Rhythmus mit Freude an der Bewegung im Fluss des Lebens zu sein.

www.simonesyoga.de    Video von Simone
Siri Adi Kaur

Siri Adi Kaur & Guru Sant Kaur


1.Traumsensibles Yoga mit Siri Adi Kaur


Der Yogaunterricht mit traumatisierten/ durch Extremerfahrungen beeinträchtigten Menschen Der Yogaunterricht mit traumatisierten Menschen ist aktueller den je. Denn jetzt brauchen viele Menschen, die Krieg, Flucht und Vertreibung erlebt haben unsere Unterstützung. Dabei ist Yoga eine echte Chance Heilung und Sicherheit im eigenen Körper zu erfahren. Traumatisierte Menschen beschreiben ihr Selbstgefühl häufig als gespalten. Als Gefühl, im eigenen Körper nicht richtig zu wohnen. Durch die einzigartige Verbindung von Atmen, Bewegung und Achtsamkeit sind Yoga-Übungen sehr gut geeignet, einen ganzheitlichen Heilungsprozess anzustoßen und zu fördern. Die besondere Chance des Yoga liegt dabei in der Stabilisierung des Selbstgefühls, der Anregung von Selbstwirksamkeit und der Harmonisierung auf das psycho-vegetative System. Für Menschen mit Traumaerfahrungen gelten im Yogaunterricht besondere Bedingungen. Traumatische Erfahrungen hinterlassen im Körpergedächtnis ihre Spuren. Diese können über Körperarbeit aktiviert werden. So ist es für alle Yogalehrer gut über Wissen bezüglich der Folgen einer Traumatisierung zu verfügen. In diesem Workshop wird sowohl ein Grundwissen über Traumata und ihre Auswirkungen auf unser Gefüge von Seele, Körper und Geist, als auch eine traumasensible Yogapraxis des Kundalini Yoga vermittelt.

Guru Sant Kaur

2. Gelungene Beziehungen leben (Workshop mit Siri Adi & Guru Sant)

Die Institution der Ehe steht für zwei Polaritäten, die sich verbinden um gemeinsam durch die schwierigen und ruhigen Zeiten des Lebens zu gehen. Heutzutage aber meinen wir, dass Beziehungen nur in den ruhigen Zeiten Bestand haben. Was für eine Beziehung soll das sein, in der es niemals schwere und fade Zeiten gibt? Yogi Bhajan aus: Die Lehren Yogi Bhajans S.121 In der heutigen Zeit sind wir als Ehe- und Lebenspartner nicht mehr aus moralischen oder traditionellen Werten aneinander gebunden. Es ist unser freier Wille, der uns zusammen hält. In dieser Freiheit liegt die Chance selbstbestimmte Beziehungen zu führen, in denen wir uns durch unser Commitment aneinander binden. Diese modernen Beziehungen in Freiheit fordern uns. Sie fordern uns in Toleranz, Geduld, Mut und Wahrhaftigkeit. Es gibt nichts, was uns als Menschen so sehr reifen lässt, wie der ernsthafte Versuch, eine kraftvolle Beziehung durch gute und schwierige Zeiten zu tragen. In der Lehre und Praxis des Kundalini Yoga liegt eine wunderbare Möglichkeit für Wachstum, über die eigenen Begrenzungen hinaus. Dieses Potential können wir nutzen, um selbstverantwortlich, eigene Begrenzungen und Ängste zu überwinden. Auch, um mit Schwäche und Angst weiter zu gehen, keine Verantwortlichkeiten zu verschieben und die Größe des Anderen anzuerkennen, ohne das eigene Selbstvertrauen zu verlieren. Kundalini Yoga ermöglicht diesen Weg. Tiefgreifende Veränderung wird auf vielen Ebenen möglich. Unser Workshop gibt sowohl den großen Rahmen, die Vision, als auch die kleinen, differenzierten Schritte die Freude und Wachstum in Paarbeziehungen erschaffen.Dieser Workshop beinhaltet neue Aspekte zum Thema Paarbeziehung, noch mal ganz anders als im Jahr 2015.

Siri Adi Kaur ist Dipl. Kunstherapeutin, Gestalttherapeutin und Yogalehrerin und seit 1997 im Schnittbereich von Psychotherapie und Yoga tätig. Sie unterrichtet Menschen im Yoga und begleite sie als Psychotherapeutin und Yogatherapeutin in ihren persönlichen Prozessen. Sowohl in eigener Praxis und eigenem Yogazentrum als auch in verschiedenen Instituten. Seit 2007 ist sie Dozentin in ihren unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Ihre ersten Erfahrungen als Ausbilderin sammelte sie im Kinderyoga. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen hat sie die Fachausbildung Kinderyoga in 3HO aufgebaut und war 5 Jahre Geschäftsführerin und Ausbilderin dieser Ausbildung.  In dieser Zeit hat sie auch begonnen im psychotherapeutischen Bereich Fortbildungen anzubieten. Inzwischen unterrichtet sie als Ausbildungsleiterin in einer dreijährigen Ausbildung für Humanistische Psychotherapie.

