Folgende Lehrer werden auf dem Festival ein Seminar anbieten:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Ada

Ada Devinderjit


Gongmeditation


„Der Sinn und Zweck des menschlichen Lebens besteht darin, sein Bewusstsein zu erweitern“, lehrte Nanak Dev Singh. Die transformatorische bewusstseinserweiternde Trance des Gongs hat ihre ursprüngliche Faszination auf Ada Devinderjit seit ihrer ersten Begegnung in nichts eingebüßt. Der Gong wird dabei in achtsamer, liebevoll tastenden Weise in Verbundenheit mit der Gruppe ansteigend gespielt, bis hin zum so genannten White Sound. So kann der Geist gänzlich loslassen, wir werden über die körperliche Erfahrung des Klanges eins mit unserem Bewusstsein. Wer den Gong-Klang hört, braucht nichts zu tun, als sich diesem Prozess ganz hinzugeben, sich von der Klangwelle durchspülen zu lassen.

Dabei ist das Spielen des Gongs eine hohe Kunst, welche nur wenige wirklich gelernt und auch durchdrungen haben — in der tiefen Klarheit, dass es ein lebenslanges Projekt ist, den Gong und das Leiten eines Gruppe durch diese Trance zu meistern. Es erfordert neben tiefem präzisem Wissen und Erfahrung nicht weniger als eine völlige Präsenz, ein Einssein mit diesem Prozess, und Demut. Das ist nichts, was man nebenbei machen kann; es ist eine Berufung, auf die man sein Sadhana, seine Persönlichkeitsentfaltung, seine Art zu sein immer wieder angleichen darf. Für den Erhalt dieser Kunst in Zeiten der Kommerzialisierung von Yoga und Klangarbeit setzt sich Ada Devinderjit ein, denn leider wird dieses machtvolle Instrument auch mit mangelndem Verantwortungsbewusstsein gespielt, basierend auf Anfängertechniken oder Abgegucktem, und ohne passendes energetisches Wissen oder Bewusstheit.

Jedoch in Hingabe an den korrekt geleiteten Prozess und in sicherer Tradition gespielt, versetzt der Gong den Zuhörer in einen Zustand, der die Seele an den Moment der Inkarnation, den Moment des Todes, und den der Erleuchtung, erinnert. Im überwältigenden Klang werden Informationen und Möglichkeiten zugänglich, die üblichen Beschränkungen sind aufgehoben. So wird, weit über das hinaus, was der Geist erdenken und konstruieren kann, Ganzheit und Begegnung mit dem höheren Selbst möglich. Wir erleben Unbegrenztheit und Freiheit von altem Schmerz, erfahren unsere Bestimmung. Dies ist eine dynamische Kunst, die nicht reproduzierbar in diesem Augenblick für diese Person oder Gruppe geschieht. Jede Gongmeditation ist subtil unterschiedlich und legt weitere, tiefere Bewusstseinsschichten frei. Bei aller Macht des Klangs, bei allem Leiten der Trance, treten Gong und Gongspielerin hinter dem Prozess, durch welchen die Gruppe und jedes Individuum darin gehen, in den Hintergrund. So entsteht Raum für ein Erleben der eigenen Seele, des Göttlichen, des Potenzials.

Ada Devinderjit, geboren 1970 in Hamburg, unterrichtet Yoga seit 2001 und gibt Gongmeditationen in der Tradition von Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh seit 2006. Sie ist Heilpraktikerin für ganzheitliche Psychotherapie mit Praxis in Hamburg-Altona, Magistra der Ethnologie und Mutter eines 2005 geborenen Sohnes. Als Nanak Dev Singhs Nachfolger bilden sie und Gérard Jap Nirantar White Sound Gongmeditation aus; außerdem gehört Ada Devinderjit zum Team der Fachausbildung Kundalini Yoga für Senioren in 3HO e. V.
Hier ein Video mit Ada Devinderjit.
gongmeditation.eu
Ananda Das

Ananda Das


LAUGHTER YOGA WORKSHOP


This is a Powerful and Mind-Blowing Workshop, in which you will practice Laughter Exercises, Laughter through Chakras, Laughter Breathing Techniques, Laughter Mantras, Laughter Tantra, Laughter Meditation, Gibberish and a complete Relaxation. You will learn how to laugh at the ridiculousness of your own Mind, without conditions, get a great work-out and have Tons of fun. This workshop offers a safe space to laugh, play, and to use your own creative side, awakening the Inner Child. It is a very deep work that takes each individual through a journey inside to release past emotions and to experience a state of No-Mind to be able to meditate and relax completely.  When we are small and are having fun, laughing loudly, being silly and crazy, we are often told off by adults that it is not good to do and that people will not take us seriously and we will not appear as intelligent as we are. So we listen to these comments or rules and accept them and slowly they become a part of our Self-Image. As we grow up we have responsibilities, we have many serious roles to play and so we become rigid and too Serious. Of course there are situations where it is not appropriate to have fun or laugh; however what happens is that even in situations we could have fun, we just don't know how to do it anymore as we have just adopted a habit of Being Serious. In this workshop you Laugh for absolutely no reason. You start looking at the things from a funny side and with a great sense of humor. You loose fear and become strong, self-confident and can move forward with a smile and Inner calmness. The problems don’t seem to be so dramatic and life becomes lighter and brighter. The Inner chatterbox becomes Quiet to be Present in this moment, Now. This Workshop completes itself with Calmness, Loving, Singing, Dancing, Celebrating, Full of Gratitude and a very Heart-Opening Experience. Nothing is more relaxing than to simply be Yourself.

Ananda Das is a Kundalini Yoga Professor Internationally certified by Kundalini Research Institute of the USA founded by Yogi Bhajan. He comes from a spiritual family in North India. His Mother who also happens to be his first spiritual teacher was a Raj Yogi and an Ayurvedic Medicine Practitioner helping and healing many people all her life. At the age of twenty his search for the true Self became deeper and intensive after receiving a Shaktipath initiation in the holy city of Vrindavan through the grace of his Late Enlightened Master Devraha Baba Ji which gave him a transformative experience of the silent awareness and a blissful state of beingness. Since then he has dedicated his life to deepen that experience. His workshops and classes are very vibrant, heart opening and effective in creating deep silence and self-awareness within. He also studied and practices Meditations such as Vipassana and Diksha for many years and brings great depth, peacefulness, joy and spontaneity to his teachings. ?

anandadasyoga.com
Amar Kaur

Amar Kaur


Yogische Konfliktlösung


Das spirituelle Potenzial von Konflikten
Wer hat schon Lust auf Konflikte? Konflikte belasten, beängstigen und machen wütend. Sie nerven und rauben uns Zeit und Energie, die wir eigentlich für Wichtigeres brauchen. Wirklich??? Wenn wir so auf Konflikte schauen, verpassen wir ihr spirituelles Potenzial. Denn sie sind wie Brenngläser, verdeutlichen, dass etwas für uns nicht (mehr) stimmt: mit der Situation, in der Beziehung mit anderen oder/und mit uns selbst. Sie sind ein göttlicher Fingerzeig. Bewusst wahrgenommen und bearbeitet, wirken sie wie ein Entwicklungsturbo. Aber wie geht das? Was braucht es dazu? Wie umgehen mit Angst, Ohnmacht und Wut? Was hilft, das Knäul aus Gefühlen, Überzeugungen und Zuschreibungen zu entwirren? Wie können wir streiten und trotzdem verbunden bleiben? In diesem Workshop werden wir die Phasen der bewussten Konfliktbearbeitung kennenlernen, praktisch Tools aus dem Yoga und der Mediation ausprobieren und mit vielen Übungen unsere eigene Konfliktfähigkeit einschätzen und erweitern. Dazu braucht es Liebe und Mut. Ohne Liebe (für uns selbst, für andere, für die Welt) sind wir nicht motiviert, etwas zum Besseren zu verändern. Ohne Mut trauen wir uns nicht, schwierige Themen anzugehen und der Angst vor der Konfrontation und möglichen Konsequenzen ins Gesicht zu schauen.
Zusätzlich wird Amar Kaur die All Camp Meditation Mera Man Loche „Die Wunden der Liebe heilen“ anleiten.

Birte Amar Petersen, M.A., KRI-zertifizierte Lehrerin für Kundalini Yoga seit 2002, ist ausgebildete Mediatorin. Sie berät Einzelpersonen, Paare und Teams. Ihre Arbeit orientiert sich am Menschenbild des Kundalini Yoga und der Humanistischen Psychologie und nutzt u.a. Elemente der Hamburger Kommunikationspsychologie (Schulz von Thun, Redlich), der provokativen Therapie (Farelly/Höfner) und des Psychodrama (J. Moreno). Sie liebt Humor auch als Werkzeug bei Konfliktberatung und -training.
klarheit-schaffen.net

| Artikel zu yogischer Konfliktfähigkeit von Amar Kaur
Anand Kaur

Anand Kaur SEITZ


Hormonyoga im Kundalini Yoga – Durch Drüsengleichgewicht zum psychischen Gleichgewicht


Hormonyoga im Kundalini Yoga unterstützt das Drüsensystem, das hormonelle Gleichgewicht und die emotionale Stabilität. Es hilft, eine positive und bejahende Sicht auf die hormonellen Umbruchprozesse im Leben zu finden und die Wachstumspotentiale in den „Zeiten des Wandels“ - von der Pubertät bis zu den Wechseljahren - zu erkennen und zu leben. So können individuelle Wege gefunden werden, authentisch zu leben und die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden in die eigenen Hände zu nehmen. Dazu werden Hintergrundwissen zum Drüsensystem, besonders effektive Übungen, Sets und Meditationen aus dem Kundalini Yoga und viele andere Anregungen für das Hormonsystem vorgestellt, um die Hormone und die Emotionen wieder ins Gleichgewicht zu bringen und den Alltag neutral und angebunden an das eigene höhere Selbst zu leben.

Dr. Anand Kaur Seitz, KRI-Leadtrainerin Stufe 1 und 2, ist promovierte Sozialwissenschaftlerin, Personaltrainerin, Numerologin, energetische Beraterin und Supervisorin. Autorin von "Kundalini Yoga. Harmonie für Körper und Seele durch die Chakra-Energien" und von „Mit Yoga durch die Wechseljahre. Balance und Vitalität in der neuen Lebensphase“. Sie leitet das ANAND NIVAS, Institut für Yoga, Beratung und Training in Bremen und Niedersachsen. Einer ihrer Schwerpunkte ist die lebendige Arbeit mit Menschen jeden Alters in der persönlichen Beratung und Begleitung von Umbruchprozessen. Infos über die fünf Module „Hormonyoga im Kundalini Yoga“ und die Hormonyoga-Lehrerausbildung unter www.AnandNivas.de.

AnandNivas.de

Antje Kuwert

Antje Kuwert


Yoga für Menschen mit körperlichen Behinderungen


Dieser workshop ist konzipiert für Menschen mit körperlicher Behinderung, für alle Interessierten und für YogalehrerInnen, die Lust haben Kundalini Yoga für Menschen mit Behinderungen in speziellen oder inklusiven Kursen zu unterrichten oder einfach kennen zu lernen.
Kundalini Yoga eignet sich für alle Menschen, mit und ohne Behinderung, sei sie geistiger oder körperlicher Art. Es enthält eine Fülle von Elementen, von denen die meisten-mit leichten Abwandlungen-, auch von behinderten Menschen praktiziert werden können. Der Kurs ermöglicht KY Lehrer/innen, den eigenen Horizont zu erweitern, und Hemmungen und Unsicherheiten im Umgang mit behinderten Teilnehmer/innen zu überwinden. Interessent/innen mit Behinderungen oder körperlichen Einschränkungen können sich hier ausprobieren und bei Bedarf individuelle Hilfestellungen und Anleitungen erhalten. Je nach Interesse und Art der Teilnehmenden (ob YogalehrerInnen und/oder Menschen mit Behinderungen) wird sie den Workshop flexibel gestalten. Es wird auch Raum für eigene Fragen und Austausch untereinander geben.
„Nicht auf das Leben kommt es an, sondern auf den Mut, mit dem du es lebst.“ Yogi Bhajan


Antje Kuwert unterrichtet seit 2006 spezielle und inklusive Kundalini-Yoga-Kurse und - Seminare für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Sie ist Sporttherapeutin, Yogatherapeutin, Leiterin der AG Yoga im deutschen Rollstuhlsportverband, Kundalini Yogalehrerin, - Ausbilderin in Stuttgart und Bremen für die Stufe 1 Lehrerausbildung und Teil des Teams der 3HO-Yogatherapie-Fachausbildung. Außerdem bietet sie Fortbildungen für YogalehrerInnen zum Thema Yoga für Menschen mit körperlichen Behinderungen an. 2014 erschien ihr Yoga-Übungsbuch für RollstuhlfahrerInnen. Sehr am Herzen liegt ihr, YogalehrerInnen für Yoga für Menschen mit Behinderung zu begeistern, damit sie ihre Kurse dahingehend öffnen oder spezielle Kurse anbieten. Ebenso möchte sie Menschen mit Behinderungen und körperlichen Einschränkungen zeigen, dass auch  sie Yoga praktizieren können und sie ermutigen, an diesen Yogakursen teilzunehmen. Die nächste Fortbildung beginnt im September in Hamburg. Weitere Infos auf meiner homepage.

kundaliniyoga-ak.de
Atma Hari Kaur

Atma Hari Kaur


Erfolg & Wohlstand


Auf dem diesjährigen Yoga Festival zeigt sie in ihrem Workshop auf, welche Blockaden in uns, dem eigenen Wohlstand entgegen wirken können, und wie wir diese mit entsprechenden Kriyas und Meditationen lösen können. Auch wird jeder für sich und im Austausch untereinander die Begriffe „Erfolg“ und „Wohlstand“ genauer analysieren.
Wie definiert man Wohlstand? Was ist Erfolg? Der Neurobiologe Gerald Hüther übersetzte Erfolg mal mit „wenn etwas gelungen ist“. In dem Workshop „Erfolg & Wohlstand“ gehen wir der Frage nach, wann WIR etwas als gelungen empfinden. Wie sehr richten wir uns dabei nach außen, nach den Erwartungen der anderen? Was ist dabei UNS wirklich wichtig? Wir spüren auch hin, was für uns Erfolg bedeutet - haben wir eine positive, eine negative oder neutrale Assoziation dazu? Wir eruieren, welche Blockaden möglicherweise in einem stecken, die dem eigenen Wohlstand entgegen wirken können, und wie wir diese mit entsprechenden Kriyas und Meditationen lösen können. Kurzum: Was ist für uns Erfolg & Wohlstand? Welche Blockaden stehen mir im Weg? Und wie löse ich sie?