Guru Sant Kaur ist langjährige Kundaliniyogalehrerinnen, Ausbilderin und Geschäftsführerin der Fachausbildung Yogatherapie Als Sucht-Yoga-Therapeutin arbeitet sie seit 12 Jahren auf einer Suchtstation, die sie mit aufgebaut hat. In Seminaren und Fortbildungen gibt sie ihr Wissen „von der Sucht, zur Suche, zur Verbindung, in der Kombination der Weisheit des Kundalini Yoga und der modernen Suchtforschung weiter.
www.nicolewitthoefft.com    www.yoga-eva-pawlas.de

Kriya Hier die Kriya von Siri Adi Kaur.
Siri Gopal

Siri Gopal Kaur


Kinderyoga für „große Kinder“ ab 18


Eine lockere, spaßige Stunde für Erwachsene, die gerne mit ihrem inneren Kind spielen möchten und Kinderyoga hautnah erleben möchten. Kinderyoga ist bunt, kreativ und lebendig; voller unerwarteter Abenteuer, Spannung und meditativen Momenten. Wir wollen als „große Kinder“ eine lustige Kinderyogastunde mit all unseren Sinnen erleben. Mal wieder unbeschwert Kind sein und in eine Phantasiewelt eintauchen, in der es Allerlei zu entdecken gibt. Unser inneres Kind begleitet und führt uns mit seiner Offenheit und Neugierde durch diese neue Welt. Ich lade Euch herzlich ein, mit euch zu spielen!

Nach meiner Kundalini Yoga Lehrerausbildung im Jahr 2002 stand für mich fest: „jetzt ist der richtige Moment, mit Kindern Yoga zu spielen!“. Seitdem hat mich dieses Bedürfnis und diese Freude nicht mehr verlassen. Ich gründete die Kinderyogaschule Sonnenkindyoga, um hauptberuflich unzählige Kinder mit dem Yoga vertraut zu machen und ihnen damit ein wirkungsvolles Werkzeug für ihr Leben an die Hand zu geben. Mich fasziniert ihre Hingabe, Offenheit und ihre Freude beim Yoga spielen und inspiriert mich immer wieder aufs Neue kreative Ideen mit ihnen umzusetzen. Ich liebe Kinder und ich freue mich sehr, mit Euch „großen Kindern“ zu spielen.
www.sonnenkindyoga.de
Siri Ram

Siri Ram Kaur


Breathwalk


Während eines BreathWalk üben wir „neutrales Gewahr sein“, indem wir bewusst unseren Körper und Geist nicht werten, sondern einfach wahrnehmen und nicht in GUT oder SCHLECHT unterteilen. Es gibt BreathWalks die entspannen und andere die energetisieren. Es verbessert das emotionale Gleichgewicht und die körperliche Energie wird mobilisiert. BreathWalk ist einfach und effektiv aufgebaut und schenkt Entspannung und ein Gefühl der Verbundenheit.Yogi Bhajan entwickelte BreathWalk aus dem Kundalini Yoga und Guru Charan Singh fasste die 16 Programme mit unterschiedlichen Themen zusammen. Sat Want Kaur lud 2003 Guru Charan Singh nach Deutschland ein, um BreathWalk auch hier bekannt zu machen.

Geboren bin ich 1966 am Dreiländereck in Aachen. 1985 begann ich Sozialpädagogik zu studieren und praktizierte Hatha Yoga. Die unterschiedlichen Yogastile faszinierten mich, sodass ich auf meinen Reisen nach Indien, Indonesien, Thailand und in die USA vielschichtige Erfahrung sammelte. Hinzu kamen Workshops über Massagen, Kommunikation, Heiltechniken und Energiearbeit. 2001 lernte ich Kundalini Yoga bei Satya Singh und begann sofort die Lehrerausbildung.
www.yoga-breathwalk.de
Sukhmani Kaur

Sukhmani Kaur (UK)


Tabla Workshop


Beschreibung folgt

Infos folgen

Sukhmani auf facebook
Tarn Taran Kaur

Tarn Taran Kaur (USA)


I am the Master of My Space – Women, sit in your own realm of Self, bejeweled by your values, virtues and wisdom.


A very center core of Yogi Bhajan's teachings is that a woman must cultivate her own mastery within herself, so that she masters her own realm of life. She must sit in her own realm of Self, jeweled by her values, virtues and wisdom. She is automatically intuitive when she is relaxed and she brings her intuition into action through developing a strong nervous and glandular systems. As women it is essential that we always learn and develop our potentials, however we must hold our self-identity, as a divine being, as ultimate, and never allow to be degraded by our husband, family, teachers, or her mentors. We will practice yoga and meditations to develop these very essential abilities.

In 1975 together with her husband, Tarn Taran Singh, they moved to Amsterdam, Netherlands and managed The Golden Temple Vegetarian Restaurant and Kundalini Yoga Center. >> Three years later the couple relocated to Hamburg, Germany and opened the first Kundalini Yoga School in Germany, and in 1976 they established a Kundalini Yoga Teachers Training program, and the non-profit 3HO Germany (Healthy, Happy, Holy Organization). During these early years in German, they also established the European Yogi Tea Company which is a very well-known brand of herbal teas in Europe and round the world.