Atma Hari Kaur, Diplom-Kauffrau, KRI- zertifizierte Lehrerin für Kundalini Yoga seit 2013 (Level II, 2015) und Sat Nam Rasayan Praktizierende (seit 2014) arbeitet auch außerhalb ihres Yoga-Unterrichts sehr gerne mit Menschen: als ausgebildeter systemischer Coach verbindet sie Ihre Lebenserfahrung mit dem theoretischen Wissen aus Ihren verschiedensten Ausbildungen (z.B. Change Management/Organisationsentwicklung, Telefonseelsorge), um die Menschen darin zu unterstützen, ihre Situation und die daraus resultierenden Herausforderungen selbst zu erkennen und ebenso die Lösungsalternativen in und für sich aufzuspüren. Atma Hari Kaur arbeitet lösungs- und ressourcenorientiert. Zur Unterstützung ihrer Coaching Arbeit nutzt sie oft die Natur als Umfeld und lässt auch Übungen und Meditationen aus dem KudnaliniYoga einfliessen. Nach 1995 absolviertem BWL Studium war sie bis 2015 erfolgreiche Führungskraft in Industrie und Unternehmensberatung mit teilweiser internationaler Personal- und Ergebnisverantwortung. Seit 2015 widmet sie sich hauptsächlich dem Wohl der Menschen.

janinabaeder.de
Atma Jot Kaur

Atma Jot Kaur


Traumasensitives Kundalini Yoga


Der 10-wöchige Kurs des Guru Ram Das Center „Traumasensitives Kundalini Yoga“ nach Yogi Bhajans Vorgaben hat in Studien seine Wirksamkeit in der Begleitung von Posttraumatischer Belastungsstörung gezeigt.
Shanti Shanti Kaur und Atma Jot Kaur stellen nach kurzer Schulung ein Kurzprogramm „Traumasensitives Kundalini Yoga“ LehrerInnen zur Verfügung, die traumatisierte Menschen an Orten mit hoher Fluktuation der Teilnehmer, zum Beispiel in Frauenhaus, Gefängnis oder einer Einrichtung für Geflüchtete, mit Yoga begleiten möchten.
Zwei grundlegende Aspekte, die dieses Kurzprogramm auszeichnen, stehen hier im Fokus
Rhythmic Strength – Rhythmische Stärke und Self-care – Selbstfürsorge

Atma Jot Kaur begleitet seit 30 Jahren Menschen in existentiellen Krisen mit Kundalini Yoga. Sie ist international tätige Ausbilderin des von Yogi Bhajan gegründeten Guru Ram Das Center for Medicine & Humanology, Española, KRI zertifizierte Ausbilderin für Stufe I und II, Heilpraktikerin und Therapeutin für Integrative Gestalttherapie.
Yogi Bhajan gegründete das Guru Ram Das Center in Española um einen Rahmen für die Vermittlung der spezifischen Grundlagen und Arbeitsweisen der Kundalini Yoga Therapie zu schaffen. Über neun Jahre unterwies er Shanti Shanti Kaur intensiv in der therapeutischen Begleitung chronisch und lebensverkürzt erkrankter Menschen mit Kundalini Yoga. Dieses Wissen, nach den Anweisungen von Yogi Bhajan in eine 1000 stündige Ausbildung zum ‚Kundalini Yoga Therapy Professional‘ gefasst, wird in Europa exklusiv von Shanti Shanti Kaur und Atma Jot Kaur gelehrt.

dhyantada.de
Atmaroop Kaur

Atmaroop Kaur


Breathwalk


Atmen und Gehen sind zwei der selbstverständlichsten und natürlichsten Dinge, die wir tun! Beim BreathWalk® erfahren wir, dass die gezielte Kombination von Atem und Bewegung unsere Lebensqualität steigert. Das Yogaprogramm für draußen bringt mehr als körperliche Fitness: Es schult das Bewusstsein und öffnet die Sinne. BreathWalk® ist das Yogawalkingprogramm für jedermann, es wird kein Tempo trainiert, vielmehr kommt es auf darauf an, sich im eigenen Körper zu spüren und über Atmung und Mantra die individuelle Gehmeditation zu erfahren. Körperübungen zu Beginn und nach dem Walk runden die Stunde ab. Den Abschluss bildet eine geführte Meditation. Ich freue mich auf die Naturerfahrungen mit euch!

Atmaroop Kaur, Jahrgang 1970, unterrichtet seit 2011 Kundalini-Yoga auf dem Mattenshof am unteren Niederrhein (Hamminkeln). Ferner bietet sie Yogawochen auf Juist und in der Dingdener Heide an. Mit den verschiedenen BreathWalk®-Programmen erkunden wir die Insel und die Heide.

yoga-hamminkeln.de
Chandra Kiran Kaur

Chandra Kiran Kaur


Intuitives Herz


Wie kannst du dein Herz öffnen für deinen eigenen Seelen-Weg? In diesem Workshop wirst du bestärkt, deine Ideen, Visionen und Kreativität Ausdruck zu verleihen und sie zu leben. Du wirst dein Vertrauen und deinen Mut stärken mit Tanz und erdenden Körperübungen sowie Meditation. Zweifel, dein Leben in Freiheit und Freude leben zu dürfen, können Ausdruck von Ängsten, Abhängigkeiten, Sicherheitsverlusten sein. Aber ist nicht deine eigene Lebensfreude und deine innere Stimme dein Motor, der dir das Vertrauen, Kraft und Klarheit schenkt, das zu tun was du liebst? Mein Lebensmotto ist: Ich möchte schöne Sachen teilen, die mir Freude und tiefe Verbundenheit in meinem Herzen bereiten.

Ich bin 1980 geboren und habe 20 Jahre mit Freude Menschen beraten im Bereich Steuerberatung und Konzernrechnungswesen. 2008 bin ich dem Kundalini Yoga begegnet und es hat mir die Ruhe und Durchhaltevermögen geschenkt, die Steuerberaterprüfung zu bestehen. Danach war ich bereit, meinem intuitiven Herzen mehr und mehr zu folgen, mit den Kundalini Yoga Lehrer Ausbildungen Level 1, Level 2 und für Schwangerschaft und Rückbildung. Seit 2011 lebe ich mehrere Monate pro Jahr im Ausland, hauptsächlich in Bali/Indonesien und ich habe dort viel gelernt im Hier und Jetzt zu leben, mit dem was gerade ist. Nun widme ich mich meinen Herzensprojekten, Menschen zu inspirieren und begleiten mit Counselling, Yoga, Spiritual Art & Retreats.

www.intuitiveart.org | www.moonroseyoga.de
Dagmar Völpel

Dagmar Völpel


Business Yoga – aus Liebe zum Yoga und mit Mut zur Innovation


Wo lege ich mein „Ei“ als YogalehrerIn? Diese Frage habe ich mir 2004 vorgelegt – und mich dann entschieden, aus Liebe zum Kundalini Yoga den unbequemen Weg in die Unternehmen zu gehen. Damals ein mutiger Schritt! Weder war Yoga schon so richtig in der Gesellschaft angekommen noch hatten die Unternehmen die Idee, etwas für die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen tun zu müssen.
Wenn du etwas über die „Geschichte“ des Business Yoga und den aktuellen Stand erfahren möchtest, dann kommt zum Workshop „Business Yoga“ mit Yogakostproben.

Dagmar Shana Shanti Völpel, Diplom-Volkswirtin, bis 2004 Bankerin, Yogatrainerin, Coach für Beruf und Gesundheit, betriebliche Gesundheitsmanagerin und Geschäftsführerin von YIU Yoga in Unternehmen berichtet aus mehr als 10 Jahren Erfahrung mit Yoga in Unternehmen und wie sie mit Liebe und Mut, Menschen in Unternehmen bewegt hat.

Dalshmesh

Dashmesh Singh


Kultiviere Mitgefühl und erweitere deine Toleranz.


In jeder Beziehung zwischen zwei Menschen ereignet sich die Beziehung im Raum zwischen den beiden Personen. Es geschieht nicht in dir und es geschieht nicht in der anderen Person. Es geschieht im Raum der Beziehung. Wenn dir das bewusst wird, lernst du, die Beziehung nur durch deine Gegenwart zu führen. Im Sat Nam Rasayan erhöhen wir dadurch den Prozess der Heilung zwischen zwei Menschen.

Dashmesh Singh erforscht die Kunst der Meditation seit seinem 16. Lebensjahr. Als direkter Schüler von Yogi Bhajan und Guru Dev Singh praktiziert und unterrichtet er Kundalini Yoga seit 1985 und die Heilkunst Sat Nam Rasayan seit 1989. Er ist KRI zertifizierter Leadtrainer der Kundalini Yoga Lehrerausbildung und leitet als Heilpraktiker und Physiotherapeut das Ananda Gesundheitszentrum in Berlin.

ananda-pur.de
Felicja Faustyna

Felicja Faustyna


1. Kundalini Yoga für Kraft und Schutz


Mini Programm zu Erhöhung deiner mentalen Kraft und Stärkung deiner Aura: Einzelne Übungen für die Aura; Medi mit einem „Verschollene“ Mantra für den Schutz, Kriya zum Ausbalancieren des Nervensystem, Medi für emotionale Ausgeglichenheit

2. 1. Sehfähigkeiten verbessern


Mini Programm zu erholen, regenerieren und „schärfen“ von dem visuellen System: Eine Akupunktur-Massage „lasse die Augen wieder strahlen“; Kriya für „Intuition und einen klaren Geist“; Tratakam Medi; Belebung und Reinigung von Bogenlinie + sehen von Energiemuster eine Mantra. Wirkung u.a.: verbesserte Koordination, Gedächtnis, Selbstvertrauen und Aufmerksamkeit.

Felicja Faustyna studierte Architektur und Fotografie. Nebenihrer beruflichen Tätigkeit bildete sie sich weiter u.a. in Fußreflexzonenmassage, in Biodynamischer Psychologie bei Gerda Boysen, Geomantie, Gestalttherapie, Kinesiologie sowie den „Inneren Erfahrungen“ bei Klaus Lange. Seit 1996 praktiziert und seit 1998 unterrichtet sie Yoga. Seit 2005 führt sie ihre eigene Schule. 2008 ist ihr erstes Buch „48 Aufwärmreihen nicht nur für den Yogaunterricht“ in Miri Piri Verlag erschienen. Danach folgte 2009 „Atmung und Haltung“ und 2011 „Erde und Himmel“ aus der Reihe „Einführungskurs in Kundalini Yoga“. 2012 erschien das „Gute Sicht Mandala“ als Vorbote des Buches „Die gute Sicht - ein effizientes Übungsprogramm für entspanntes Sehen“. Mit dem Heft "Yoga-Set für Kraft und Schutz" begann sie 2014 mit einer neuen Buchreihe "Bewusstsein statt Angst". Das zweite Buch aus dieser Reihe "SOS Yoga-Set, Selbsthilfe nicht nur für Yogis" ist Ende 2015 erschienen.

ff-yoga.de
Hier das kostenlose e-Book zum Thema "13 Wochen Baby" von Felicja Faustina downloaden.
Dagmar Völpel

Gurdev Nidar Singh Nihang


Sanatan Shastar Vidiya


Die Wurzel jedes Dharmas ist Mitgefühl. Mitgefühl verpflichtet einen dazu das Wohlbefinden aller im Sinne zu haben. Damit der Mensch sich zu seinem vollen Potential erheben kann, muss der Körper fit, der Verstand klar und der Charakter stark sein, sodass die Kraft der Seele sich entfalten kann, um das Dharma zu beschützen und aufrechtzuerhalten.
Parallel zur Entstehung des spirituell, yogischen Systems im alten Indien, entwickelte sich diese großartige, spirituell beeinflusste Kampfkunstwissenschaft der Kshtriya (der Hüter des Dharmas) bekannt als Sanatan Shastar Vidiya (die zeitlose Wissenschaft der Waffen). Einerseits mit dem Zweck den Schutz der Gesellschaft zu gewährleisten und andererseits um eben denjenigen die sich auf dem spirituellen Pfad befinden, Stärke zu verleihen. Die Hauptwaffe, die durch den Schmelztiegel dieser Kampfkunst hervorgebracht wird, ist der Körper, Verstand, Charakter und Geist der reinen, göttlichen Seele - der Akali Nihang Singh Khalsa Krieger; der Loh Pursh (ein Wesen aus Licht und Stahl).
Sanatan Shastar Vidiya benutzt die gleiche Bhujangma Energie, bekannt unter Yogis als Kundalini/ mütterliche Schlangen-Energie und implementiert das uralte Wissen, diese Energie in sich zu erwecken und anzuwenden, um die Muskelkraft zu bewahren und zu erhalten und um in sich die übermenschlichen Kräfte von Schnelligkeit, Ausdauer und Stärke der Kshtriya Krieger des alten Indiens zu entwickeln. Ein quasi Nebeneffekt ist das Geschenk eines langen, gesunden, erfüllten Lebens im göttlichen Einklang.
Gurudev Nidar Singh Ji bietet einen Workshop an in dem auf einfache und praktische Art und Weise diese traditionell, historisch getesteten Methoden von Sava raksha (Selbstverteidigung), Taktiken, Techniken und Fähigkeiten gelehrt werden, erlernbar von Kindern (5-8 Jahre) und Jugendlichen (9-15), sowie Frauen und Männern jeden Alters. Insbesondere spricht der Workshop auch diejenigen Menschen an, die ihr Leben der Erhebung des menschlich-göttlichen Bewusstseins gewidmet haben, sodass diese Menschen durch diese Kampfkunst befähigt werden sich selbst und ihre Familien und im weiteren Atemzug ihre Brüder und Schwestern aller Gemeinschaften, Nationen und der Welt im Dharma zu unterstützen und zu beschützen.

Weitere Angebote auf dem Festival:
Selbstverteidigungs-Workshop (ab 16 Jahre)
Es wird gelernt wie man zuerst eine gewalttätige Auseinandersetzung beschwichtigt, gefolgt von dem Training Widersachern ohne Waffeneinsatz kampfunfaehig zu machen ohne diese jedoch zu Tode zu bringen. Die Effizienz von Angriffen gepaart mit ausweichender Beinarbeit wird jedermanns Fähigkeit verbessern, sich und andere zu schützen. Simple, einfach zu lernende Grundprinzipien und Taktiken werden vorgestellt, sodass eine einzelne Person erfolgreich den Angriff einzelner und mehrerer Gegner abwehren kann, um sich und andere zu schützen.
KIDS-CAMP Workshop für Kinder von 5-8 Jahren
Diese Klassen konzentrieren sich vor allem darauf durch traditionelle Spiele aus dem Punjab auf lustige und gesunde Art und Weise Aufmerksamkeit, Bewusstsein, List und Teamgeist zu trainieren. Es werden simple Taktiken gelernt, um die Aufmerksamkeit für gefährliche Situationen zu schulen sowie Flucht und Angriffstaktiken gegen erwachsene Angreifer. Einige nicht offensive Selbstverteidigungstechniken werden den Kindern beigebracht, sodass sie sich gegen Angriffe anderer Kindern wehren können, ohne diese jedoch zu verletzen.
KIDS-TEENS-CAMP Workshop für ältere Kinder von 9-15 Jahren Den älteren Kindern wird gezeigt wie sie Selbstverteidigungstechniken anwenden, um sich gegen Mobber in der Schule und Straßenschläger zur Wehr zu setzen. Es wird ihnen beigebracht eine korrekte Körperhaltung für jeden Schlag, Tritt, Angriff und Griff einzunehmen. Statt Muskelkraft wird hier gezeigt, dass man eine wesentlich größere Kraft hinter jeder Bewegung generieren kann, mit dem Einsatz der Körpermasse und der kinetischen Energie durch das Entspannen und Einsetzen des Nabels.
Sanjam Kiriya Viriya - Yoga für die spirituelle Kriegerin und den spirituellen Krieger! Gurdev Nidar Singh Ji wird zum zweiten Mal die Kunst des Sanjam Kiriya Viriyam Yogas (Selbst-disziplinierende Übungen für Krieger) zeigen. Diese einzigartige Yogaform bildet den Verstand und den Körper aus, um einerseits ein langes und gesundes Leben zu führen und andererseits fit zu sein für eine mögliche, kämpferische Auseinandersetzung. Auf dem höchsten Level des Bewusstseins erwecken wir die schlummernde Energie der Bhujangma (Kundalini) und machen sie uns zu Nutze.

Der letzte überlebende Gurdev (Großmeister) des Sanatan Shastar Vidiya, der einzigen noch bestehenden Schlachtfeld-Kampfkunst/Wissenschaft aus Indien. Er ist der neunte Nachfolger der Akhara Gurdev Linie, einer Kampfkunstschule, ins Leben gerufen durch den neunten Sikh Guru, Guru Tegh Bhadur im Jahre 1661. Gurdev Nidar Singh Nihang ist ein global anerkannter Lehrer, der regelmässig Workshops in der ganzen Welt leitet u.a. in den USA, Kanada, UK, Frankreich, Deutschland, Italien und Indien. Weltweite Größen aus verschiedensten Schulen bezeugen seine unglaublichen Fähigkeiten in dieser Kampfkunstform. 

shastarvidiya.org
Guru Sant Kaur

Guru Sant Kaur


1.YOGA & SUCHT – Frei von Sucht, Frei fürs Leben
Sucht-Suchen-Finden-Sich Verbinden.


Wie unterstützt Kundalini-Yoga Menschen, die ein Thema mit Sucht haben. Der Workshop YOGA & SUCHT fragt danach, welche Antworten Kundalini-Yoga in Kombination mit der modernen Suchtforschung auf dieses drängende Problem bereithält.
In diesem Workshop geht es primär um das Thema der Auswirkung von Abhängigkeit, insbesondere der differenzierten Wirkungsweise auf das Gehirn. Das Gehirn entwickelt ebenfalls eine Abhängigkeit.
Wie kann es wieder seine Freiheit erlangen, sowohl das Gehirn, als auch der Mind (Geist) und der Mensch. Kundalini-Yoga bietet viele Möglichkeiten das Gehirn und den Menschen zu befreien. Diesen Wirkmechanismus und einige der vielen Möglichkeiten aus dem Kundalini Yoga möchte ich euch in diesem Workshop vermitteln.
Dieser Workshop eignet sich sowohl für Menschen, die mit Klienten mit einer Suchtthematik arbeiten, als auch für Menschen, denen das Thema Sucht und Suchen, abhängig sein, persönlich nicht unvertraut ist. Letztlich ist jedem Menschen das Thema Sucht mehr oder weniger vertraut (Schokolade, Kaffee, Arbeit, etc.) Letztlich ist jeder Süchtige ein spirituell Suchender, „ein Sikh“, sozusagen.

2. Gelungene Beziehungen leben

Workshop mit Siri Adi Kaur

Die Institution der Ehe steht für zwei Polaritäten, die sich verbinden um gemeinsam durch die schwierigen und ruhigen Zeiten des Lebens zu gehen. Heutzutage aber meinen wir, dass Beziehungen nur in den ruhigen Zeiten Bestand haben. Was für eine Beziehung soll das sein, in der es niemals schwere und fade Zeiten gibt? Yogi Bhajan aus: Die Lehren Yogi Bhajans S.121 In der heutigen Zeit sind wir als Ehe- und Lebenspartner nicht mehr aus moralischen oder traditionellen Werten aneinander gebunden. Es ist unser freier Wille, der uns zusammen hält. In dieser Freiheit liegt die Chance selbstbestimmte Beziehungen zu führen, in denen wir uns durch unser Commitment aneinander binden. Diese modernen Beziehungen in Freiheit fordern uns. Sie fordern uns in Toleranz, Geduld, Mut und Wahrhaftigkeit. Es gibt nichts, was uns als Menschen so sehr reifen lässt, wie der ernsthafte Versuch, eine kraftvolle Beziehung durch gute und schwierige Zeiten zu tragen. In der Lehre und Praxis des Kundalini Yoga liegt eine wunderbare Möglichkeit für Wachstum, über die eigenen Begrenzungen hinaus. Dieses Potential können wir nutzen, um selbstverantwortlich, eigene Begrenzungen und Ängste zu überwinden. Auch, um mit Schwäche und Angst weiter zu gehen, keine Verantwortlichkeiten zu verschieben und die Größe des Anderen anzuerkennen, ohne das eigene Selbstvertrauen zu verlieren. Kundalini Yoga ermöglicht diesen Weg. Tiefgreifende Veränderung wird auf vielen Ebenen möglich. Unser Workshop gibt sowohl den großen Rahmen, die Vision, als auch die kleinen, differenzierten Schritte die Freude und Wachstum in Paarbeziehungen erschaffen. Dieser Workshop beinhaltet neue Aspekte zum Thema Paarbeziehung, noch mal ganz anders als im Jahr 2016.
Guru Sant Kaur ist langjährige Kundalini-Yogalehrerin, Psychotherapeutin, Gestalttherapeutin, Paartherapeutin, Ausbilderin und Mit-Geschäftsführerin der Fachausbildung Yogatherapie. Sie hat in ihrer Arbeit die Verbindung von Psychotherapie und Kundalini Yoga geschafft und begleitet Menschen mit ihren Anliegen und in ihren individuellen Prozessen, sowohl in ihrer eigenen Praxis in Hamburg-Altona, als auch in der Psychiatrie in HH-Rissen. Als Sucht-Yoga-Therapeutin arbeitet sie seit 12 Jahren auf einer Suchtstation, die sie mit aufgebaut hat. In Seminaren und Fortbildungen gibt sie ihr Wissen „Frei von Sucht, Frei fürs Leben, von der Sucht, zur Suche, zur Verbindung“, eine Kombination der Weisheiten aus dem Kundalini Yoga und der modernen Suchtforschung an Interessierte weiter. Im September 2017 startet die neue Fachfortbildung Yoga und Sucht, der Fachausbildung Yogatherapie in 3HO e.V., die sie zusammen mit Karta Purkh Kaur und Fachkräften entwickelt hat.
Yoga-Psychotherapie-Hamburg.de

Gurusurya Singh

Gurusurya Singh


Mut zur Stille, Mut zur Liebe, Mut, zu verschmelzen


Die größte Angst des Menschen ist, nicht zu existieren. Wenn wir wahrhaftig und selbstlos lieben (und nicht nur anhaften), verschwindet unser Gefühl von „ich“ und „mein“, wir verschmelzen und hören auf, zu existieren. Um in die Unendlichkeit, die Stille und die Transzendenz der Liebe eintauchen zu können, müssen wir deshalb sehr viel Mut aufbringen und ins Unbekannte springen. Mit Meditationen aus dem Kundalini Yoga und den Techniken des Sat Nam Rasayan üben wir in meinem Workshop, die Schönheit der Stille und die Transzendenz all unserer Verbindungen zu erleben und zu verschmelzen

Seit 1995 lerne und praktiziere ich die Lehren von Yogi Bhajan, glücklicherweise auch noch unter seiner persönlichen Anleitung, vor allem aber unter dem wachen Auge meines Mentors Gurudev Singh. Ich unterrichte seit 2003 in der Sat Nam Rasayan Ausbildung Darmstadt Stufe 1 & 2. Mit unserer Band "Mardana", die ich mit Gurbasant Singh und Sat Karam Kaur 2006 gegründet habe, erforschen wir musikalisch die vielfältigen Wirkungen und die immense Schönheit der Dichtungen der Sikh-Meister und der Mantren aus dem Kundalini Yoga. Ich bin hauptberuflich Architekt und leite mit meiner Frau Sahaj Körner das Architekturbüro Shaktihaus. Seit Januar diesen Jahres bin ich frischgebackener Vater von 2 Söhnen.

www.meditativeheilkunst.de
Hari Bhajan Simran Kaor

Hari Bhajan Simran Kaor


Kindness, Kundalini Yoga und Gewaltfreie Kommunikation 


KundaliniYoga befähigt uns und stärkt unsere Ressourcen, uns mit Mut unseren Themen zu stellen. Durch die Yoga-Praxis lösen sich unsere, in unserer Kindheit gelernten Strategien, Verhaltensmuster und Glaubenssätze aber nicht automatisch auf. Diese im KY eingesetzten, Transformation  unterstützenden Methoden finden in der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshal l  Rosenberg eine leicht zu erlernende und zugleich tiefgreifende Ergänzung. Ganz konkret schauen wir unsere (schmerzhaften) Gefühle an , die dahinterliegenden unerfüllten Bedürfnisse und erkennen die zugrunde liegenden Muster.
Es braucht Mut, zu meiner Wahrheit zu stehen, mich beschränkende Glaubenssysteme zu hinterfragen. KY gibt uns diesen Mut, lässt uns die innere (und äußere) Stabilität entwickeln . Die GfK stellt das Handwerkszeug, diesen Prozess bewusst zu machen und neue Handlungsstrategien zu erkunden und zu integrieren.
  Wie kann ich mein Herz offenhalten, wenn der Andere sich für mich unverständlich, empörend oder für mich schmerzvoll verhält ? Gelingt es mir dann, in der Haltung zu bleiben: “Der Andere bin ich“ ? Kann ich das Göttliche in ihm/ihr sehen ? Auf dem Boden von KY und GfK können Achtsamkeit und Liebe wachsen und gedeihen. 

Kundaliniyoga Lehrerin seit 1986, Geburtsvorbereiterin und Yogalehrerin für Schwangere nach 3HO e.V. (1987), Kinderyogalehrerin seit 1987, Sat Nam Rasayan bei Guru Dev Singh seit 1984, Jahrestraining in GfK 2003-2005 bei Marshall Rosenberg und Laurence Reichler, Intensivtraining bei Marshall Rosenberg 2009, Assistenz 2010-13, Fortbildung bei Bob Wentworth 2014, Fortbildung bei Robert Gonzales 2015, Ausbildung zur Mediatorin durch Christoph Hatlapa und Katharina Sander 2016.

Hari HarKarta Purkh Singh

Hari Har Singh & Karta Purkh Singh


Die richtige Haltung finden – Vertiefung der eigenen KY-Praxis


Asana ist nur ein kleiner und gleichwohl grundlegender Teil in der Yogapraxis. Pranayama und Meditation bauen auf Asana auf, dies trifft insbesondere für das Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan zu, wo Winkel und Dreiecke, aber auch der sinnvolle Einsatz des Beckenbodens und der Bandhas eine so wichtige Rolle spielen. Yogi Bhajan hat in seinem Unterricht das Wissen um Asana vorausgesetzt. Sinngemäß hat er einmal gesagt: „Die Exaktheit der Asanas lernt bei anderen Yoga-Traditionen, das muss ich nicht noch einmal unterrichten.“ Das holen wir jetzt nach – insbesondere mit den Kursen auf dem deutschen Yogafestival. Die Referenten geben seit Jahren Fortbildungen zum Thema Kundalini Yoga und Asana. Auf dem Festival bietet sich Euch die Möglichkeit, dieses Fachwissen in komprimierter Form und von verschiedenen Ansatzpunkten aus zu erleben und mitzunehmen: Für die eigene Praxis und für den Unterricht. In der begrenzten Zeit wollen wir einen kurzen und genauen Einblick in die physiologischen und energetischen Grundlagen geben und Euch helfen, einen großen Schritt hin zu einer angemessenen eigenen Form des Kundalini Yoga zu machen. Kundalini Yoga pur für Dich. Für Lehrer wie Schüler gleichermaßen geeignet.

Kundalini Yoga-Lehrer seit 1986 (Stufe 1; Stufe 2 und KRI-zertifizierter Ausbilder seit 2010) habe ich mich, von der Medizin kommend (ärztliche Tätigkeit im Krankenhaus 1991-1996), schon immer speziell mit den Asanas und den anatomischen und physiologischen Aspekten unseres Kundalini Yoga beschäftigt. Die langjährige Arbeit mit Guru Prem Singh (von Yogi Bhajan zum „Posture Master“ ernannt) hat mein Bemühen um korrekte Haltung/Ausführung und (innere) Ausrichtung in der Yogapraxis weiter befruchtet, einschließlich des Lektorats der deutschen Übersetzung seines ersten Buches "Divine Alignment", für mich eine weitere intensiv-praktische Auseinandersetzung mit diesem Aspekt des KY. Diese Erfahrungen gebe ich in Fortbildungen gerne weiter, hier auf dem DYF gemeinsam mit meinem Co-Referenten.

Hari Kaur

Hari Kaur & Har Krishna Kaur


Kundalini Yoga goes RAW

Wie lebendige Nahrung Geist und Körper heilen und klären kann. Gemeinsam unter Anleitung Smoothies, Gourmetsalate & Dörrbrote. Alles unerhitzt und erstaunlich variantenreich!


An diesem Vormittag möchten wir euch eine Einführung in die Rohkostküche geben, also in die Zubereitung lebendiger Nahrung mit Ideen, Tipps und Tricks für zuhause und natürlich auch mit euch zusammen ein paar Köstlichkeiten zubereiten zum (aus)probieren und nachmachen. Mit interessanten Hintergrundinformationen rund um das Thema Rohkost

Hari Kaur ist Heilpraktikerin seit 1991. Zertif. KY Lehrerin seit 1990 in „Deutschland, Schweden, Österreich, Tschechien und der Schweiz. Mitbegründerin und Aufbau der Fachausbildung Yoga und Therapie im 3HO e.V., Leitung von „Yoga und Detox“ Seminaren seit 2008.
Har Krishna Kaur ist zertif. KY Lehrerin. 20 Jahre Erfahrung in Vipassana Meditation in der Therevada Tradition, Klosteraufenthalt auf Zeit im buddhistischen Kloster Wat Kao Tam, Thailand. Seit 2008 Yoga und Detox begeistert. Gebe inzwischen regelmässig Workshops zum Thema Yoga und Ernährung und bin immer wieder neu inspiriert über die wundervoll klärende Wirkung dieser Kombination.
yogaunddetox.de

Harjinder Kaur

Harjinder Kaur


Kundalini Yoga und Sphenologie - Schwinge Dich in Balance


n dem Workshop Kundalini Yoga und Sphenologie® lernst Du Dich selbst in die Balance zu schwingen damit Du aufrecht, gerade und symmetrisch sein kannst. Du lernst wie Du das Keilbein (lateinisch Os sphenoidale), den Oberkiefer und Atlas, die Lendenwirbelsäule, das Kreuzbein und Steißbein einschwingst und machst Dich mit Haltungen und Bewegungen wie den Kamelritten (englisch Spinal Flex) beweglicher, lässt die Kundalini Energie fließen und heilst. Du kannst nach diesem Workshop die 11 Schwingungen der Sphenologie® praktizieren, selbst üben und jederzeit damit eine Geradheit erreichen, die stabil ist. Bist Du gerade und frei von Beschwerden genügt es wenn Du eine einzige Schwingung am Morgen machst.


Harjinder Kaur lebt am Chiemsee und unterrichtet seit 14 Jahren Kundalini Yoga. Als Anzeigenleiterin in München suchte sie eine neue Herausforderung und stellte sich die Frage nach dem Sinn ihres Berufes und ihrer Berufung und kam so vor 18 Jahren zum Kundalini Yoga und ist seit 2000 Kundalini Yoga Lehrerin. Seit 4 Jahren praktiziert sie zudem die Schwingungen der Sphenologie und unterrichtet diese auch vor dem Yoga in den Kursen und lehrt Menschen in Einzelstunden und Workshops die Schwingungen der Sphenologie. Sie hat sich von Dr.rer.nat. Guenter Gassmann, dem Begründer der Sphenologie, zur Sphenologin ausbilden lassen und ist Ausbilderin für Sphenologen.
kundalini-yoga-chiemsee.org
Hari Pirya Kaur

Hari Priya Kaur


1.Heilende Klänge und Obertongesang


Du erfährst Dich und Deine Stimme neu und erspürst verschiedene Resonanzräume in Dir und um Dich herum. Du nimmst „Har“ mit Deinem Körper wahr und lauscht Deinem langen Ek Ong Kar mit frisch gespitzten Ohren. Obertonsingen reinigt die Chakren gibt Deiner Stimme Strahlkraft und macht einfach Spaß. Du berührst mit Deiner Stimme und läßt Dich von Deinen Mitwesen heilsam berühren.