Tarn Taran Kaur Khalsa has been teaching Kundalini Yoga internationally since 1972. Her wit and wisdom touch the hearts of all. She has the sensitive art of guiding an individual through the process of awakening his or her inner grace, strength and potential; the subtle skill which she learned under the direct guidance of Yogi Bhajan for over 30 years.

Kriya Hier die Kriya von Tarn Taran Kaur.
Tarn Taran Kaur

Tarn Taran Singh (USA)


Wie alles anfing...


Text folgt

infos folgen
Kriya Hier die Kriya von Tarn Taran Singh.

Sukhpreet

Sukhpreet


Kundalini Yoga im Gefängnis


In diesem Workshop wollen wir untersuchen, wie Menschen in sehr stressigen, traumatisierenden Lebensumständen wie z.B. im Gefängnis oder auch in einem Flüchtlingslager von Kundalini Yoga profitieren können. Dabei greifen wir auf die Prinzipien des taumasensitiven Yoga Unterrichts zurück, die Yogi Bhajan für die therapeutische Anwendung des Kundalini Yoga entwickelt hat. Welche Rolle spielt die Sprache eines therapeutischen Yoga Lehrers? Wie können wir Sicherheit vermitteln? Welche Herausforderungen können uns Begegnen? Wir werden auch über den Alltag und die Bedingungen im Gefängnis zu sprechen und wie man einen Yoga Kurs in einer Haftanstalt initiieren kann und wie man dabei vorgehen könnte. Dabei beleuchten wir auch die Frage, ob ein KY Kurs in einer Haftanstalt auf ehrenamtlicher Basis zu empfehlen ist. Was gibt es zu beachten im Umgang mit Inhaftierten und den Justizbediensteten? Außerdem werden wir einige Kriyas und Meditationen selbst praktizieren, die sich im Gefängnis-Kontext bewährt haben.

Sukhpreet Kaur Mauchert, MA, Jahrgang 1963, Studium der Sprachwissenschaft und Afrikanistik, Yogalehrerin Stufe II mit Schwerpunkt in der Kundalini Yoga Therapie, lebt in Hamburg und unterrichtet in Fitnessstudios, Gesundheitszentren und hat einige Jahre ehrenamtlich in der Hochsicherheitshaftanstalt Hamburg Fuhlsbüttel unterrichtet. Sie ist Gründungsmitglied des Guru Ram Das Center for Medicine & Humanology Europe Teams.
Taran Kaur

Taran Kaur


Beckenbodentraining


Beschreibung folgt

Ich unterrichte Kundalini Yoga seit 2010 mit immer noch wachsender Begeisterung. Über das Kennenlernen der Prinzipien des Cantienica Beckenbodentrainings in 2014 hat sich meine Ausführung der Haltungen verändert. Ich fühle mich nun auch in herausfordernden Übungen sicher und sie machen mir mehr und mehr Freude. Die Freude daran und ebenso das Wissen um die Ausführung möchte ich in meinen Workshops weitergeben.

www.taran-kaur.com
Willem Wittstamm

Willem Wittstamm


Der Wandel kommt von innen


In diesem praxisorientierten 50plus-Kurs beschäftigen wir uns mit der körperlichen Aufrichtung und der damit einhergehenden Wiederherstellung des Lungenvolumens. mit den Möglichkeiten, welche uns Pranayama bietet, um zu akzeptieren und loszulassen. mit mehreren sehr wirksamen Meditationen, um im reiferen Alter wirklich zu reifen. Be a ligthhouse! Dieses Seminar ist ein Aufruf. Es wird Zeit, Yoga in Bevölkerungsschichten zu tragen, die sich bisher einfach nicht „auf die Matte“ getraut haben. Dort draußen sind so viele alte Menschen, die sich nach Sinn sehnen, so viele Menschen die „den Weg nach innen“ suchen. Yoga auf dem Stuhl senkt ihre Hemmschwelle. Willem Mangala Wittstamm ist Autor von zwei Fachbüchern über Yoga rund um den Stuhl.

Willem Wittstamm ist mit sieben Tanten aufgewachsen. Seit seiner Kindheit begleitet ihn die Liebe zu “den Alten”. Ihr Wissen, ihre Lebensweisheiten und die dem Alter innewohnende Schönheit hat ihn immer fasziniert. Sein bewegten Leben, unter anderem als Holzfäller, Varietémoderator und Pressesprecher einer Friedensinitiative, fand nach der Jahrtausendwende seine Bestimmung: Yogalehrer mit Schwerpunkt Senioren. Er ist Autor mehrerer Fachbücher zum Thema Yoga in der zweiten Lebenshälfte. Mit seinen Seminaren „How to teach Senior Yoga Classes” ist er in ganz Europa unterwegs, unterrichtet aber gerne weiterhin wöchentlich mehrere Yoga 50plus-Gruppen in seinem Wohnort. Willems Lehrtätigkeit zeichnet sich vor allem durch Praxisbezug und Humor aus.
www.yoga50plus.de