Heilkreis

Wir chanten gemeinsam die Mantren Ra Ma Da Sa, Wahe Guru und Guru Ram Dass, jeweils 31 Minuten. Du hast Zeit und Raum Deiner Heilung zu begegnen, durch Deine inneren Prozesse zu gehen und Dich Deiner Wahrheit hinzugeben. Wir erschaffen zusammen ein wunderbares Feld voller Heilenergie. Am Schluß senden wir sie an alle Bedürftigen, inklusive uns selbst. Hari Priya wird in diesem Workshop von Karambir Singh begleitet.

Ich (Hari Priya Kaur) bin 1978 geboren, habe 17 Jahre lang Hatha Yoga geübt bis ich gleich in meiner ersten Kundaliniyogastunde mein Aha-Erlebnis hatte. Zum ersten mal spürte ich wirklich diese Energien fließen! Daraufhin habe ich sofort Kundaliniyoga in mein Leben eingebaut, das ist nun 5 Jahre her. Jetzt bin ich KY-Lehrerin Stufe 1, unterrichte, gebe Workshops und Konzerte. Ich geniesse vor allem die Mantras, den Naad und die Faszination darüber, dass ein Mantra eine so zuverlässige Wirkung haben kann! Ich bin Heilpraktikerin und arbeite seit 2004 in meiner Praxis mit Homöopathie, Reiki und intuitivem Seelengesang. Das sind alles sehr wunderbare individuelle Methoden, dass wundervolle an Mantras ist, dass man die Heilenergie passend und stimmig für die ganze Gruppe gemeinsam aufbauen kann.

Karambir Singh
Karambir Singh, geboren 1972 in Santiago de Chile ist  Kundalini Yoga Lehrer,  Toningenieur, Musiker und Medienpädagoge. Er unterrichtet im Kundalini Yogazentrum München und als „Y.O.G.A for Youth“ Lehrer mit viel Freude auch Kinder- und Jugendgruppen. Kundalini Yoga Lehrer zu sein, heißt für ihn, die Menschen zu inspirieren ihren Weg bewusster zu gehen und liebt es, sie dabei zu begleiten. Das Chanten von Mantren ist für ihn ein sehr unterstützendes Werkzeug und Brücke dabei, einen inneren Raum der Ruhe, der Heilung und des höheren Bewusstseins zu öffnen.
hari-priya.de
Hugrún Fjóla

Hugrún Fjóla (DK)


Vibrate the Cosmos


"Vibrate the Cosmos" is a sound journey where we explore the Naad through the subtelty of mantras. Together, we will use our voices to access unexplored dimensions within ourselves. By chanting mantras we can open gateways, clear the subconscious and plant the seeds of our dreams.  With the Primal Sound we plant the Seed In the Womb of creation. By the power of our core, it manifests into Being, and by the Vibration of the Naad, the Flower emerges expanding its crown towards Infinity, touching the Divine, and echoing for Eternity in the vastness of our true expansive being. In this workshop we will be singing and chanting most of the time, so bring water or tea. It is also advised to bring a headscarf for balance.

Hugrún Fjóla is a KRI certified level 1 trainer and currently in level 2 training, and also a certified Childplay yoga teacher. First and foremost Hugrún is a musician and singer, specializing in yogic mantras which she accompanies with the Ukelele in her own unique sound. Born in Iceland, she now lives in Denmark where she studies to become a Mathematician and supports the growth of Kundalini Yoga in Copenhagen. Her voice has a crystal-like quality that touches and opens the heart, allowing you to access your most inner core.

Ida Rubin

Ida Rubin (ISR)


Vibrating The Sound of the Soul


A workshop of vibrating our love , strength, healing abilities to the outer world - to infinity . How to be one with infinity and vibrating happiness and love to all. We will do deep meditation , Kundalini practice and deep long relaxation. A deep relaxation of the healing tools : Didgeridoo, Tibetian bowls and Shaman drum which will vibrate our sells and clean old memories ans deep tension . A session into mother earth with Guru Ram DAS and Yogi Bhajan Guideness. A session of rebirth .

Ida Rubin is Kundalini teacher, Sound healer, Trigger Point Massage Therapist. Reflexology, Satnam Rasayen healer, REiki healer and teacher and Didgeridoo teacher .

Ishwarjeet Kaur

Ishwarjeet Kaur


Der Anti-Stress-Rucksack


Bei diesem Workshop packst du deinen Anti-Stress-Rucksack mit Kriya’s , Meditationen und Mantren. Sie werden dein Leben mit Balance, Geduld und einer ordentlichen Portion echter Lebensfreude bereichern. Sie wirken wie eine innere Reinigung, sie beruhigen deinen inneren Geist, sie ermöglichen dir Regeneration. Schnüre deinen Rucksack mit Mitgefühl, Mut und Liebe. Der wertvolle Austausch mit anderen TeilnehmerInnen über Erlebnisse, Erfahrungen und Eingebungen bildet den interaktiven Abschluss.
Gibt es immer einen stillen Ort in dir? Hast du eine Stressfreie Zone in dir kultiviert? Erkenne dein Stressprofil, begreife deine Angreifbarkeit und was das mit niedriger Lebensfreude, geringem Selbstwert und Hidden Self zu tun hat. Die Kriya’s legen den Energiefluss frei und aktivieren ihn. Mit speziellen Meditationen und Mantren bekommst du Techniken und Werkzeug an die Hand, wie du dich erheben kannst und diesen Level erhältst. Du nimmst dies mit in dein Alltag und kannst es an andere weiter geben.

Yvonne Ishwarjeet Kaur Apel ist 1974 in der Kulturstadt Weimar geboren. 1999 wurde ich Ergotherapeutin und bildete mich weiter zum NLP-Master 2006 (DVNLP). 2011 kam ich über einen schweren Autounfall und dem daraus entstandenen Weg der Heilung zum Kundalini Yoga, Reiki und Shiatsu. Die Ausbildung zur Yogalehrerin Stufe l & ll sind eine Bereicherung meines Lebens als spirituelle Kriegerin. Im Wendland organisiere ich die Yogische Landpartie, eine Zeit zum vertiefen, regenerieren und austauschen. Wöchentlich unterrichte ich im Sportverein Yoga, selber genieße ich den hochwertigen Unterricht bei Kartar Singh Khalsa im Anand in Hamburg.

Jagatpal Kaur

Jagatpal Kaur


Yoga Comedy Programm: Die voll erleuchtete Frau


Zwischen langen tiefem Atem und hohen High-Heels, langen Haaren am Kopf und unter den Achseln sucht eine Frau ihren Weg zur Erleuchtung.  Ist Augen-Yoga gut für den Körper oder nur ein romantisches Flirtmittel? Kann eine Frau ohne aryuwedische Typberatung wissen, was sie zum Frühstück essen darf und was nicht? Wieviele Tage muss eine Frau Reinigungstee trinken, nachdem sie einen Schoko-Croissant mit bösem Weißmehl und fiesem Zucker gegessen hat?  Müssen Kinder von erleuchteten Müttern wissen, wo das 3. Auge ist oder ist es wichtiger, dass sie mit einem Lichtschwert kämpfen können wie Luke Skywalker? Wie viel Erholung braucht eine Erleuchtete nachdem sie mit Unerleuchteten indisch Essen war? Sind Yoga-Männer die besseren Partner? Muss man wirklich für das Meditieren so früh aufstehen oder kann man dabei auch mogeln? Ist das Chanten von Mantren eine Ruhestörung oder eine heilige Mission... Kundalini-Yogalehrerin Jagatpal Kaur liefert Antworten als Karma-Karl-Heinz und Yogi-Giselle, singt Chansons („Har, Har – Haare“), gibt Tipps mit der trickreichen Raupe Mogli, rettet Problembären und zeigt als Hardrock-Yogini den erleuchteten Weg. Ein unterhaltsames Programm für alle erleuchteten Frauen und deren Männern.

Jagatpal Kaur Legrand ist Kundalini-Yogalehrerin für Erwachsene, Schwangere und Kinder und gibt Sat Nam Rasayan (meditative Heilkunst). Sie ist eine Newcomerin am kosmisch-komischen Comedy-Himmel. Seit 9 Jahren auf dem yogischen Pfad unterwegs, verwandelt sie nun ihre Erfahrungen in herrlich, witzige Szenen, in denen sich jede/r wiederfinden kann.

die-voll-erleuchtete-frau.de
Jai Ram & Siri Ram

Jai Ram Kaur & Siri Ram Kaur


Anti-Stress Yoga Massage nach Yogi Bhajan


In dem Workshop wird die Theorie sofort in die Praxis umgesetzt, und wir möchten mit der Anti-Stress Yoga Massage nach Yogi Bhajan diese wundervolle Technik auf dem Yogafestival als Erfahrung mit Dir teilen. Dies ist keine gewöhnliche Massage. Wir werden versuchen das Gewebe an einigen zentralen Nervenpunkten, wo sich Stress in Form von Anspannung festsetzt, zum Schwingen zu bringen um die Anspannung zu lösen. Du wirst in diesem Workshop mit unserer Anleitung von Deinem Partner diese Massage erfahren, und anschließend Deinem Partner mit unsere Anleitung diese Massage geben. Diese Massage schenkt Dir die Erfahrung eines stressfreien Lebens.

Jai Ram Kaur: 1965 in Hamburg geboren. Schon in der Schulzeit brachte ich mir selbst Autogenes Training bei, um innerer Anspannung zu begegnen. Während des Studiums erlernte ich Transzendentale Meditation und belegte an der Hamburger Uni, beim Breitensport, einen Kundalini Yoga Kurs. Diese tiefe Erfahrung der Entspannung aus dem Kundalini Yoga, führte mich dazu, als das stressige Berufsleben als Architektin begann, wieder mit Kundalini Yoga zu beginnen. Ich blieb dabei. Seit 10 Jahren unterrichte ich Kundalini Yoga.
Siri Ram Kaur: 1966 am Dreiländereck in Aachen geboren. 1985 begann ich Sozialpädagogik zu studieren und praktizierte Hatha, Iyenga und Asthanga Yoga. Die unterschiedlichen Yogastile faszinierten mich, sodass ich auf meinen Reisen nach Indien, Indonesien, Thailand und in die USA vielschichtige Erfahrung sammelte. Hinzu kamen Workshops über Massagen, Kommunikation, Heiltechniken und Energiearbeit. 2001 lernte ich Kundalini Yoga bei Satya Singh kennen und fand das, was ich vorher vermisste, begann die Lehrerausbildung und unterrichte mit großer Freude.

Karambir Singh

Karambir Singh


Der Mann im Wassermannzeitalter


Hey Mann! Wie fühlst du dich als Mann in der jetzigen Zeit? Bist du mit deiner Männlichkeit verbunden? Ist dir bewusst was es ist, was dich als Mann ausmacht? Das Wassermannzeitalter fordert von uns Männern, sich den männlichen Herausforderungen (wie Stärke, Stabilität, Fokus) zu stellen, aber sogleich auch die weibliche Seite in uns annehmen und leben (Kreativität, einfühlsam sein, über Gefühle reden). Die yogische Sicht von Männlichkeit und ihre Techniken helfen uns Männer enorm, uns als "echter" Mann zu zeigen, nicht als "Machos" voller Unsicherheiten, sondern als selbstbewusster Mann. Wir werden die Kraft der Anziehung, der Polaritäten im Innen und Außen und die Transformation der sexuellen Lebenskraft für spirituellen Wachstum als Mann erfahren und erleben mit Kriya, Meditation und Men Talk.
Karmabir wird außerdem mit Hari Priya Kaur einen Heilkreis anleiten.

Karambir Singh, geboren 1972 in Santiago de Chile ist  Kundalini Yoga Lehrer,  Toningenieur, Musiker und Medienpädagoge. Er unterrichtet im Kundalini Yogazentrum München und als „Y.O.G.A for Youth“ Lehrer mit viel Freude auch Kinder- und Jugendgruppen. Kundalini Yoga Lehrer zu sein, heißt für ihn, die Menschen zu inspirieren ihren Weg bewusster zu gehen und liebt es, sie dabei zu begleiten. Das Chanten von Mantren ist für ihn ein sehr unterstützendes Werkzeug und Brücke dabei, einen inneren Raum der Ruhe, der Heilung und des höheren Bewusstseins zu öffnen.

Karta Purkh Kaur

Karta Purkh Kaur


Pranayama als Grundlage für Eigenliebe und Mut


Text folgt

Infos folgen

Karta Purkh Singh

Karta Purkh Singh & Sat Hari Kaur


Beckenboden und Aufrichtung - Ein Fundament für die Liebe"


Hauptfunktion des Beckens bzw. des Beckengürtels ist es, dem menschlichen Körper eine aufrechte Haltung, sowie einen sicheren Stand durch Stabilität und Festigkeit zu ermöglichen. Wenn der Beckenboden und die Core-Muskulatur stark sind, dann ist der Mensch auf ganz natürliche Weise mit seinem Mut verbunden, er geht angstfreier durch das Leben und traut sich einiges zu. Gleichzeitig kann das Herz entspannen, denn es wird durch ein gutes Fundament gestützt. Der Mensch kann großherziger und liebevoller agieren, ist mitfühlend mit sich selbst und kann eine ehrliche Empathie mit seiner Umgebung empfinden. Sat Hari Kaur unterstützt seit vielen Jahren Frauen mit schwachen Beckenböden und ist immer wieder davon berührt, wie effektiv bestimmte Yogaübungen auf Beckenboden und Kernmuskulatur wirken. Karta Purkh Singh unterstützt Sat Hari Kaur in diesem Kurs, denn auch Männer haben ein immer größeres Interesse daran, ihren Beckenboden zu stärken.


Karta Purkh Singh & Hari Har Singh

Karta Purkh Singh

Asana


Asana ist nur ein kleiner und gleichwohl grundlegender Teil in der Yogapraxis. Pranayama und Meditation bauen auf Asana auf, dies trifft insbesondere für das Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan zu, wo Winkel und Dreiecke, aber auch der sinnvolle Einsatz des Beckenbodens und der Bandhas eine so wichtige Rolle spielen. Yogi Bhajan hat in seinem Unterricht das Wissen um Asana vorausgesetzt. Sinngemäß hat er einmal gesagt: „Die Exaktheit der Asanas lernt bei anderen Yoga-Traditionen, das muss ich nicht noch einmal unterrichten.“ Das holen wir jetzt nach – insbesondere mit den Kursen auf dem deutschen Yogafestival. Die ReferentInnen geben seit Jahren Fortbildungen zum Thema Kundalini Yoga und Asana. Auf dem Festival bietet sich Euch die Möglichkeit, dieses Fachwissen in komprimierter Form und von verschiedenen Ansatzpunkten aus zu erleben und mitzunehmen: Für die eigene Praxis und für den Unterricht. In der begrenzten Zeit wollen wir einen kurzen und genauen Einblick in die physiologischen und energetischen Grundlagen geben und Euch helfen, einen großen Schritt hin zu einer angemessenen eigenen Form des Kundalini Yoga zu machen. Kundalini Yoga pur für Dich. Für Lehrer wie Schüler gleichermaßen geeignet.

Kundalini Yoga-Lehrer seit 1986 (Stufe 1; Stufe 2 und KRI-zertifizierter Ausbilder seit 2010) habe ich mich, von der Medizin kommend (ärztliche Tätigkeit im Krankenhaus 1991-1996), schon immer speziell mit den Asanas und den anatomischen und physiologischen Aspekten unseres Kundalini Yoga beschäftigt. Die langjährige Arbeit mit Guru Prem Singh (von Yogi Bhajan zum „Posture Master“ ernannt) hat mein Bemühen um korrekte Haltung/Ausführung und (innere) Ausrichtung in der Yogapraxis weiter befruchtet, einschließlich des Lektorats der deutschen Übersetzung seines ersten Buches "Divine Alignment", für mich eine weitere intensiv-praktische Auseinandersetzung mit diesem Aspekt des KY. Diese Erfahrungen gebe ich in Fortbildungen gerne weiter, hier auf dem DYF gemeinsam mit meinen Co-Referenten.

Kirit & Jasdeep

Kirit Singh & Jasdeep Singh (USA)


Traditional Dhrupad Style Kirtan


Kirit Singh studies the ancient art of dhrupad singing and plays the sarangi. He is doing a masters conducting research into the Sikh music tradition. Jasdeep Singh is a senior student of Ustad Sukhwinder Singh 'pinky'. He is an equally accomplished musician in the art of Tabla and the rare Jorhi-Pakhawaj. Together they perform kirtan according to ancient traditions of gurbani sangeet. Kirit and Jasdeep will teach an introduction to Raga and Tala - Indian melody and rhythm. We will explore the concepts of nada, swara and laya and we will apply them to the singing of traditional compositions of the gurbani sangeet tradition.

folgt

Marieke le Lange

Marieke de Lange (NL)


1.The courage to commit to your Spiritual Path


In this workshop we will tap into the infinite strength within us through a powerful Kriya & Meditation. Feeling this strength gives us the courage to commit ourselves to our spiritual path. The ‘7 Steps to Happiness’ as shared by Yogi Bhajan will be our compass throughout this transforming experience to allow us to feel true happiness that starts through our commitment.


2.Into the Heart of Being


Into the Heart of Being; there is nothing outside of you, it’s all in you Marieke’s class will take you deeply ‘Into the HEART of BEING’ where you can have a direct experience of your own ‘beingness' that doesn’t need or want anything, that is just perfect the way it is. In this Kundalini Yoga session you get a powerful mix of Shakti (action orientated) and Bhakti (devotional quality). We will use form (asana & mudra) and sound (mantra) & breath (pranayama) to transcend form, to experience we are not the form itself, but that which perceives it.

Marieke de Lange (1978) is a certified Level 1 & 2 Kundalini Yoga Teacher. After practicing Hatha Yoga for 10 years she switched to Kundalini in 2011 and is teaching on a daily basis ever since via her yoga school; Kundalini Yoga Amsterdam. Besides her daily classes Marieke teaches in India, on several big Yoga Festivals, organizes workshops & Intensives. She also leads Yoga Journeys & Retreats to France, Italy, India and Nepal. Recently together with her partner Tim Schipper she has founded the online kundaliniyogaschool.org to support people integrating a daily practice into their lives. Marieke’s love for Kundalini Yoga stems from the tremendous richness of inspiration and variation within this tradition. With her background as a theatre director she finds in Kundalini Yoga all the possible tools to awaken ones creativity and potential. Her classes always are a deepening experience beyond the comfort zone, to discover new dimensions of 'being'. Self-observation is playing a key role throughout the practice towards self-discovery.
kundaliniyogaschool.org | kundaliniyogamsterdam.com/

Markus Böhme

Markus Böhme


Lachyoga


Lachyoga ist eine grossartige Übung für Menschen, die bereit und offen sind, sich auf diese Art und Weise zu öffnen und zu entspannen. ich kenne keine bessere Übung um sich vom Gedankenkarussel zu lösen. Du tauchst ein ins Jetzt und transzendierst dein Egobewusstsein hin zum höheren Selbst.

Der Workshop besteht aus mehreren Teilen: - Aufwärmen durch div. Körperübungen, dem Sat-Kriya Workout, Lockerungs- und Atemübungen, Übungen aus dem Lachyoga, einer geführten Tiefenentspannung sowie einer abschliessenden Meditation.

Jahrgang 1963, drei Kinder. Seit 30 Jahren Schulung in Zen-Meditation, seit 10 Jahren übe und seit sechs Jahren unterrichte ich Kundalini-Yoga, in das ich das Lach-Yoga als Element mit integriert habe. In meinem Beruf als Heimerzieher arbeite ich mit sucht- und psychisch erkrankten Menschen.

Mata Mandir Singh

Mata Mandir Singh (US)


Lachyoga


Beschreibung folgt

Er hat mit seiner Musik für Jahrzehnte grundlegende Akzente im Kundalini Yoga gesetzt. Oft können wir seine Musik im Weissen Tantric hören und seine große CD Reihe gleicht einem Grundstudium in Naad Yoga.

Monique Siahaya

Monique Siahaya & Amarjeet Kaur


Öffne dich mit Mut und Liebe - Unterstützen mit Yoga aus der Ferne


Menschen, die yogische Unterstützung brauchen sind räumlich weit entfernt oder in ihrer Fortbewegung eingeschränkt. Als Yoga Lehrer, oder auch als Angehöriger, Freund oder Yogaschüler siehst du den Bedarf an Yoga/ Yoga Techniken und du hast du den Wunsch oder du wirst gefragt hier zu unterstützen. Jedoch lassen sich die räumliche Entfernung oder die Bewegungseinschränkung, sowie deine persönliche Einbindung im Alltag offensichtlich nicht mit dem vereinbaren. Kennst du das? Der Gedanke kommt eigentlich müsste ich …. Mache dich auf die Suche nach einer Verbindung über die Ferne – mit und ohne technische Medien Yogatechniken anzuwenden.

Monique Siahaya unterrichtet seit 15 Jahren Yoga auf dem Stuhl im Altenheim, arbeitet mit Sat Nam Rasayan und im Schwangerenyoga und ist als Ausbilderin in der Fachausbildung Kundalini Yogalehrer für Senioren 3 Ho e.V. tätig.
Amarjeet Kaur unterrichtet in mehreren Seniorenheimen und in Kooperationsprojekten Yoga auf dem Stuhl für Menschen mit und ohne Demenz, ist in der Demenznetzwerkarbeit in Köln engagiert und als Ausbilderin in der Fachausbildung Kundalini Yogalehrer für Senioren 3 Ho e.V. tätig. Durch das Dharmatraining und persönlichen Gegebenheiten setzt sie sich unter anderem mit dem Thema Yoga und Unterstützung aus der Ferne auseinander. Sie ist der Meinung es braucht Mut und Liebe dies anzugehen.
seniorenyoga.de

Miriam Wessels

Miriam Wessels


Faszien und Kundalini Yoga


Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch und um unseren Körper. Es stabilisiert, reagiert auf Impulse, ist zugleich fest und geschmeidig, dient als körpereigene Verletzungsprophylaxe und beherbergt große Teile des Immunsystems und des Stoffwechsels. So unterschiedlich diese Eigenschaften sind, so vielseitig kann man sie im Yoga und im Alltag einsetzen. Das Bewegungskonzept von FASZIO® beinhaltet 7 Strategien, die geschmeidig und beweglich machen sowie Schnellkraft und Stabilität trainieren. Und das besonders effektiv mit Kundalini Yoga!!!


2. Yoga Dancing


Dieser Tanz kombiniert mit klassischen Yogaelementen ermöglicht ein tiefes Erleben des Körpers und das Spüren des gesamten inneren Wesens. Die im Menschen ruhenden emotionalen Kräfte werden gelöst sowie mentale Energien wieder zum Fließen gebracht. YogaDancing® öffnet die Seele, gibt inneren Halt für äußere Ausgeglichenheit und schenkt beständige Stärke, Klarheit und Zufriedenheit. Im YogaDacing® werden im Rhythmus vorgegebene Schrittfolgen wiederholt, choreographierte Yogapositionen in Verbindung mit Musik geübt und die Möglichkeit des eigenen tiefen Ausdrucks für das Eröffnen neuer Bewegungsräume genutzt. Sowohl die Fusion von Meditation und Bewegung als auch Entspannungsphasen sorgen für eine Beruhigung des Organismus.

Diplom Sportwissenschaftlerin, Heilpraktikerin, Ausbilderin der Yogatherapie Ausbildung und Stufe 1 in 3HO, YogaDancing, mantra moves und ASANADANCE Entwicklerin

MiriamWessels.de
Nam Bagat Singh

Nam Bagat Singh (RUS)


KY in Russland


Text folgt

Infos folgen

Nirmal Darshan Kaur

Nirmal Darshan Kaur


Jeder Mensch ist ein Künstler

Kundalini Yoga Workshop für das 2. Chakra

Das 2. Chakra ist das Zentrum unserer kreativen Energie. Im Wassermannzeitalter wird es nicht mehr ausreichen, künstlerisches Schaffen den „Profis" zu überlassen, sondern jede*r braucht Kreativität im Beruf, in Beziehungen, im Alltag, im Leben. Mit Kundalini Yoga Übungen, die besonders das 2. Chakra stärken, und interaktiven Übungen aus der Kunstvermittlung kommst du an dein schöpferisches Potential und erweiterst deine Möglichkeiten kreativen Denkens und Handelns. Wir werden eine Übungsreihe vornehmlich zur Stärkung des 2. Chakra machen. Danach Mal-, Zeichen- und Schreibübungen - einige davon als Gruppe oder in Partnerarbeit, andere jede*r für sich alleine. Zwischendurch gibt es immer wieder Gelegenheit des gemeinsamen Reflektierens und Austausches.

Nirmal Darshan Kaur, geb. 1964, freie Künstlerin, ist schon lange beim Kundalini Yoga dabei und seit 2016 auch als zertifizerte Kundalini Yoga Lehrerin tätig. Sie hat zwei fast erwachsene Kinder und arbeitet an der Hamburger Kunsthalle als Kunstvermittlerin mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Als Projektleiterin der Stiftung Kulturglück veranstaltet sie Workshops mit psychisch kranken Menschen und Menschen mit Demenz. In den letzten 2 Jahren arbeitete sie sowohl als Kunstpädagogin als auch als Yogalehrerin in Zentralen Erstaufnahmen für Geflüchtete mit Kindern und Erwachsenen. Sie freut sich, ihre Erfahrungen aus der Welt der Kunst endlich mit dem Kundalini Yoga zu verbinden.

Panch Nishan Kaur

Panch Nishan Kaur


4 Elemente der Liebe


Liebe ist die Kunst des Seins, das Erleben des Moments. Finden werden wir sie in Uns,...erwecken können wir sie nur in Uns. Sei dabei auf dieser Reise zurück zum „Kind“ in Dir...ständig im Hier und jetzt, Liebe als Motiv und Leichtigkeit als Kompass. Zusammen werden wir meditieren, uns selbst erneuern, uns befreien von der Anhaftung an das Vergangene. Mit Kundalini Yoga und Meditation werden wir einen Raum für Heilung öffnen, unseren Selbstwert stärken und uns wieder mit der tiefen, allgegenwertigen Liebe in uns verbinden. So können wir, mit freiem Herzen und erhobenem Geist, wieder unsere höchsten Qualitäten als Mensch leben...Güte und Mitgefühl. Aus diesen beiden erwächst unsere Fähigkeit zu tiefem Gebet und selbstlosem Dienst für den Anderen, für die Menschheit. „Leben ist ein ständiger Fluss der Liebe, es bedarf nur deiner Teilnahme...deine Teilnahme ist gewünscht“ – Yogi Bhajan

Panch Nishan ist eine KRI-zertifizierte Kundalini-Yoga Lehrerein und Ausbilderin. Sie unterrichtet bereits seit über 18 Jahren und hatte viele Unterrichtsstunden mit dem Meister des Kundalini-Yoga, Yogi Bhajan. Für Ausbildungen und Workshops ist sie in weiten Teilen der Welt unterwegs, von Europa über Naher Osten, Asien bis Nord- und Südamerika. Sie ist außerdem eine von wenigen Anleiterinnen der weltweit stattfindenden WhiteTantricYogaTM-Workshops und hat einen Universitätsabschluss in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Organizational Leadership. Sie ist ursprünglich aus den USA und lebt zur zeit in Berlin.

panchnishan.com
Pritam Kaur

Pritam Kaur


Mondpunkte


Jede Frau kennt Tage von Glanz und Stärke, produktive Tage, ruhige Tage, introvertierte Phasen und auch Mauerblümchen sein. Alte yogischen Lehren sprechen von elf Mondpunkten, eine Sequenz, die für Frauen von Geburt aus festgelegt und einzigartig ist. Eine Frau erlebt diese Reihenfolge von Stimmungen und Faehigkeiten Monat um Monat, auch schon als Kind. Erfahre die Gaben und Schattenseiten deiner Mondpunkte und wie ihre Wirkungen auszugleichen. Finde deine genaue Reihenfolge heraus und plane so dein bestes, kreatives, eigestimmtes Leben. Erstelle deine Reihenfolge mithilfe des Pendels oder Muskeltest. Es ist in unserer Kraft, Verfeinerung und Ausstrahlungskraft leuchten zu lassen. Pritam hat ueber die deutsche Kundalini Facebook Seite vielen Yogis ihr Mondpunktebuechlein frei zur Verfuegung gestellt. Trage bequeme Kleidung, bringe deine Yoga - Matte und ein Pendel (eine Halskette mit Anhaenger geht auch). Maenner sind auch herzlich eingeladen, dieses Wissen hilft uns und unseren naechsten und liebsten!

Pritam Khalsa lebte im Guru Ram Das Ashram in Hamburg in den Achtziger Jahren, als wir alle direkt mit Yogi Bhajan studierten. Er gab ihr auf, in Südafrika das Yoga zu unterrichten. Sie und ihr Mann Har Bhajan leben auf einem Öko - Hof im westlichen Kap. Sie hatten einen Naturkostladen, Fruits & Roots und stellen Tofu her in ihrem Vertrieb, Earth Products. Pritam erarbeitete das Yogabilderbuch, den Kundalini Yoga Fan zusammen.

Prithi Nivas Kaur

Prithi Nivas Kaur


Lomi Lomi Massage - zur Unterstützung der Kundalini Yoga Praxis


Tiefere Hingabe erfahren durch Hawaiianische Körperarbeit Lomi Lomi ist eine ganzheitliche Massagekunst der hawaiianischen Kahuna-Lehre, die mit langen, fließenden Bewegungen zum tiefen Loslassen einlädt. Sie ist ein getanztes Gebet und eine Meditation für den Gebenden sowie für den Empfangenden. In diesem Workshop sollen die Grundprinzipien der Kahuna-Lehre vermittelt werden. Das"Flying" - eine Bewegungsmeditation - unterstützt uns in einen Raum der Neutralität und Stille -dem Shuniya - zu gelangen. Ähnlich wie beim Sat Nam Rasayan treten wir aus diesem inneren Raum der Achtsamkeit in liebevollen Kontakt und Berührung. Lomi Lomi kann daher durch seinen eher weiblichen, fliessenden Ausdruck eine wundervolle Unterstützung sein Hingabe, Bhakti zu erfahren. In diesem Workshop finden wir heraus, in welcher Weise diese Prinzipien unsere tägliche Kundaliniyogapraxis unterstützen können.

Prithi Nivas Kaur, Alicia Kreutzmann, beschäfigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Heilung. Die Heilpraktikerin, Phyto-und Aromatherapeutin ist ausgebildet in Hawaiianischer Körperarbeit und praktiziert seit ihrer Jugend Kundalini Yoga. Zur Zeit befindet sie sich in Ausbildung der Stufe 1der KYLA.

Ram Singh

Ram Singh (F)


Workshopinfo folgt

 


Beschreibung folgt

Ram Singh lebt derzeit in Paris, wo er Yoga unterrichtet. Er arbeitet sowohl in seinen Konzerten als auch in seinem Yoga-Unterricht mit spirituellem Gesang - als Weg der Meditation und der göttlichen Ausrichtung.

Sahib Kaur

Sahib Kaur


Seelenstern | Manifestationstraining


Hier geht noch was!? Für alle die einen Schritt weiter gehen wollen! Du möchtest dir klarer werden in den wichtigen Dingen deines Lebens? In diesem Workshop gehst du bewusst, zielgerichtet und kompetent geführt durch die 4 Grundschritte der Manifestation. So wie die Natur ihre Verläufe des Werdens und Wachsens hat, so können auch wir dem natürlichen Fluss folgen und ernten, was wir sähen. Du wirst in einem schönen Prozess darin begleitet, dir deiner Ziele noch bewusster zu werden und die Zutaten hinzu zu fügen, die es in deinem Leben braucht um da zu sein wo du sein möchtest. Eigebettet in Meditationen und andere Kundalini Yoga Tools ist dies ein Coaching Workshop zur Realisierung des Lebens, dass du dir wünscht. Be brave and happy!

Ich bin langjährige Lehrerin und Ausbilderin im Kundalini Yoga. Ich liebe es, Menschen in ihre Tiefen zu begleiten, sei in der Kundalini Ausbildung der Karam Kriya Schule oder im Yoga für Kinder. Mit Sat Nam Kids gehe ich mit meiner Kollegin Balprem aus Wien in verschiedene Länder, um so vielen Kindern wie möglich die Werkzeuge des Yogas zugänglich zu machen. In den Manifestationstrainings begleite ich Menschen aus den verschiedensten Hintergründen, ihre Träume und Ziele zu finden und auf dem Weg der Umsetzung auf ihre innere Stimme zu hören. Einzelcoachings gehören zu meinen anderen großen Freuden. Was mich begeistert sind Menschen, die sich trauen groß zu Träumen und dann daran gehen, ihre Träume und Projekte mit Spaß und in Balance erfolgreich zu verwirklichen!

sahibkaur.de
Sangeet Singh

Sangeet Singh


1.Kundalini Yoga für Mut und Sicherheit


Erschöpfung und Überlastung sind Themen, die die meisten von uns kennen. Im Kundalini Yoga gibt es dazu eine ganze Reihe von Übungen, die z.B. das Nervensystem oder die Aura stärken, um mit der Überlastung besser umgehen zu können. Allerdings sind das nur Justierungen an den Symptomen. Das eigentliche Problem hinter der Überlastung wird nicht gelöst. Im schlimmsten Fall wird ein grundlegendes Ungleichgewicht nur gedeckelt, und kommt dann zu einem anderen Zeitpunkt um so stärker zurück. Mit Hilfe von Kundalini Yoga erzeugen wir ein Körper-Mandala, dass mit den Eindrücken der Umwelt interagiert. Dies wirkt sowohl stabilisierend als auch transformierend. Unser Körper und unsere begleitende Selbstwahrnehmung können damit auf jegliche Form des Stresses und der Traumata reagieren und antworten.

2.Stress und Überlastung meistern


Es gibt keine Sicherheiten mehr - das ist der gegenwärtige Zeitgeist. Insofern macht es auch wenig Sinn, das eigene Leben an das Bedürfnis nach Sicherheit auszurichten. Statt dessen ist ein gesunder Selbstwert wichtig, um Sicherheit aus sich selbst heraus zu entwickeln. An diesem Workshop lernst du, wie du dich mit Hilfe von Kundalini Yoga stabil hältst und den sicheren Ort in dir selber findest.

Sangeet Singh unterrichtet seit 1997 wöchentliche Yogakurse, zunächst in einer eigenen Yogaschule in Berlin. Von 2001 an unterrichtet er Kurse in Frankfurt/Main und Gießen. Von 2008 bis 2012 war er Geschäftsführer der Arbeitsgruppe für Kundalini Yoga Rhein Main in 3HO. Von 2013 bis 2015 leitete er das Kundalini Yoga Center in Frankfurt/Main. Seit 2016 wohnt er zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in der Nähe von Hamburg und bietet Yogaunterricht und Sat Nam Rasayan an. Außerdem unterrichtet er Yoga-Wochenende-Workshops an vielen Orten in Deutschland.

Sarab Shanti Kaur

Sarab Shanti Kaur


Yoga Nidra mit KY


Yoga Nidra ist eine wissenschaftlich fundierte, geführte Entspannungstechnik, die ohne Vorkenntnisse genutzt werden kann. Schon in der 1. Sitzung setzt eine tief gehende Entspannung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene ein, so dass wir unser Leben mutiger und in der Liebe leben können. In Yoga Nidra findet keine Bewegung statt. Die Technik arbeitet ausschließlich über die Wahrnehmung. Yoga Nidra ist ein idealer Weg, dem hektischen Alltag und den ständig steigenden Anforderungen besser begegnen zu können. Yoga Nidra führt zu schnellem Stressabbau, zur Verbesserung der Konzentration, zur Entfaltung inneren Friedens, zur Erweckung neuer Lebensfreude und zur Stärkung des Immunsystems.
In diesem Workshop verbinden wir Kundalini Yoga mit einer anschließenden geführten Yoga Nidra Sitzung, um diese erfahren zu können. Ich zeige euch, wie ihr diese Technik mit in den Yoga Unterricht einbauen- oder auch als Workshop in Verbindung mit Kundalini Yoga einsetzen könnt.

Kundalini Yoga Lehrerin, anerkannte Heilerin des DGH, Entspannungstrainerin, Nia®Tanztrainerin Selbständig in eigener Praxis seit 2009 wöchentliche Kurse, Workshops, Seminare, Yoga Wochenenden & Yoga-Tanz-Reisen

einfach-entspannt.eu
Sat Deva Kaur

Sat Deva Kaur



1.Gatka


Die Kunst der Selbstverteidigung Ist das Wissen um die Macht in der Bewegung - Mit Freude u. Respekt den Lebenskampf tanzen Mit tänzerischen Übungen auf den Rhythmus der Trommel bauen wir das Immunsystem auf und öffnen das Herzzentrum. Konzentrationsfähigkeit, Durchhaltevermögen, Koordination, Ausgeglichenheit u. Gesunderhaltung von Körper, Geist u. Seele sind Resultate eines regelmäßigen Trainings. Gatka ist eine Kampfkunst der Sikhs und wurde uns zur Erdung von Yogi Bhajan empfohlen. Hier werden Atemführung, Meditation, Musik u. Tanz miteinander verbunden. Geübt wird mit Stock, Schild, mit den Händen. Wir üben auch mit einem Partner. Es wird empfohlen, den 3 tägigen Workshop durchgehend zu besuchen, um den Aufbau der Übungen zu ermöglichen und eine Gruppendynamik aufzubauen.


2.Kräuterkurs

Sat Deva Kaur

Pflanzen – unsere Freunde und Helfer
Eröffnungsmeditation in die Welt der Pflanzen und Bäume
Vermittlung von Grundwissen:
• Sammeln der Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt nach dem Mondkalender
• Verarbeitung der Pflanzen
• Trocknen und Aufbewahren
• Rezepturen – Anwendungen der Kräuter
• Pflanzenrituale - Zuordnen zu den Elementen u.Sternzeichen (Kabbalah)
• ‚Sagenhafte Geschichten‘ – Entstehung der Pflanzennamen
Frühling – es grünt und sprießt
• Entschlackung, Frühjahrskur
• Beschreibung aktueller Pflanzen, die jetzt gesammelt werden können
Abschlussmeditation
Wenn es das Wetter ermöglicht, können wir die Kräuter in freier Natur sammeln und bestimmen

Sat Deva Kaur war direkte Schülerin Yogi Bhajans und studierte Gatka bei Nanak Dev Singh und verschiedenen Lehrern während eines 1 jährigen Aufenthaltes in Indien.Das Tiroler Kräuterweiblein, Frau Gertrud Strecker, führte Sat Deva Kaur in die wunderbare Welt der Heilpflanzen. Sie erwarb einen Kräuterschein. Die Wissenschaft der Kabbalah, erlernt bei Stephe Geller, zeigt sich als kostbare Ergänzung.

Sat Hair Kaur

Sat Hari Kaur


1.Gelungene Kommunikation - Share Love


Gute Kommunikation wird während des Wassermannzeitalters immer wichtiger. Worte können heilen und stärken, wir können mit dem, was wir sagen, tatsächlich zaubern. Unsere Kommunikation besteht aber nicht nur aus Worten, sondern darüber hinaus auch aus unseren Gesten, aus unserer Mimik und sogar aus unserem Schweigen. Yogi Bhajan sagte einmal, dass wir mit der Welt laut reden, dass Liebende flüstern und dass die Kommunikation mit dem Universum die Stille ist. In diesem Kurs schauen lernen die TeilnehmerInnen hilfreiche Kommunikationstechniken kennen, wir praktizieren Mantrameditationen und üben uns in Stille. Letztendlich gründet gute Kommunikation auf Liebe, wenn es auch manchmal Mut kostet, seine Bedürfnisse in Worte zu kleiden.

Sat Hair Kaur und Karta Purkh Singh

2. mit Kartha Purkh Singh "Beckenboden und Aufrichtung - Ein Fundament für die Liebe"

Hauptfunktion des Beckens bzw. des Beckengürtels ist es, dem menschlichen Körper eine aufrechte Haltung, sowie einen sicheren Stand durch Stabilität und Festigkeit zu ermöglichen. Wenn der Beckenboden und die Core-Muskulatur stark sind, dann ist der Mensch auf ganz natürliche Weise mit seinem Mut verbunden, er geht angstfreier durch das Leben und traut sich einiges zu. Gleichzeitig kann das Herz entspannen, denn es wird durch ein gutes Fundament gestützt. Der Mensch kann großherziger und liebevoller agieren, ist mitfühlend mit sich selbst und kann eine ehrliche Empathie mit seiner Umgebung empfinden. Sat Hari Kaur unterstützt seit vielen Jahren Frauen mit schwachen Beckenböden und ist immer wieder davon berührt, wie effektiv bestimmte Yogaübungen auf Beckenboden und Kernmuskulatur wirken. Unterstützt wird Sat Hari Kaur in diesem Kurs von ihrem Mann Karta Purkh Singh, denn auch Männer haben ein immer größeres Interesse daran, ihren Beckenboden zu stärken.


Sat Hari Kaur ist seit 1982 Yogalehrerin und Geburtsvorbereiterin, Leiterin der FAB Schwangerenyoga / Hamburg seit 1990, Heilpraktikerin, Hypnosetherapeutin, NLP Lehrtrainerin (DVNLP), Kommunikationstrainerin und Buchautorin.

schwangerenyoga-ausbildung.de
Sant Hari Singh

Sat Hari Singh & Prabhu Preet Singh


Was tun im Wassermann-Zeitalter


Was hat sich eigentlich verändert? Jetzt ist das neue Zeitalter da, und eigentlich ist alles wie immer, oder? Und wird es nicht noch schlimmer, überall? Wir wollen gemeinsam die feinen Veränderungen in uns und außerhalb von uns aufspüren und mit Mantren und Meditationen des Kundalini Yoga in der veränderten Wirklichkeit Orientierung, Bewusstheit und Heilung finden. Hier sind einige Merkmale, an denen wir die Veränderungen des Wassermann erkennen:

1. Alles wird feiner. Unser Leben bewegt sich unaufhörlich weiter ins Innere. Im Inneren finden wir die Wahrheit und die Gründe für die Mysterien unseres Lebens. Wir brauchen den Zugang zu unserer inneren Wahrheit, um Licht in das Gewirr der Beziehungen zu bringen, so dass wir verfeinert miteinander und mit uns selbst umgehen können. Das erfordert 'Mut und Liebe'. Die Wahrheit des Wassermann ist: "Erkenne, der andere bist du."
2. Alles wird schneller Immer mehr will in unseren Tag integriert werden: Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Verbindlichkeiten. Ohne die Einstimmung und das Vertrauen in die Hilfe des Himmels, der unsere Wege lenkt und beschützt, bestimmt Stress und Erschöpfung unser Leben, Burn-Out. Die Kraft der Mantren im Kundalini Yoga bringt uns direkte Anbindung an die kosmischen Kräfte. Dann finden wir einen 'Weg durch jeden Block' und können gelassen auf den Moment warten, an dem wir an der Reihe sind. Der Weg des Wassermann ist: "Vibriere den Kosmos, der Kosmos öffnet den Weg."
3. Alles wird öffentlich. Es lässt sich nichts mehr verbergen. Unsere Persönlichkeiten sind transparent geworden. Alles kommt ans Licht, in der Politik und im Privaten. Wenn wir jetzt keinen Bezug zu unserem Herz- Zentrum entwickeln, verlieren wir uns in Emotionen, Wutbürgertum und Verschwörungstheorien. Kundalini Yoga bringt uns zuverlässig ins Herz. Damit sind wir gerüstet sind für das Leben im Wassermann. "Verstehe die Zeit mit Mitgefühl, sonst missverstehst du die Zeit."

In dieser Weise wollen wir uns mit Mantren und Meditationen Yogi Bhajans Teachings über den Wassermann erneut vor Augen führen, andere Quellen mit hinzunehmen und einen starken Anker entwickeln für diese besondere Zeit nach der Zeitenwende.

Infos folgen

Sat Purkh Kaur

Sat Purkh Kaur


Naad Yoga & Soul Mantra Music


Text folgt

Infos folgen

Satya Singh

Satya Singh


1.Die Sieben-Sterne-Reise


Hypnotisch wiederholt sich auf diese Reise sieben Mal eine spezielle Kriya mit drei äußerst langsame Übungen. Wie eine Spirale schraubt sie sich zu einer immer größeren Höhe. Wenn du auf diesem Weg an die sieben Planeten vorbeikommst, erzählen sie Dir, was jetzt am Himmel los ist und wie du damit umgehen sollst. Das Ziel: „Als Yogi*ni sollst du lernen dein endliches und dein unendliches Selbst zu vereinen. Dann wird das endliche Selbst dich dienen und der Himmel wird dich segnen. Dann ist das Spiel aus…Yogi Bhajan

2.Sommer-Sonnenwende Prana-Konzert

Am 21ste Juni 2017 um 6.24 Uhr gab es die Sommer-Sonnewende, eine Art kosmischen Paukenschlag, wo eine Botschaft sowohl für die Welt als für jeden Menschen individuell verkündet wird. Mit unserer Kombination von Musik und Atem greifen wir diese Themen auf um sie besser verstehen und genießen zu können.

Ist internationaler Kundalini Yoga Ausbilder, Lehrer, Musiker und Autor. Zudem praktiziert er seit mehr als 40 Jahren Astrologie.

Er hat die Methode des Surya Pada entwickelt, der „Weg der Sonne“, eine Methode, um sich durch individuell spezifische Kundalini Yoga Kriyas und Meditationen auf den Zeitgeist einzustimmen, so wie er uns durch die Positionen der Sonne in Tierkreiszeichen und astrologischen Häusern gezeigt wird.

satyasingh.de
Simone

Seva Siri Kaur


1. Shakti Dance - Das Yoga des Tanzes


Im Yoga des Tanzes nach Sara Avtar Olivier, erfährst Du wie im Kundalini Yoga die Beziehung zu Dir selbst und zu anderen. Shakti Dance  verbindet das männliche und das weibliche Prinzip und beinhaltet sanfte, fliessende Aufwärmdehungen mit der Aufmerksamkeit auf Deinen Atemfluss, kraftvoll getanzte kurze Schrittfolgen, freier Tanz, ruhige Entspannung, getanzte und stille Meditation. Dabei ist Shiva der Tänzer. Er verkörpert die Ruhe, das starke, mutige Männliche, das reine Bewusstsein,  während Shakti der Tanz ist, die Bewegung, das sanfte, liebevolle Weibliche, die erschaffene Energie.  Shakti Dance gibt Dir die Möglichkeit das mutige Männliche und das liebevolle Weibliche in Dir in Balance zu bringen und auf der Grundlage dieser Erfahrung gleichberechtigte Beziehungen zu erleben. 

2.The Khalsa Way by Gurmukh Kaur - Yoga für Schwangere

Man braucht viel Liebe und Mut, um ein Kind zu bekommen. „The Khalsa Way“ unterstützt Dich in dieser besonderen Zeit mit körperlichen Bewegungen und spirituellen Meditationen, die Dir eine bewusste, liebevolle Schwangerschaft und Geburt ermöglichen. Der Kurs wirkt stressreduzierend und bietet eine wertvolle Zeit, in der Du Dich auf Dein innerstes Selbst und Dein Baby beziehen kannst. 

Ich unterrichte Kundalini Yoga, weil ich an die positive Wirkung der Übungen glaube und meine wunderbaren Erfahrungen mit so vielen Menschen wie möglich teilen möchte. Dabei liegt mir besonders am Herzen den Raum zu geben, eigene Grenzen positiv wahrzunehmen und sie mit einer lebensbejahenden Unterstützung zu erweitern. In meinen Dance the Yoga! Workshops verbinde ich alle im Laufe meines Lebens gesammelten Tanz- und Yogaerfahrungen. Wir erforschen auf der Grundlage von Kundalini Yoga, die Basics von rhythmischen Tanzschritten im Zusammenspiel mit Atmung und Meditation. Am wichtigsten ist mir dabei mit Freude an der Bewegung im eigenen Rhythmus im Fluss des Lebens zu sein. Geboren  und aufgewachsen in Dithmarschen an der Elbmündung. Die Nähe zum Wasser, mein Sternzeichen Krebs und mein Aszendent Skorpion, welches auch dem Wasserelement zugeordent sind haben meinen Weg, immer in Bewegung zu sein schon vorherbestimmt. Mit vier Jahren begann ich mit Ballettunterricht und meine Leidenschaft für den Tanz war geboren. Es folgten Jazz Dance, Modern Dance, Square Dance, Salsa, Standard- und Lateinamerikanische Tänze. Bereits im Alter von 13 Jahren unterrichtete ich eine Jazztanzgruppe und choreographierte Tanzaufführungen für diverse Veranstaltungen.  Meine Ausbildung zur Textilmanagerin führte mich nach Hamburg. Zu der Arbeit in der Moderedaktion und in den Fotostudios suchte ich neben dem Tanz einen weiteren Ausgleich im Kundalini Yoga. 2010 ließ ich mich zur Kundalini Yogalehrerin ausbilden. Seitdem habe ich meine Berufung zum Beruf gemacht.  Es folgten weitere Ausbildungen im Yogadancing, Shakti Dance, Childplay Yoga, Kreativer Kindertanz und The Khalsa Way. International unterrichte ich Shakti Dance und Kundalini Yoga, auch gemeinsam mit Maya Fiennes (Yoga for Real Life) aus Los Angeles.

simonesyoga.de    Video von Simone
Shabad Sian Singh

Shabad Gian Singh


Vortrag über La Fontaine


Text folgt


Infos folgen

Shakti & Shiva

Shakti & Shiva


Mantra Recording


Dieser Workshop richtet sich an alle Musik- und singbegeisterten Yogis und Yoginis oder solche, die es gerne werden möchten. Du wolltest schon immer mal in ein Mikrofon singen, Deine Stimme besser kennenlernen, verfeinern und mit einem Mantra verbinden? In unserem mobilen Aufnahmestudio kannst Du Dir unter professioneller Anleitung diesen Herzenswunsch erfüllen. Das Mantra-Recording beinhaltet Stimm-Aufwärm-Übungen, die Auswahl und das Singen eines Mantras, verfeinern der Gesangsaufnahmen, sowie eine professionelle Nachbearbeitung. Das Ergebnis kannst Du auf CD mitnehmen. Anfänger sind herzlichst willkommen!

Sigi Vikrampal Kaur Härmand ist zertifizierte Yogalehrerin der Stufe I und II, sowie des Schwangeren-/Rückbildungs- und Businessyoga. Sie unterrichtet aktiv seit mehreren Jahren in Frankfurt am Main die Lehren des Kundalini Yoga. Als Coach für Beruf, Business und Gesundheit, CQM-Trainerin und Leiterin vieler Workshops gibt sie ihre langjährigen Erfahrungen aus dem Personal- und Heilwesen mit Freude und hoher Motivation an andere weiter. Ihre Kreativität lebt sie durch ihren Gesang, als Musikerin und Komponistin der Mantraband „Shakti & Shiva“ und als Autorin aus.
Klangkünstler und Komponist Ralf Ram Jivan Singh Schönwiese lebt und liebt seit seiner Kindheit die Musik. Nach der klassischen musikalischen Bildung folgte die Erweiterung in Richtung elektronischer Produktionstechniken. Er verbindet in seinen Kompositionen unterschiedlichste Klangfarben und Stilrichtungen. Als diplomierter Audio Engineer und Medien-Designer ist er für viele namhafte Unternehmen tätig. Zusätzlich zur kreativen Tätigkeit gibt er als Dozent und Lehrer sein Fachwissen in den Bereichen Tontechnik, Medien- und Tongestaltung weiter. Als er seine Shakti kennenlernte, fand er Zugang zu den Mantren und Klangströmen des Kundalini Yoga. Gemeinsam setzen sie als „Shakti & Shiva“ eine neue Form der Klangkunst um.

Sidak Kaur

Sidak Kaur Khalsa


1. Naad Yoga - Klänge der Liebe und Hingabe

2. Naad Yoga - Klänge des Mutes und der Inspiration


Naad Yoga ist das Yoga des Klanges, eine Sprache jenseits von Worten, die direkt von Herz zu Herz spricht. Es ist ein Weg nach Innen in die Begegnung mit dir selbst. Erfahre in den beiden Kursen die Wirkung der emotionalen Qualitäten einzelner Töne und der durch Musik ausgedrückten Stimmungen (Raags) auf Körper, Geist und Seele Singe und lausche den Melodien der Liebe und Hingabe (Raag Bhairow), des Mutes und der Inspiration (Raag Asa). Erspüre, wie Klänge und Rhythmen auf dich wirken, deine Gedanken und Emotionen positiv beeinflussen, und deine Seele berühren.

Sidak Kaur Khalsa: international zertifizierte Ausbilderin für Naad Yoga bei Raj Academy Conservatoire und Naad Yoga Council International, Direktor: Professor Surinder Singh. Dipl. Sängerin, ganzheitlich ausgerichtete Gesangspädagogin, KRI zertifizierte Ausbilderin (leadtrainer) für Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan

naadyogaklang.de, naadyogacouncil.com
Siri Adi Kaur

Siri Adi Kaur & Guru Sant Kaur


1.Traumsensibles Yoga mit Siri Adi Kaur


Der Yogaunterricht mit traumatisierten/ durch Extremerfahrungen beeinträchtigten Menschen Der Yogaunterricht mit traumatisierten Menschen ist aktueller den je. Denn jetzt brauchen viele Menschen, die Krieg, Flucht und Vertreibung erlebt haben unsere Unterstützung. Dabei ist Yoga eine echte Chance Heilung und Sicherheit im eigenen Körper zu erfahren. Traumatisierte Menschen beschreiben ihr Selbstgefühl häufig als gespalten. Als Gefühl, im eigenen Körper nicht richtig zu wohnen. Durch die einzigartige Verbindung von Atmen, Bewegung und Achtsamkeit sind Yoga-Übungen sehr gut geeignet, einen ganzheitlichen Heilungsprozess anzustoßen und zu fördern. Die besondere Chance des Yoga liegt dabei in der Stabilisierung des Selbstgefühls, der Anregung von Selbstwirksamkeit und der Harmonisierung auf das psycho-vegetative System. Für Menschen mit Traumaerfahrungen gelten im Yogaunterricht besondere Bedingungen. Traumatische Erfahrungen hinterlassen im Körpergedächtnis ihre Spuren. Diese können über Körperarbeit aktiviert werden. So ist es für alle Yogalehrer gut über Wissen bezüglich der Folgen einer Traumatisierung zu verfügen. In diesem Workshop wird sowohl ein Grundwissen über Traumata und ihre Auswirkungen auf unser Gefüge von Seele, Körper und Geist, als auch eine traumasensible Yogapraxis des Kundalini Yoga vermittelt.

Guru Sant Kaur

2. Gelungene Beziehungen leben

Workshop mit Guru Sant Kaur

Die Institution der Ehe steht für zwei Polaritäten, die sich verbinden um gemeinsam durch die schwierigen und ruhigen Zeiten des Lebens zu gehen. Heutzutage aber meinen wir, dass Beziehungen nur in den ruhigen Zeiten Bestand haben. Was für eine Beziehung soll das sein, in der es niemals schwere und fade Zeiten gibt?Yogi Bhajan aus: Die Lehren Yogi Bhajans S.121 In der heutigen Zeit sind wir als Ehe- und Lebenspartner nicht mehr aus moralischen oder traditionellen Werten aneinander gebunden. Es ist unser freier Wille, der uns zusammen hält. In dieser Freiheit liegt die Chance selbstbestimmte Beziehungen zu führen, in denen wir uns durch unser Commitment aneinander binden. Diese modernen Beziehungen in Freiheit fordern uns. Sie fordern uns in Toleranz, Geduld, Mut und Wahrhaftigkeit. Es gibt nichts, was uns als Menschen so sehr reifen lässt, wie der ernsthafte Versuch, eine kraftvolle Beziehung durch gute und schwierige Zeiten zu tragen. In der Lehre und Praxis des Kundalini Yoga liegt eine wunderbare Möglichkeit für Wachstum, über die eigenen Begrenzungen hinaus. Dieses Potential können wir nutzen, um selbstverantwortlich, eigene Begrenzungen und Ängste zu überwinden. Auch, um mit Schwäche und Angst weiter zu gehen, keine Verantwortlichkeiten zu verschieben und die Größe des Anderen anzuerkennen, ohne das eigene Selbstvertrauen zu verlieren. Kundalini Yoga ermöglicht diesen Weg. Tiefgreifende Veränderung wird auf vielen Ebenen möglich. Unser Workshop gibt sowohl den großen Rahmen, die Vision, als auch die kleinen, differenzierten Schritte die Freude und Wachstum in Paarbeziehungen erschaffen.Dieser Workshop beinhaltet neue Aspekte zum Thema Paarbeziehung, noch mal ganz anders als im Jahr 2015.

Siri Adi Kaur ist Dipl. Kunstherapeutin, Gestalttherapeutin und Yogalehrerin und seit 1997 im Schnittbereich von Psychotherapie und Yoga tätig. Sie unterrichtet Menschen im Yoga und begleite sie als Psychotherapeutin und Yogatherapeutin in ihren persönlichen Prozessen. Sowohl in eigener Praxis und eigenem Yogazentrum als auch in verschiedenen Instituten. Seit 2007 ist sie Dozentin in ihren unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Ihre ersten Erfahrungen als Ausbilderin sammelte sie im Kinderyoga. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen hat sie die Fachausbildung Kinderyoga in 3HO aufgebaut und war 5 Jahre Geschäftsführerin und Ausbilderin dieser Ausbildung.  In dieser Zeit hat sie auch begonnen im psychotherapeutischen Bereich Fortbildungen anzubieten. Inzwischen unterrichtet sie als Ausbildungsleiterin in einer dreijährigen Ausbildung für Humanistische Psychotherapie.

Guru Sant Kaur ist langjährige Kundaliniyogalehrerinnen, Ausbilderin und Geschäftsführerin der Fachausbildung Yogatherapie Als Sucht-Yoga-Therapeutin arbeitet sie seit 12 Jahren auf einer Suchtstation, die sie mit aufgebaut hat. In Seminaren und Fortbildungen gibt sie ihr Wissen „von der Sucht, zur Suche, zur Verbindung, in der Kombination der Weisheit des Kundalini Yoga und der modernen Suchtforschung weiter.
nicolewitthoefft.com   |   yoga-eva-pawlas.de
Siri Gian Kaur

Siri Gian Kaur


Kriyas und Meditationen, sanft und unterstützend zur Anregung der Selbstheilungskräfte Vorbeugend und auch bei Brustkrebs


Weg von „keep up“ hin zu „mache was dir möglich ist“, eine neue Anordnung im Ablauf der Yogastunde, mehr Entspannung-genieße diesen neue Erfahrung! Yoga Nidra als Entspannungstechnik, was es ist, wie es funktioniert und warum Entspannung so wichtig ist.

Im Jahr 2000 lernte ich Yoga zum ersten Mal kennen, seitdem ist er mein ständiger Begleiter. Mir hat er geholfen ruhiger und entspannter mit dem Wahnsinn des Alltags umzugehen. Er hat mich unterstützt in Schwierigen Zeiten gesundheitlich und persönlich. Ich liebe das Leben, meinen Mann der mich und meine Entwicklung seit 22 Jahren begleitet, meine 3 Kinder, die mittlerweile flügge werden und meinen 2 Schlittenhunde, die mich sehr auf Trab halten. Yoga ist auch Teil dieses Lebens geworden und nicht mehr wegzudenken. Diese Erfahrungen gebe ich täglich an meine Schüler/innen weiter, jede Yogastunde ist eine wie eine Umarmung, Energie halten und bekommen, ein Geben und Nehmen. Seit 2006 bin glückliche Inhaberin meines Yoga & Pilates Studios. Ständige Weiterbildung und die intensive Arbeit mit Menschen, in Gruppen und Einzelunterricht haben mich immer mehr in die Arbeit mit dem „warum habe ich das jetzt?“ gebracht. Meine derzeitigen Weiterbildungen am Guru Ram Das Center Europe haben mir eine neue Sichtweise auf diese Frage gegeben, ein neuer Ansatz wie Kundalini Yoga mit gesundheitlichen Einschränkungen unterrichtet werden kann. Dies möchte ich weitergeben in meinen Workshops: Lebenskraft steigern! Fokus auf Entspannung! nur ein bisschen ist besser als nichts! hole jeden dort ab wo er steht!

Siri Gopal

Siri Gopal Kaur


Bewusste Kommunikation mit Kindern


Was macht eine gelungene Kommunikation zwischen Erwachsenen und Kindern auf Augenhöhe aus? Wie kann Kommunikation aussehen, so dass Kinder sowohl zuhören als auch sich frei mitteilen? Welcher Kommunikationsstil erlaubt es Kindern, gerne und ohne Ängste vor Bestrafung zu sprechen? Eine harmonische Kommunikation ist entscheidend für das Wohlbefinden des Kindes auf allen Ebenen, gibt ihm Selbstvertrauen und die Möglichkeit, in Autonomie zu reifen. Zwischen dem Erwachsenen und dem Kind kann in gelungenen Fällen eine große Vertrautheit und Akzeptanz entstehen. In diesem Workshop üben wir uns in innovativen, liebevollen und empathischen Formen der Kommunikation wie aktives Zuhören, Gefühle annehmen und die Förderung der Mitarbeit durch die Kinder. Meditationen aus dem Kundalini Yoga helfen uns, mit Intuition und unabhängig von Emotionen zu kommunizieren und uns unsere Muster des Sprechens bewusst zu machen. Wir beleuchten mit Beispielen, wie Eltern und Yogalehrer durch Mitgefühl und konkretes Wissen in Kommunikation ein harmonisches Miteinander schaffen können. Im Kinderyogaunterricht ist die bewusste Kommunikation eine Schlüsselqualifikation, um Kinder zu erheben und eine ruhige Stimmung zu etablieren. Dieser Workshop ist für alle konzipiert, die mit Kindern eine neue, liebvolle und bewusste Ebene der Verständigung erreichen möchten. ErzieherInnen, LehrerInnen, YogalehreInnen, PädagogInnen, Eltern und Großeltern sind gleichermaßen willkommen.

Siri Gopal Kaur aus Frankfurt ist diplomierte Romanistin und Erziehungswissenschaftlerin, Lektorin und Kundalini Yogalehrerin seit 2002. Ihre Liebe gilt vor allem dem Yoga für Kinder und Jugendliche. Seit 2005 unterrichtet sie in täglichen Kursen hauptberuflich Yoga, gibt Heilbehandlungen und gründete ihre Schule Sonnenkindyoga, um Heranwachsende rund um den Globus zu inspirieren.  Ihre ersten Erfahrungen als Ausbilderin sammelte sie im Kinderyoga. Gemeinsam mit ihren Kollegen Siri Chandra Kaur und Atma Singh hat sie 2010 die Ausbildung zum Yogalehrer für Kinder und Jugendliche „Das Sonnenkind“ konzipiert und aufgebaut. Seit 2016 ist sie ebenfalls Ausbilderin für Stufe 1 der Shuniya Schule für Kundalini Yoga im Odenwald. Mit ihrem Organisationstalent dient sie seit 2007 der Realisierung der Weissen Tantra Yoga Kurse in Frankfurt. Ihre Bestimmung erlebt sie neben dem Unterrichten als Sat Nam Rasayan Heilerin und entdeckte in ihrer zweiten Heimat Argentinien das Spielen des Gongs für sich.
sonnenkindyoga.de
Siri Ram

Siri Ram Kaur


Breathwalk


Während eines BreathWalk üben wir „neutrales Gewahr sein“, indem wir bewusst unseren Körper und Geist nicht werten, sondern einfach wahrnehmen und nicht in GUT oder SCHLECHT unterteilen. Es gibt BreathWalks die entspannen und andere die energetisieren. Es verbessert das emotionale Gleichgewicht und die körperliche Energie wird mobilisiert. BreathWalk ist einfach und effektiv aufgebaut und schenkt Entspannung und ein Gefühl der Verbundenheit.Yogi Bhajan entwickelte BreathWalk aus dem Kundalini Yoga und Guru Charan Singh fasste die 16 Programme mit unterschiedlichen Themen zusammen. Sat Want Kaur lud 2003 Guru Charan Singh nach Deutschland ein, um BreathWalk auch hier bekannt zu machen.

Geboren bin ich 1966 am Dreiländereck in Aachen. 1985 begann ich Sozialpädagogik zu studieren und praktizierte Hatha Yoga. Die unterschiedlichen Yogastile faszinierten mich, sodass ich auf meinen Reisen nach Indien, Indonesien, Thailand und in die USA vielschichtige Erfahrung sammelte. Hinzu kamen Workshops über Massagen, Kommunikation, Heiltechniken und Energiearbeit. 2001 lernte ich Kundalini Yoga bei Satya Singh und begann sofort die Lehrerausbildung.
yoga-breathwalk.de
Siri Sadhana Kaur

Siri Sadhana Kaur (UK)


1.Dancing the Chakras


The chakras are subtle energy systems of the body that enhance and balance our health and vitality through eliminating processing and purifying. Through drawing on the playfulness of modern and ethnic dance, the power of martial arts and the wisdom and stillness of yoga we will draw on the innate healing capacities of chakra system. Using funky and inspired music we will move into full body expression through dance to restore vitality and celebrate our radiance and unlimited playfulness. Siri Sadhana Kaur teaches and encourages others to experience themselves as joyful instruments of expression and transformation. Performing internationally for many years she developed professionally in voice work, music and movement, studying in Paris with the innovative movement master Jacques Lecoq. She facilitates events sharing Dance, Kundalini Yoga, Singing, and runs an acapela choir and shares kundalini mantra music. Currently she teaches Level 1 kundalini teachers with the karam kriya school, and is recording her sixth music and mantra Cd, they are available to buy and as online downloads.

2.Soulful singing

Through exploring songs from around the world, harmonising in acapella with sacred mantras, chants, folk, traditional and gospel, we will creatively express our individual unique sound whilst blending and being uplifted by our collective resonance and vibration. Within this workshop we will practise playful physical warm ups, relaxation exercises, vocal techniques to deepen the breath capacity, aligning the posture and freeing the voice. As we actively engage the whole body to sing we can experience a power and transformative quality in the voice that enriches both heart and soul. No experience or musicality needed just a keen ear to practise the ancient technique of call and response ‘Every person is an instrument in the orchestra which is the whole universe, and every voice is the music that comes from one of its instruments‘ ( Hazrat Inayat Khan)

Siri Sadhana Kaur as a performer travelled internationally singing jazz, soul, blues and gospel. She chants regularly at sadhana programs, leads choirs in harmonizing with mantra, acapella, and world music. Siri is a KRI approved professional trainer with the Karam Kriya school and a student of Shiv Charan Singh. She is currently recording her sixth music Cd and travels sharing dance, mantra, Yoga and singing, encouraging others to experience themselves as joyful instruments of transformation and expression.
sirisadhana.com
Siri Ved Kaur

Siri Ved Kaur Khalsa (USA)


1.The Yogi’s Kitchen – Yogi Bhajan’s Favorite Foods


In this class you will learn how to prepare a few of Yogi Bhajan’s most favorite foods, Paranthas, Masala Kichadee, and Makki ki Roti. All super delicious, healthy, and fun to make. This class is hands-on! Siri Ved will demonstrate how to prepare the recipes and students will each have an opportunity with the rolling pin and at the stove, making their own makki ki roti (corn flat bread) or parantha (stuffed whole-wheat flatbread). With Masala Kichadee, you will also learn the correct way to make a masala, the spicy onion-ginger-garlic base for Indian vegetable dishes, so that you gain the most flavor and therapeutic benefits from the ingredients. Afterwards, we will sit and share together the wonderful foods we have prepared.
Siri Ved Khalsa, Yogi Bhajan’s personal cook and author of From Vegetables, with Love - Recipes & Tales from a Yogi’s Kitchen

2.The Kundalini Yogi’s Guide to Diet and Healing Foods


Siri Ved will share from her wealth of knowledge about the yogic diet, healing qualities of foods, the Kundalini Yogi’s approach to preparing food, and stories from the years she served as Yogi Bhajan’s personal cook. We will learn about the three “gunas” and the yogic diet, what are the most important foods to keep in the yogi’s pantry, including “survival” foods for the stressful and polluted world we live in, and how to incorporate these teachings of Yogi Bhajan into your daily life. Come prepared for a few yoga exercises and an uplifting afternoon!

3.The Sacred Science of Sound – Mantra Pronunciation


The mantras taught by Yogi Bhajan and from the Shabd Guru (Siri Guru Granth Sahib) are so potent, that we gain benefit from them even when our pronunciation isn’t quite right. However, when we do create the sounds correctly, the effects are so much more powerful, and our experience of the Naad js that much more profound! In this class you will learn the importance of where and how your tongue and throat create sounds for many of our sacred mantras, how to project that sound, and to listen, in order to produce the greatest and most positive vibratory effect.

Siri Ved is known around the world for the delicious healing foods she prepares and the knowledge she has shared through her cookbooks, Conscious Cookery and From Vegetables, with Love - Recipes & Tales from a Yogi’s Kitchen. She served as Yogi Bhajan’s personal chef in the 1970s and learned the art and science of yogic cooking from the master himself, at his side in the kitchen and at his feet as his student for over 30 years. She owned and operated Yogi Eats! a popular yogic-vegetarian catering company in Los Angeles, and has taught numerous courses and cooking workshops throughout the U.S. Siri Ved continues to share whatever is on her mind (and plate!) about food on her cooking blog.

Siri Ved Kaur began studying Gurmukhi (the language/script of Shabd Guru) in 1972 with Bibi Inderjit Kaur, the wife of Yogi Bhajan. He quickly recognized her natural aptitude for pronunciation and beautiful recitation and loved listening to her, whether chanting and singing as she prepared his meals, reading aloud from the Shabd Guru, or leading Gurbani Kirtan (divine/spiritual songs/shabds) in the gurdwara. Siri Ved has taught hundreds of students how to read the Gurmukhi script so they are able to read JapJii Sahib and other banis. She is known for her spirited and uplifting kirtan and has performed and taught Gurbani Kirtan throughout the U.S and India.
consciouscookery101.com
Sukhpreet

Sukhpreet


Kundalini Yoga im Gefängnis


In diesem Workshop wollen wir untersuchen, wie Menschen in sehr stressigen, traumatisierenden Lebensumständen wie z.B. im Gefängnis oder auch in einem Flüchtlingslager von Kundalini Yoga profitieren können. Dabei greifen wir auf die Prinzipien des taumasensitiven Yoga Unterrichts zurück, die Yogi Bhajan für die therapeutische Anwendung des Kundalini Yoga entwickelt hat. Welche Rolle spielt die Sprache eines therapeutischen Yoga Lehrers? Wie können wir Sicherheit vermitteln? Welche Herausforderungen können uns Begegnen? Wir werden auch über den Alltag und die Bedingungen im Gefängnis zu sprechen und wie man einen Yoga Kurs in einer Haftanstalt initiieren kann und wie man dabei vorgehen könnte. Dabei beleuchten wir auch die Frage, ob ein KY Kurs in einer Haftanstalt auf ehrenamtlicher Basis zu empfehlen ist. Was gibt es zu beachten im Umgang mit Inhaftierten und den Justizbediensteten? Außerdem werden wir einige Kriyas und Meditationen selbst praktizieren, die sich im Gefängnis-Kontext bewährt haben.

Sukhpreet Kaur Mauchert, MA, Jahrgang 1963, Studium der Sprachwissenschaft und Afrikanistik, Yogalehrerin Stufe II mit Schwerpunkt in der Kundalini Yoga Therapie, lebt in Hamburg und unterrichtet in Fitnessstudios, Gesundheitszentren und hat einige Jahre ehrenamtlich in der Hochsicherheitshaftanstalt Hamburg Fuhlsbüttel unterrichtet. Sie ist Gründungsmitglied des Guru Ram Das Center for Medicine & Humanology Europe Teams.
Willem Wittstamm

Willem Wittstamm


1.Asanas im Yoga50plus

Dieser Intensiv-Kurs beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, welche sich für Menschen anbieten, die Yoga nicht mehr auf der Matte ausüben wollen oder können. Wir vertiefen unser Wissen über die feinstofflichen Aspekte der Asanas. Wir spüren, wo sie uns helfen, den Herausforderungen der zweiten Lebenshälfte gezielt und freudig zu begegnen. Auf körperlicher Ebene ruht Yoga50plus auf fünf Säulen: den Beckenboden zu stärken, die Wirbelsäule aufzurichten, die Lungen wieder zu entfalten sowie die Balance und Koordinationsfähigkeit zu erhalten. Dieser Fokus schafft eine solide Basis, um, den Alterungsprozess als Gewinn wahrzunehmen. Yoga50plus jagt nicht der ewigen Jugend hinterher, es bietet Werkzeuge, um aus überlebten Konzepten des „schneller, weiter, höher“ heraus zu wachsen. Damit wir die reiferen Jahre wirklich als Reifung, als Krönung des Lebens erleben.

2.Pranayama und Meditation im Yoga50plus

Mit dem Alter in die Tiefe! In diesem Seminar widmen wir uns den Bereichen Pranayama und Pratyahara, um auf feinstofflicher Ebene zu spüren, wie die wertvollen Aktiv-Meditationen aus dem Kundalini Yoga unseren Reifeprozess unterstützen. Gerade für die Herausforderungen und Weichenstellungen der zweiten Lebenshälfte sind Atem-und Konzentrationstechniken äußerst wertvolle Hilfen. Um glücklich zu altern, müssen wir alte Muster erkennen und loslassen. Die Atem-und Konzentrationstechniken, die Yogi Bhaja vermittelt hat, helfen uns auf feinstofflicher Ebene, unser Leben entsprechend der sich wandelnden Herausforderungen neu auszurichten. Die Botschaft von Yoga 50plus für die zweite Lebenshälfte lautet: Das Beste kommt noch!


3.Demenz und Alzheimer-Prävention im Yoga50plus

Ein gesunder Körper, ein klarer Geist! Es ist längst erwiesen, dass Yoga und Meditation helfen, negative Auswirkungen und kognitive Probleme von Alzheimer und anderen Arten der Demenz zu senken. Als hätte Yogi Bhajan es gewusst, was mit den drei Geißeln Demenz, Alzheimer und Parkinson auf uns zukommt. Die ganzheitliche Herangehensweise seiner Lehren bietet gerade in diesem Themenfeld viele Werkzeuge, um zu lindern oder vorzubeugen. Lasst uns als Yogis hier Verantwortung übernehmen! In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie wir mit Yoga selbst präventiv Schwerpunkte setzen, um geistig rege zu bleiben. Wir beschäftigen uns mit Übungen und Meditationen, die auch im fortgeschrittenen Alzheimer-Stadium erwiesenermaßen hilfreich sind. Nicht zuletzt wird Thema sein, was Pflegekräfte oder Angehörige tun können, um nicht hilflos zu kapitulieren und auch, um für sich selber die Kraft zu finden, den Krankheitsbildern mit Liebe und Mut zu begegnen. Alzheimer, Demenz und Parkinson haben in Umfragen  Krebs als die große Altersangst abgelöst. Mit Yoga können wir (und unsere Schüler) dieser Herausforderung besser begegnen.

Willem Wittstamm ist 61 Jahre jung und Yogalehrer mit Schwerpunkt Senioren-Yoga. Neben seinen "normalen“ Yoga-Kursen unterrichtet er zurzeit wöchentlich drei Kurse Seniorenyoga. Er ist Autor des Topsellers „Yoga für Späteinsteiger“, veröffentlicht über den GU-Verlag und international unterwegs mit Seminaren: „Erfolgreich Altern mit Yoga 50plus“. Yoga50plus wendet sich an Yoginis, welche die Tiefe des Kundalini Yoga nutzen wollen, um den eigenen Alterungsprozess noch mehr als Wachstum zu begreifen. Es spricht aber auch Yogalehrende an, die Senioren unterrichten wollen oder die schon eigene 50plus-Klassen leiten.
yoga50plus.de
Yogi Amandeep Singh

Yogi Amandeep Singh


Baba Siri Chand


Baba Siri Chand is one of the worlds greatest acknowledged royal and humble Yogi. Baba Siri Chand played a major role in bringing the teachings of the past yogic schools and traditions to us. Guru Nanak himself crowned Baba Siri Chand as a Yogi, to take care of the Yogis, who were bothering the householders with their occult powers. He traveled far and wide to share the universal message of “Ik Ongkaar”; Oneness to unify all traditions. Each of us need to have a balance of humility and royalty in our presence. Baba Siri Chand, known as the protector of innocent seekers and holder of all Yogic Wisdom brought this balance in his life. Let yourself dive deep into the history and legend of Baba Siri Chand and awaken the presence of a Yogi within.  Through Meditations & Kundalini Yoga bloom the humility of the mind and royalty of your presence to bring a balance as you walk the path of Dharma.

Master Teacher, Yogi Amandeep Singh M.Sc(Aust), MA(UK), B.Sc Hons(UK) is a counsellor by profession and an accomplished yogi, having studied in depth many yogic traditions in India. He is a Kundalini Yoga Teacher, a scholar with Kundalini Research Institute(USA), Healer, Mystic & a teacher of Eastern Spirituality. He is a leading authority on philosophy & history of ancient yogic traditions. He combines psycho-spiritual techniques with modern developments in the field of emotional and psychological transformation. He have studied directly within the Udasi tradition of Baba Siri Chand. He has a direct master to student link with Baba Siri Chand. He brings great depth, accuracy, joy and spontaneity to his teaching. Being inspired by Yogi Bhajan, his master, he travels around the world sharing transforming wisdom.

yogiamandeepsingh.com